Kreative Artikel zum Thema Quilten

6. Dezember

Liebe Leserinnen und Leser,

heute zeigt uns Anka ihr Weihnachtsbäumchen. Anka schreibt:

Hallo Susanne, das ist mein Weihnachtsbäumchen.

 

Zuerst habe ich mir einen Tannenbaum gezeichnet und danach eine Applikation erstellt.

Bevor ich den Satinstich um das Bäumchen genäht habe, wurden die rote Sternchenborte und der Stern gestickt. So konnte ich mit dem Satinstich die Ansätze verdecken. Die Kerzen sind aus Stabperlen und die Kugeln aus verschiedenen Perlen hergestellt.

Nun habe ich aus schon vorhandenen Stickmustern Päckchen und Sack mit meiner V6 ausgeschnitten und unter dem Baum angeordnet und gestickt.  Zum Schluss wurde alles gesteppt und dann eingefasst.

Es hat mir viel Freude bereitet, diesen Baum zu machen. Leider kommt das Metallicgarn nicht richtig zur Geltung.

Liebe Grüße

Anka

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

4 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Maria

    Schöner Baum! Ich stimme Annette zu, durch das Quilten verbreitet der Baum sehr viel Licht.
    Gruß Maria

  • Annette

    Hallo Anka,
    sehr hübsch! Besonders interessant finde ich den Kontrast zwischen der grafischen Absteppung und den verspielten Linienführung Deines Bäumchens.
    Liebe Grüße Annette.

  • Claudine

    Ganz Frölich deinen Tannenbaum Anka! Niedlich mit alle Geschenke….Bravo.
    Gute Weihnachtszeit bei Dir.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team