Kreative Artikel zum Thema Sticken

Die V7 kann 3D

Heute möchte ich Euch zeigen, was besonders genial und neu an der neuen Sticksoftware BERNINA V7 ist:

Die 3D Funktionen!

Die neue Software hat 3 absolut tolle und innovative Funktionen, um dreidimensionale Effekte zu erzielen.

Punchwork:

Mit Punchwork können Stickmotive erstellt werden, die eine Kombination aus Punchen mit dem Punchingtool und Sticken mit dem Stickfuss und der Sticknadel sind. Vor meinen Augen entstehen bereits die tollsten Blütenkunstwerke, gefilzte Rosen mit gestickten Konturen, Blättern aus weichem Merino und Rosenstengeln mit Satinstich gestickt.

Seht Ihr es auch vor Euch?

In der Software ist Punchwork ein eigenes Werkzeug in der “Digitalisierenleiste”.

In diesem Video könnt Ihr Euch anschauen, wie so ein Muster gestickt wird:

Stumpwork:

Mit Stumpwork werden plastische, an den Rändern mit Draht gefüllte Objekte erstellt, ganz leicht und einfach und schnell. Auch diese Werkzeuge sind zunächst an der linken Werkzeugleiste…

und haben zusätzlich rechts einen Kartenreiter mit den einzelnen Funktionen:

Seht Ihr die Sommerblumen, zum Beispiel Margeriten vor Euch, mit leicht gedrehten Blütenblättern? Demnächst werden wir zusammen ein solches Motiv erstellen.

Bis dahin erfreut Euch an diesem Video, um zu sehen, wie die Motive ausgestickt werden.

Trapunto:

Wenn Ihr viel quiltet, wird Euch die Trapuntotechnik bestimmt nicht unbekannt sein. Ich bin zugegeben kein Freund davon, denn die bereits gequilteten Motive werden auf der Rückseite aufgeschnitten, mit Füllwatte gefüllt und wieder zugenäht. Das ist so mühsam!

Wie leicht haben wir es doch dagegen jetzt, denn die V7 kann auch Trapunto!

Auch hier habe ich ganz genaue Pläne, was ich mit Euch gemeinsam zu diesem Thema erstellen werde. Schaut Euch inzwischen schon mal an, wie es ausgestickt werden könnte.

Zu jeder dieser neuen Techniken werde ich selbstverständlich ausführliche Anleitungen für Euch schreiben, aber ich möchte damit gerne noch ein wenig warten, damit so viele wie möglich von Euch auch direkt mitmachen können.

Bleibt neugierig, bald geht es hier weiter.

Liebe Grüße

Eure Tatjana

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

51 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Renate H.

    Hallo Hannelore,
    Welches Betriebssystem hast Du auf Deinem Rechner?
    Wenn es Windows 8 ist, kann es evtl. damit zusammenhängen. In meinem Bekanntenkreis arbeiten einige Personen mit Windows 8 und haben das gleiche Problem mit CorelDRAW.

    Tatjana vielleicht kannst Du da etwas in Erfahrung bringen.

    Liebe Grüsse
    Renate

  • Rolf

    Hallo alle zusammen,
    ich habe inzwischen eigene Erfahrungen mit der Installation der V7 auf einem 2.PC gemach:.
    nach dem Update der V6 (mit der Software-DVD aus der Update-Box und dem “neuen” Dongle)
    ist sowohl die “alte” V6-Software als auch der “alte” V6-Dongle nicht mehr brauchbar.
    Dadurch wird das V7-Update zu einer eigenstaendigen V7-Voll-Version.
    Die Update V7-DVD wird erst durch die Aktualisierung des neuen Dongles zu einer Vollversion
    “gemacht”/freigeschaltet. Klingt etwas kompliziert, funktioniert aber alles ganz prima.

    Ich habe dann die V7 (als Vollversion mit dem “neuen” Dongle) auf meinen Laptop/2.PC ohne
    Probleme installieren koennen, ohne dass vorher auf diesem Laptop die “alte” V6 installiert war.
    Voila – alles funktioniert bestens.

    Ich kann damit die bisherigen und entsprechenden Blog-Beitraege zu diesem Thema nur bestaetigen.

    Gruesse –

    Rolf

  • Hannelore

    Hallo Tatjana,
    nur zur Info: zwischenzeitlich habe ich versucht, Corel zu installieren.
    Bei der Wahl mit der Setup-Datei verlangt das System eine Seriennummer, die leider nicht mit der Nummer auf dem Dongle übereinstimmt. Nach der zweiten “Installation mit Reparieren” war es genau wie vorher, auf Corel6 kann nicht zugegriffen werden.
    LG Hannelore
    Ich werde jetzt versuchen, ob mir der Händler weiter helfen kann, wo ich die Software gekauft habe.

