Kreative Artikel zum Thema Nähen

Ein simples, schnelles Tutu

Hallöchen und einen wunderschönen Tag!

Haben Sie das auch zu Hause? Eine kleine Prinzessin? Mit vieeeel rosa? Meine kleine Prinzessin ist mittlerweile fast 3 Jahre alt und heißt Neele. Auch wenn sie wie eine Wilde Laufrad fährt und am Liebsten am Klettergerüst herumschwingt, ihren rosa Tutu kann ihr keiner nehmen. Da sie sich ihre Kleidung immer selbst aussucht, wird das Tutu auch schon mal mit dem schwarzen St.Pauli-Kapuzenpulli und der roten Jeans kombiniert.

Ein Tutu für kleine Prinzessinnen

Doch ab und an muss das Tutu auch in die Waschmaschine, und da das Drama dann groß ist, habe ich heute schnell ein zweites genäht.

Und wie, das möchte ich heute zeigen. Wir benötigen lediglich ein wenig Tüll und einen leichten Unterstoff. Hierfür habe ich Baumwollcrinkle verwendet, da dieser schön leicht ist.

Übrigens, das Tutu ist ein ganz, ganz leichtes Anfängerprojekt und eignet sich auch als Kostüm zum Spielen oder wirklich fürs Ballett.

Materialliste

  • Tüll weiss
  • Tüll rosa
  • Gummiband
  • Satinband
  • Baumwollcrinkle weiss
  • Schmalkantfuß #10

Nähanleitung

Wir schneiden uns aus unserem Tüll und Crinkle insgesamt 3 Stoffbahnen zu. In meinem Beispiel  etwa 90 cm lang und ca. 20 cm breit.

Wir nähen den Crinkle an den schmalen Seiten zu einem Schlauch zusammen.

Den Crinkle versehen wir mit an der Unterkante mit einem Rollsaum.

Jetzt nähen wir die drei  Stoffbahnen an der langen Oberkante entweder mit der Overlock oder der Nähmaschine zusammen. Die zwei Tüllbahnen legen wir einfach aneinander.

Wir klappen die Overlocknaht um, schlagen den Bund nochmals um und stecken fest.

5. Jetzt nehmen wir den Schmalkantfuß Nr. 10 zur Hand und steppen entlang der Kante ab. Wir stoppen kurz vor Anfang der Naht.

6. Wir nehmen eine Sicherheitsnadel und ziehen damit den Gummi durch den Bund. Bei gewünschter Bundweite nähen wir die beiden Gummienden mit Zickzack-Stich zusammen.

7. Jetzt schließen wir die Öffnung  und fixieren  an der Vorderseite ein kleines Schleifchen aus Satinband.

Und fertig 🙂

Bis zum nächsten Mal!

Kostenlose Nähanleitung für ein Tutu / Ballettröckchen #schnittmuster #nähen #rock #kinder #tutu #ballettrock #kleidung  #bernina #nähanleitung #diy #tutorial #freebie #freebook #kostenlos

Kostenlose Nähanleitung für ein Tutu / Ballettröckchen #schnittmuster #nähen #rock #kinder #tutu #ballettrock #kleidung  #bernina #nähanleitung #diy #tutorial #freebie #freebook #kostenlos

Kostenlose Nähanleitung für ein Tutu / Ballettröckchen #schnittmuster #nähen #rock #kinder #tutu #ballettrock #kleidung  #bernina #nähanleitung #diy #tutorial #freebie #freebook #kostenlos

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

5 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Judith Spies

    Hallo ich habe das Tütü gestern nachgenäht, mit 110 Breite und 34 Länge und es sieht nicht aus wie deins. Das Tüll schoppt sich garnicht bei meinem Röckchen. es liegt glatt auf dem Baumwollstoff – was habe ich falsch gemacht??? LG

  • marose

    Oh wow! Das ist eine super Anleitung! Ich glaube, dass muss unbedingt in meine Kleidersammlung! Ich danke dir! (:

  • Susanne Menne

    Hallo Bernadette,
    wenn meine kleine Enkelin erst mal laufen kann, will sie garantiert auch so ein Tutu haben und zwar in Pink. Da bin ich mir ziemlich sicher. 😉 Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Liebe Grüße
    Susanne

  • Jutta Hellbach

    Tja, scheint eine echte Prinzessin zu sein, sie trägt sogar schon die pinkigen Stiefelchen, falls dann der Prinz auf dem Pferdchen vorbeikommt; allzeit parat ;-).

    Kinder sind halt unverbraucht mit Ideen und ihren Outfits, das sieht man immer wieder. Herrlich!

    Liebe Grüße nach Wien,
    Jutta

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team