Kreative Artikel zum Thema Nähen

Schwungvolles Deckchen mit Bögen und Kurven (1)

Liebe Leserinnen und Leser,

mit den Renovierungsmaßnahmen in unserem Haus gingen auch Neuanordnungen einiger Möbelstücke einher.

So wanderte z. B. die kleine Truhe aus einem Schlafzimmer in den langen Flur in der oberen Diele. Dort hängt auch der Wechselquilt, der sich jetzt in pastelligen Farben zeigt.

Für die kleine Truhe fehlte mir das Pendant zum Wechselquilt.

Bögen und Kurven, das war die erste Idee, die ich hatte, und ich machte mich ans Werk.

Zunächst entwarf ich einen Schnitt auf Spinnvlies. Es verformt sich nicht, ist sehr stabil und zudem noch durchscheinend.

In der Reste-Kiste lagen diese schwungvoll geschnittenen, mit Vliesofix präparierten Stoffstreifen. Auf einer hitzebeständigen, festen Unterlage bügelte ich sie zusammen und konnte sie anschließend wieder von der Unterlage abziehen.

Die Klebekraft vom Vliesofix bleibt dabei erhalten, so dass die nun miteinander verbundenen Stoffstreifen im Top eines Sandwiches ihren Platz finden.

Ich legte meinen Schnitt auf und brachte das Sandwich großzügig in Form.

Im nächsten Artikel berichte ich über die weitere Vorgehensweise und zeige das fertige Deckchen.

Herzliche Grüße

Susanne

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

5 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • jacqueline

    Bin sehr gespannt wie es wird .Leider habe ich immer noch keine antwort erhalten wie Du die Herzen genäht hast beim Artikel Nimm, was Du hast. LG Jacqueline

  • Susanne Menne

    Hallo Erika,
    danke. 🙂 Nein, tut mir Leid, Zeit habe ich leider nicht im Angebot. 😉
    Herzliche Grüße
    Susanne

  • Erika B.

    Hallo Susanne,
    Du hast immer so tolle Ideen!
    Hast Du auch für uns die passende Zeit dazu?

    LG
    Erika B.

  • Susanne Menne

    Hallo Brigitte,
    die rechteckige Unterlage ist ein Spezialmaterial von modii, aus dem es auch die sicherlich bekannten Kantenformer für Taschen, Kurven, Herzen, Kreise gibt.
    Ich bin von dieser Bügelunterlage (die eigentlich ein “Kreativbogen” zum selbst Erstellen von Schablonen ist) total begeistert. Sie eignet sich auch hervorrgend, um empfindliche Stoffe beim Bügeln vor dem direkten Kontakt mit dem Bügeleisen zu schützen.
    Herzliche Grüße
    Susanne

  • Brigitte

    Hallo Susanne,
    schöne Idee auch mal wieder Reste zu verwerten, Was für eine hitzebeständige Unterlage ist das? Hast Du eine Bezeichnung dafür?

    Liebe Grüße
    Brigitte

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team