Kreative Artikel zum Thema Nähen

9. Dezember

Liebe Leserinnen und Leser,

Martina schreibt zu ihrem Weihnachtsbäumchen:

Hallo Frau Menne,

mein BERNINA- Adventskalender-Weihnachtsbaum ist fertig.

Daten zum Quilt:

Der Quilt wurde folgendermaßen gefertigt: Untergrund aus goldener Seide mit Mettler Goldfaden im freien Stippling gequiltet.

Der grüne Rand mit grünem Metallicfaden soll den Eindruck eines Bilderrahmens vermitteln.

Der Weihnachtsbaum, in seiner rot-goldenen Pracht, wurde mit Soluvlies, Chiffon- und Tüllrestchen und dem cremefarbenen Garn vorgefertigt. Auf den so entstandenen neuen “Stoff” habe ich den Tannenbaum aufgezeichnet und mit Satinstich und Gradstich aufgenäht. Dann wurde er knappkantig ausgeschnitten und ausgewaschen.

Die roten und goldenen Kugeln habe ich ebenfalls auf Soluvlies gestickt, mit dem roten und rotmetallic und dem cremefarbenen und goldmetallic Garn. Dann wurden der Baum und seine Kugeln mit roten Pailletten und Rocailles auf dem Untergrund festgenäht.

Der komplette Quilt wurde verstürzt und noch einmal am grünen Rand mit dem Untergrund vernäht. Er wurde ausschließlich mit der Seide, den Mettlergarnen, ein wenig Tüll und ein paar Perlen gefertigt.

Die Arbeit hat viel Spaß gemacht, und das Material war ja auch wirklich super. Einen Dank an die Sponsoren möchte ich noch nachschicken. Es war ein leichtes Arbeiten mit den Garnen und der Seide. Vielen Dank fürs Mitmachen dürfen.

Viele Grüße

Martina

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team