Kreative Artikel zum Thema Nähen

Vorbereitung Weihnachtsmarkt

Es dauert nur noch eine Woche. Am 1. Dezember finden landauf, landab die Weihnachtsmärkte statt. Logo, weil sich keine Organisation das Geschäft mit den Adventskränzen entgehen lassen will.

Hier in Zürich gibt es einen grossen, professionellen, aber ziemlich langweiligen – ach, halt so wie alle Weihnachtsmärkte sind, mit Silberschmuck, Kerzen und Mützen aus…

Und dann gibt es ein paar kleine, die sich durchzusetzen versuchen.

An so einem werde ich also am 1. Adventssonntag dabei sein. Wieder einmal. Deshalb sieht es bei mir im Atelier grad so aus:

Ziemlich fast gar kein Platz mehr für irgend etwas anderes. Geschweige denn  jetzt die Arbeitshose meiner besseren Hälfte flicken – denkste!

Ich habe in den letzen Wochen und Monaten viel, recht viel von meinen alten Stoffen verarbeitet.

Zu Bettwäsche (das war hier auch schon Thema):

Zu Tischwäsche, was recht hübsch geworden ist:


Zu Lavendelsäcklein, logo, aus den Resten:

Zu Kirschsteinsäcklein, die ich neuerdings auch mit Rapssamen oder Traubenkernen fülle, in diversen Farben und Kombinationen:

Zu und-so-weiter-und-und-so-fort. Damit mein Markstand sich füllt. Hab Handschuhe, die ich vor Jahren im Brocki gefunden hatte, dazugelegt.

Schals aus den Fünfzigern gewaschen, gefüttert und mit Preisschild versehen.


Und vor allem alles und jedes mit meinem neuen Logo versehen. Das Nachwuchs A gemacht hat und Mutterherz schwellen lässt.

Jetzt bin ich also in den Startlöchern. Ob sich die Sachen verkaufen, weiss ich erst in 10 Tagen. Bis dann also.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Susanne

    Oooooooh,was für schöne Sachen !!!
    Da würde ich auch gerne auf den Markt gehen,wenn es nicht so weit weg wäre.

    LG,
    Susanne

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team