Kreative Artikel zum Thema Nähen

Frühlingsputz in kobaltblau

Im Frühling sollte alles einmal neu gemacht werden. Fenster putzen, ausmisten, Sommershirts rein in den Schrank, Winterpullis raus. Und vor allem, einmal die Handtasche entrümpeln. Dabei fiel unser Blick auf unsere traurigen kleinen Schminktäschchen, sie hatten schon eine Tarn-Schmutzfarbe angenommen, um in den Tiefen der Handtasche zwischen all den alten Bonbonpapieren, Kaugummiverpackungen und zerknüllten To-do-Listen nicht weiter aufzufallen.

Wir hatten noch ein paar Rollen festeren Canvas-Stoff und entschieden uns für ein leuchtendes Kobaltblau.

Den Stoff in den Stickrahmen gespannt und mit einem Blütenmuster bestickt.

Die Maße unseres neuen Täschchens wählten wir ganz flexibel, je nach Inhalt und Bedarf und Menge an Döschen, Pinseln und Tuben.  Und nachdem alles fertig bestickt war, schnitten wir die zwei Teile aus dem Oberstoff aus und dazu noch zwei Teile aus Futterstoff. Die obere Seite ist so lang wie der Reißer, den man einnäht.  Rundherum haben wir noch eine leuchtende Paspel eingenäht.

Fix zusammengenäht und befüllt.

Fertig, alles schick, Hallo Frühling, hier sind wir!

Sommer, wo bist du?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Gabriela Arnold

    Hallo Bonnie & Buttermilk
    Super schönes Täschchen. Ich glaube ich werde über Wochenende auch mal wieder eines nähen/sticken. Ihr habt mit diesen tollen Farben echt was gegen die Tristess des Frühlings?/Sommers? gemacht. Ich denke wir sollten alle diese miesen Tage nützen und kreativ sein, damit wir für die wenigen schönen Tage gerüstet sind und diese auch draussen geniessen können.
    LG Gabriela

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team