Kreative Artikel zum Thema Quilten

Mal ganz anders…

Es ist wieder soweit – die Jahresausstellung der Homburger Künstler hat gestern mit einer großen Vernissage begonnen. Ich habe  das  Glück auch wieder dabei sein zu dürfen und in diesem Jahr haben wir uns mal was ganz anderes einfallen lassen.

Ja genau, bitte nehmen Sie Platz und betrachten Sie den Quilt…und zwar über Ihnen:-).

Ungefähr so sieht das dann aus. Und die örtliche Presse hat das auch gleich auch ausprobiert:

Die Kuratorin der Ausstellung, Frau Dr. Mathis-Sandmaier hat Folgendes dazu gesagt: “…Auch der zum fliegenden Zauberteppich mutierte farbenprächtige Quilt von Pia Welsch vereint Einzelteile. Die technisch und ornamental aufwändige Arbeit ist wiederum Teil eines Zyklus, der nach Scheherazade benannt ist, der legendären Märchenerzählerin aus 1000 und einer Nacht. Die Liege darunter zwinkert kunstgeschichtlich Henri Matisse zu, einem der großen Vertreter der klassischen Moderne, der Kunst wie ein Sofa forderte, auf dem man sich ausruhen kann. Diese Liege stellt die Wahrnehmung nicht auf den Kopf, sondern dieses mal auf den Rücken. So ist sie vor allem ein Angebot, Kunst aus einer anderen Perspektive zu erfahren, und in diesem speziellen Fall gekoppelt an die Empfehlung, dem Schicksal mit Fantasie zu begegnen.”

Man erinnere sich bitte, Scheherazade  die Frau, die täglich um das Überleben gekämpft hat durch Geschichtenerzählen. Hier noch ein paar Bilder aus der Entstehung des Quilts. Die Liege stellt ganz bewußt kein gemütliches Sofa dar, sie entspringt eher dem täglichen Leben, so wie wir sie in der Garage stehen haben.

So hat’s mal angefangen…

Gestickt, gequiltet, bemalt…

Und noch ein paar Möglichkeiten…wie er hätte werden können.

Zum guten Schluß,  falls Sie es noch nicht bemerkt haben – Weihnachten naht für die einen oder droht für die anderen. Aber auf jeden Fall braucht’s Geschenke! Hier ein kleiner Tipp :

Ein wirklich prachtvoller Bildband mit 668 Seiten. Textilien quer durch alle Kulturen und Genres. Ein gemütlicher Sessel und los geht’s…und wundern Sie sich nicht, falls Sie meinen Quilts von mir zu erkennen, Sie sehen richtig! Hier einige nähere Infos dazu.

So und jetzt geht’s ab ins Studio, ich hab’ Zeit zum Nähen, was will frau mehr!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • gheinz

    hi pia,
    super idee – die liege!
    und herzlichen glückwunsch zur veröffentlichung in dieser “bibel”!
    beste grüsse
    gudrun

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team