Kreative Artikel zum Thema Nähen

Mein diesjähriges Lieblingsprojekt

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

das Jahr neigt sich dem Ende zu, Weihnachten naht mit schnellen Schritten. Die Zeit vergeht wie im Flug, und das merke ich nicht zuletzt daran, dass ich schon wieder eine Kleidergröße größer nähen muss.

Heute möchte ich euch eines meiner Lieblingsprojekte dieses Jahres vorstellen und zudem einen kurzen Einblick in mein Nähzimmer gewähren. 🙂 Ich finde es ja immer sehr interessant, wo eigentlich alles entsteht.

Es handelt sich um einen ganz schlichten Pullunderschnitt von Carlota Kiwi. Für mein Töchterchen darf es nun übrigens schon Gr. 68 sein. Reichlich Platz für freihandgestickte Applikationen!

Wie immer setzte ich mich mit einem Blatt Papier und einem Bleistift hin. Der Entwurf entstand allerdings beim gemeinsamen Tierzeichnen mit der großen Tochter. Ein Krokodil! Mit Flügeln. Und bitte Lila. Ich nenne es einfach mein Kluntjedil 🙂

Auf Vliesofix übertragen, aufgebügelt. Stickvlies darunter, Stickfolie darauf. Den BSR aufgefahren und los ging es.

Normalerweise wechsle ich sehr oft mein Garn. Dieses Mal benötigte ich lediglich 4 Farben. Weiss, Schwarz, Lila und Braun. Meine meistgenutzten Garne stehen auf dem großen Garnrollenhalter der auf der Rückseite der Maschine befestigt ist. Eigentlich wohl für Stickmaschinen gedacht, verschafft dieser auch beim Quilten und Freihandsticken große Erleichterung.

Seit Kurzem bewahre ich meine Unterfadenspulen in einem Spulenring auf. Ich hätte es ja nicht gedacht, aber die Investition war es definitiv wert. Das Chaos hält sich in Grenzen! 😉

Nachdem die Applikation des Pullunders fertig freihand bestickt war, ging es ans Einfassen. Seit kurzem mache ich dies mit der Zwillingsnadel. Das Ergebnis ist perfekt.

Dann ging es nur noch in die Waschmaschine, um das wasserlösliche Stickvlies und die wasserlösliche Stickfolie auszuwaschen. Nachdem alles getrocknet war, brachte ich noch ein paar kleine Strasssteinchen an.

Und … passt 🙂

Ich wünsche Euch allen ein wundervolles Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Im nächsten Jahr werden wir uns bestimmt öfter lesen.

Eure Bernadette

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

4 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Kreativpeti

    Hallo Bernadette,
    ganz,ganz süß.Würde ich gern nachmachen,habe aber keinen BSR an meiner Aurora 430.

    Schöne Weihnachtstage und viele Grüße,
    Petra

  • Ines

    Das ist ja süß!!!
    Tolle Idee und prima umgesetzt.
    Dir auch ein schönes Weihnachtsfest.
    Ines

  • Jutta Hellbach

    Liebe Bernadette,

    das ist ein wirklich ganz mädchenhafter und entzückender Pullunder geworden :-).
    Dir und Deinen Lieben wünsche ich auch schöne und gemütliche Feiertage, in dem Alter Deiner Kleinen ist das Fest ja noch wirklich magisch….

    Herzliche Grüße nach Wien,
    Jutta

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team