Kreative Artikel zum Thema Nähen

Adventskalender aus Papier genäht

Heute überspringe ich den Herbst. Einfach so. Heute mache ich Weihnachten! Hi hi, aber am Freitag zeige ich Euch etwas Herbstliches, versprochen.

In der nächsten Patchwork Spezial Ausgabe (5/13) findet Ihr ein paar Projekte von mir.

Eines davon ist dieser Adventskalender, der auf Papier gedruckt und dann genäht wird. Mal etwas anderes und ganz fix gemacht.

Aus Papier habe ich hier schon mal genäht.

Hier ein paar andere Beispiele eines Wochen-Kalenders. Ein Tages-Kalender (24 Tüten) kann natürlich auch genäht werden.

Meine Kollegin Maggie meinte, dass es schade wäre, dass man die Tütchen nachher wegschmeissen muss. Sie hatte die brilliante Idee, Wimpel aus den gebrauchten Tüten zu schneiden. Recycling pur!

Die Vorlagen für den Wochenkalender aus dem Magazin und ein paar andere Freebies, wie Aufkleber und Geschenkanhänger zum Selberdrucken, können auf meinem Blog heruntergeladen werden.
Liebe Grüsse

Kasia

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kasia

    Hallo Katja

    Die idee mit dem Klammer ist super! Die Rückseite ist geklebt- entweder mit Kleber oder was viel schneller geht, mit doppelseitigen kleberband. Im Orginal die Tüten sind jeweils aus eine A4 Seite gemacht was eine Tüte ca. 20×14,5 ergibt. Das ist ziemlich gross und gut für einen Wochenkalender geeignet. Wenn Du aber eine Hälfte von eine A4 Seite nimmst, kannst Du einen tollen Tageskalender basteln. Viel Spass damit!

    Gruss
    Kasia

  • Katja

    Liebe Kasia,

    Deine Idee ist echt toll. Ich würde vielleicht nur die Unterseite nähen und das ganze oben mit einer Klammer befestigen. Dann kann der Kalender nächstes Jahr nochmal verwendet werden.

    Oder wenn man es mit Packpapier näht … eine Seite zunähen, füllen und auf der anderen Seite zunähen. Nummer aufkleben. Da kann man ja die Tüten mit Stickern o.ä. zusätzlich verschönern 🙂 … hier evtl. was zum aufhängen mit einnähen oder ins Körbchen legen oder auf die Fensterbank ….

    Hast du die Rückseite geklebt oder ist die auch genäht? Welche Größe hat das Papier?

    Bei 3 Kids hätte ich schon was zu nähen, aber auch das geht garantiert ganz schnell. Hab da schon ein paar Ideen im Kopf.

    Viele Grüße
    Katja

  • Kasia

    Hallo Claudia

    🙂 bei 5 Minuten pro Tüte kann auch eine Business-mama fix 24 tütchen nähen. Ich werde einen Tageskalender für meine Maus auf jeden Fall nähen.

    Liebe Grüsse
    Kasia

  • cgeiser

    Liebe Kasia,

    die Idee finde ich wirklich cool. Nur bräuchte ich unbedingt 24 Tütchen. Als Mama-Businessfrau reicht einmal pro Woche Schoki für die Nerven nicht aus 😉

    Liebe Grüße
    Claudia

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team