Kreative Artikel zum Thema Sticken

Overlock – eine gute Investition

Heute möchte ich Euch drei Bücher vorstellen, die wie ich finde, eine wirklich gute Investition zum Thema Overlock sind. Gerade für mich als Anfänger fand ich die Bücher sehr hilfreich und informativ…

Platz eins: BERNINA Overlocker-Handbuch

Auf Platz eins meiner Liste: Das BERNINA Overlocker-Handbuch für ca. € 49.-. Ich habe es auf der Internetseite von BERNINA zwar nicht mehr gefunden, aber laut der Aussage meines BERNINA Fachhändlers (Deutschland) lässt es sich noch bestellen. Wenn man ein wenig googelt, findet man auch einige Online-Fachhändler, die diese Buch anbieten.

Zum Inhalt: Neben den allgemeinen Beschreibungen zur Overlock, einfädeln, den verschiedenen Stichen, etc. finde ich super Erklärungen zur Verwendung und Funktionsweise des Zubehörs. Vom Standard-Overlocknähfuß bis zum Paspel-/Pailettenfuß wird mir alles gezeigt. Das nächste Kapitel befasst sich ausführlich mit den Grundtechniken. Stiche sichern, Ecken, Kreise und Rundungen, Bündchen, Säume – alles wird ausführlich erklärt. Dinge, die mich zum Staunen brachten: Patchwork und Reißverschlüsse mit der Overlock! Aber auch Paspelknopflöcher, Muschelsäume und vieles mehr. Ein richtig gutes Nachschlagewerk mit vielen AHA-Effekten, die ich in anderen Büchern nicht gefunden habe! Ich glaube, hier findet der Overlock-Profi auch noch Dinge, die er nicht wußte!

Platz zwei: Overlock – Die ersten Stiche

Auf Platz zwei: Overlock – Die ersten Stiche, von Gaby Seeberg-Wilhelm, für ca. € 29.95. Ein Tipp auch von meinem Fachhändler! Das erste Kapitel befast sich mit der Maschine (Beispiel BERNINA 1150MDA) und ihrer Funktionsweise, den Sticharten und ihre Anwendung. Tipps, Tricks und Techniken zum Nähen werden ausführlich beschrieben. Schön, die Übersicht über die verschiedenen Nadeln und Garne für die Overlock.  Danach schließen sich 11 verschiedene Nähprojekte mit Schritt für Schritt-Erklärungen und Schnitten an. Die letzten Kapitel beschäftigen sich mit dem Thema Fadenspannung und Pflege der Maschine. Anhand von Beispielen wird mir gezeigt, wie die Fadenspannung richtig aussieht und was ich tun muss, wenn sie nicht stimmt! Dieses Kapitel ist mein Highlight, wen soll man sonst Fragen?! Auch das Thema Pflege finde ich nicht unwichtig.

Platz drei: Praxiswissen Overlock

Auf Platz drei: Praxiswissen Overlock, von Katrin Lünnemann, für ca. € 16.95. Das kleine Handbuch. Im Prinzip vom Inhalt her wie das Buch von Gaby Seeberg-Wilhelm, nur nicht ganz so ausführlich. Es sind jedoch auch interessante Nähprojekte mit Schnitten drin. Anhand der einzelnen Projekte werden mir die verschiedenen Stiche und ihre Anwendungen erklärt. Das Thema Fadenspannung und richtige Einstellung ist auch enthalten.

Bis bald

Andrea

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Catuali

    Hallo Andrea,
    ich habe mir auch das Buch von Bernina gekauft, obwohl ich eine BabyLock habe. Das Buch ist zwar doppelt so teuer wie andere, ich finde es aber mit Abstand am Besten, da es sehr ausführlich alles erklärt und viele Fotos das Beschriebene ergänzen. Außerdem hat es, wie du schon beschrieben hast,, auch tolle Anregungen.
    Grüße von
    Ines

  • Heike Holder

    Wer mit dem Englischen keine Probleme hat und eher visuell lernt der kann es mal hier versuchen http://www.craftsy.com
    Es gibt einen Anfänger (beginner serging) und einen Fortgeschrittenen Kurs (creative serging). Ideal für alle die keine Zeit oder Möglichkeit haben für einen regulären Kurs.

  • Heike Holder

    Habe auch das Buch von Bernina, es ist nicht schlecht aber man muß sich erst einlesen. Es liest sich am Anfang ziemlich kompliziert. Ein Nähcomputer ist eine Nähmaschine, das kann schon verwirren.

  • Silvia M.

    Hallo Andrea,
    das Buch “Overlock – die ersten Stiche, von Gaby Seeberg-Wilhelm” habe ich auch und kann nur sagen: Dieses Buch ist toll und hat mir schon so manches mal weiter geholfen.
    LG
    Silvia

  • Ingrid

    Hallo Andrea,
    ganz herzlichen Dank für die vielfältigen Informationen zur Overlock. Ich habe seit einigen Tagen auch so ein gutes Stück und finde es ganz toll, hier so viel hilfreiche “Unterstützung” zu finden.
    Lg. Ingrid

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team