Kreative Artikel zum Thema Nähen

Moderne 3D Strukturen

Momentan arbeite ich an einem “Textilen Quartett” und möchte dazu gerne ein paar Bilder zeigen. Viele Materialien dazu sind gar nicht notwenig – und die meisten sind vielen von Ihnen sicherlich bekannt und sicherlich auch in anderer bisher ausschliesslich geglaubter Einsatzweise:

Weisser Baumwollstoff, Vliesofix (bekannt aus dem Bereich Applikation) und Lutradur (Spinnvlies), eine grosse Kiste farblich passender Nähgarne. Ein paar Malfarben, Pinsel, Rollschneider, Nähmaschine, Lötkolben und ein Heissluftfön.

Der Anfang erinnert an die vielen vergangenen Wochen – weiss wie Schnee erscheinen Stoff, Lutradur und Vliesofix.

Bemalt schaut es dann gleich ganz anders und viel schöner aus.

Den Untergrundstoff gestatltete ich recht aufwändig mit unterschiedlichen Druck- und Farbtechniken, dies ist ein Bestandteil des Quartetts, spielt allerdings für die Vorstellung der Materialien nun keine Rolle. Schichtweise werden diese ausgeschnittenen Materialien auf den Stoff aufgetragen und mit den Werkzeugen Lötkolben und Heissluftfön weiter bearbeitet.

Dabei entstehen wunderschöne dreidimensionale Strukturen.

Hier sieht man sehr gut, wie das Material aufsplittert und somit den dreidimensionalen Charakter annimmt. Es fehlen noch viele Blüten, doch gut Ding will Weile haben.

Diese Techniken können im Juni in einem Kurs im CreativCenter in Steckborn erlernt werden. Sei es als kleinere Einsätze für ArtQuilts, Verzierungen auf selbstgemachten Verpackungen oder Boxen, die Einsatzbereiche für diese wunderschönen extravaganten Strukturen sind vielfältig.

Das fertige Quartett zeige ich gerne, sobald es fertiggestellt ist und aufgehängt ist.

Ein schönes Wochenende an alle,

Jutta Hellbach

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team