Kreative Artikel zum Thema Nähen

Mehr BERNINAs für die Choki Traditional Art School

Im März 2012 hatte BERNINA die Choki Traditional Art School (CTAS) in Thimphu im Königreich Bhutan mit fünf Nähmaschinen und passendem Zubehör ausgestattet. Die Nähmaschinen wurden benötigt, um ein Nähatelier einzurichten, in dem die Schülerinnen und Schüler lernen, Kleidung, Souvenirs und Geschenkartikel herzustellen. Die Nachfrage nach dem entsprechenden Studiengang erwies sich bald als so gross, dass die CTAS-Verantwortlichen Mühe bei der Zuteilung der Näharbeitsplätze hatten.

Im September 2013 hat BERNINA weitere fünf Nähmaschinen gespendet. Die Maschinen sind bereits in Thimphu eingetroffen und können dort offenkundig gut gebraucht werden:

Die Choki Traditional Art Schoolbietet materiell benachteiligten Jugendlichen, von denen viele keine Schule besuchen konnten, die Möglichkeit, ein mehrjähriges kostenloses Studium in traditioneller Kunst zu absolvieren und eröffnet so berufliche Perspektiven. Zu den Studienfächern gehören Holzschnitzen, Weben, Sticken, religiöse Malereien – und eben Nähen.

Die neuen Nähmaschinen erlauben es den Lehrern der CTAS, zusätzliche Schülerinnen und Schüler aus dem Bildungsgang Sticken in das Nähprogramm aufzunehmen. Im jüngsten CTAS-Newsletter steht:

The embroidery class and the tailoring class complement each other and provide complete skills to our students in developing various innovative products. […] This additional program at our school has highly motivated our girl’s education and encouraged our girls to be more innovative and productive in their works.

(Die Ausbildungsgänge Sticken und Schneiderei ergänzen sich und vermitteln unseren Schülerinnen vollständige Fähigkeiten bei der Fertigung verschiedener innovativer Produkte. […] Das  zusätzliche Angebot unserer Schule motiviert die jungen Frauen in ihrer Ausbildung und sorgt dafür, dass sie bei ihrer Arbeit innovativer und produktiver sind.)

Die BERNINA-Klasse:

Ziel der Schule ist es, den Betrieb durch Auftragsarbeiten fortgeschrittener Studenten zu finanzieren. Dies kann derzeit noch nicht vollumfänglich gewährleistet werden. Einen grossen Kostenanteil trägt die Zürcher Fontana Foundation. Die BERNINA International AG freut sich, dass sie einen kleinen Teil an den Erfolg dieses wertvollen Projektes beitragen durfte.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Mario Fontana

    Wir gratulieren und danken Bernina für die grosszügige Spende an die Choki Schule in Bhutan. Die Nähmaschinen
    bringen den Schülerinnen neue Horizonte und nützliche neue Kompetenzen.
    Reisen Sie nach Bhutan ? Ihnen empfehle ich die Schule zu besuchen. Siehe Thimphu in TripAdvisor.
    Mario Fontana – Fontana Foundation

  • monika

    Ein tolles Projekt!
    Und, so hat Bernina mich “auf die Reise geschickt”, in eine ganz ferne Welt.
    Super!
    monika

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team