Kreative Artikel zum Thema Nähen

8. Dezember

Liebe Leserinnen und Leser,

Renate hat dieses Weihnachtsbäumchen angefertigt. Sie schreibt:

Liebe Susanne

Hier kommt ein Foto meines Weihnachtsbaumes.

Als  Zürcherin ist mir – gerade in religiösen Dingen – das Wort viel wichtiger als die Verzierung. Aber da schaffen andere sicher ein Gegengewicht.

Ich habe die grossen Stichworte mit dem Tintenstrahldrucker aufgebracht (aufgebügelte Vlieseline macht den Goldstoff steif genug für den Einzug). Im Inneren des Baums sind die Buchstaben grün. Der zusammenhängende Engelsgesang ist mit der BERNINA mit normalem Faden gestickt. Der Metalliséfaden machte mir zu oft Knötchen vor dem Öhr.

Ein paar Schnörkelchen im Christbaum und am Rand tanzten doch auch noch hin.

Während des Übens ist eine Freundin von mir krank geworden, und ich gestaltete ihr in ähnlichem Stil eine Karte mit guten Wünschen. Das war ein hübsches Nebenprodukt der Beschäftigung mit diesem Weihnachtsvorhaben. Danke schön!

Ich grüsse Dich freundlich und freue mich natürlich auf die anderen Werke

Renate

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Lotte

    Liebe Renate

    Diese Techniken beherrscht nur eine geschickte Kreateurin. Idee und Ausführung sind Super und gefallen mir und meinem Mann. Wir wünschen weitere geschickte Arbeiten und natürlich schöne und gesegnete Weihnachten!

  • Jane

    Liebe Renate, hier reiht sich wieder ein sehr schöner Weihnachtsbaum ein. Dein Baum Baum gefällt mir!!

    Liebe Grüße
    Jane

  • Annette

    Hallo Renate,
    kann mich nur anschliessen: Besonders schön und eindringlich. Dein Baum erinnert an die Ursprünge des Weihnachtsfestes, fernab von Kommerz und Konsum.
    Liebe Grüße Annette.

  • Birgit G

    Liebe Renate,
    dieser Baum gefällt mir ausgesprochen gut! Die gelungene Verbindung mit dem Text spricht mich sehr an.
    Liebe Grüße Birgit

    Hier auch nochmal ein Dankeschön an Bernina und Susanne, die es möglich gemacht haben die Vielfalt von Patchwork,die mich immer wieder fasziniert, zu zeigen und uns täglich an neuen Varianten zu erfreuen.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team