  • Hannelore

    Hallo Tatjana,
    vielen Dank, werde es morgen versuchen, jetzt ist es zu spät.
    LG und Danke Hannelore

  • Tatjana Hobrlant

    Hallo Hannelore,

    ich nochmal. Was Du auch probieren könntest ist, die Setup.exe-Datei des Coral zu suchen (da wo Du die Software hininstalliert hast) und da rechts zu klicken. Dann “als Administrator ausführen” anklicken.
    Das hat bei mir schon öfter Probleme gelöst.

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Tatjana Hobrlant

    Hallo Hannelore,

    eigentlich kann man nichts falsch machen beim Installieren, das Corel 6 wird automatisch mit installiert.

    Ich würde einfach noch einmal die Installations-CD einlegen und statt auf Installieren auf Reparieren klicken. Das löst das Problem wahrscheinlich.

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Hannelore.

    Hallo liebe Tatjana,
    die ganzen letzten Tage habe ich mich auf die V7 und auf Ihre neuen Beiträge dazu gefreut.
    Jetzt habe ich das Update installiert und alles hat soweit funktioniert incl. meiner eigenen Muster. Als ich nach dem Neustart die Software geöffnet und Verschiedenes ausprobiert habe, sagt mir das System, dass Corel 6 nicht zur Verfügung steht. Was habe ich falsch gemacht und was kann ich tun?
    Vielleicht kennt sich ja auch jemand von den anderen Nutzern aus.
    LG
    Hannelore

  • Margit

    Hallo,

    ja… deine V 7 ist jetzt eine Vollversion….

    lege bitte das (alte) V 6 ganz weit weg….

    LG Margit

  • Christine Krois

    Hallo Margit ,
    dann will ich jetzt mal neu installieren .
    Muß ich dann die V7 wie eine Vollversion installieren oder die V6 mit einbeziehen ?

    Liebe Grüße
    Christine

  • Margit

    Hallo,

    noch was, du hast jetzt ja keine V 6 mehr….der Stick ist leer d.h. auf den neuen der V 7 übertragen..

    LG Margit

  • Margit

    Hallo,

    nein….du installierst auf deinem anderen/neuen Rechner die Software V 7 so wie wenn sie ganz neu wäre….später kannst du ja die V 6 unter Systemsteurung deinstallieren..

    LG Margit.

  • Christine Krois

    Hallo Margit ,
    vielen Dank für Deine Antwort .
    Aber brauche ich nicht die V6 vor dem Update auf dem neuen Rechner ?

    Liebe Grüße
    Christine

  • Margit

    Hallo,

    sieh
    du willst die V 7 auf einen anderen Rechner installieren? ja?

    ..dann mach mal, CD. rein und “Befehle” abwarten…. alle Daten ect. sind jetzt ja auf dem neuen Dongle…die V 6 brauchst du nicht mehr…

    LG Margit

  • Christine Krois

    Hallo Ihr Lieben ,
    ich bin etwas gefrustet ! Ich habe das Update gestern auf meinem alten Rechner installiert und heute sagt der doch keinen Mucks mehr .
    Wie kriege ich jetzt die V6 auf den neuen Laptop , die läßt sich ja ohne Dongle auch nicht mehr installieren ?
    Liebe Grüße
    Christine

  • Tatjana Hobrlant

    Hallo Pia,

    da hast Du recht, Du hast es natürlich leichter, wenn Du Dich nicht umgewöhnen musst. Heute habe ich die erste kleine Übung gepostet, kannst ja gleich mal probieren, ob es klappt.

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Pia René Schmitt

    Ein freundliches Hallo an alle,
    Ihr scheint ja alles alte Hasen zu sein.
    Aber einen Vorteil hat es für mich Neuling. Ich muss mich nicht umgewöhnen, weil ich ja noch nichts kenne.
    Bin aber echt froh, dass ich 2 Monitore habe und das Handbuch auf den zweiten auslagern kann, damit ich Arbeitsfeld und Handbuch parallel sehen kann. Sonst wäre es echt mühsam mit dem lernen.
    Bin schon mal fleißig am schauen und probieren, damit ich dann alles kapiere, wenn Tatjana loslegt.
    Ich freue mich drauf!
    Wünsche allen ein schönes Wochenende und schicke stürmische Grüße aus der südlichsten Gemeinde Niedersachsens
    Pia René Schmitt

  • anbruka

    Hallo Tatjana,
    auch ich bin so weit und warte auf deine Anleitungen. Bis dahin werde ich mich etwas vertrauter mit der neuen Aufmachung machen

  • Monika

    Liebe Tatjana,
    Software ist installiert.Es kann losgehen.
    Inzwischen probiere ich einiges aus.
    Bis bald
    Monika

  • Tatjana Hobrlant

    Hallo liebe Margit,
    diese Funktion habe ich noch nicht getestet, ich sticke recht selten Lace-Motive und digitalisiere sie auch nicht. Leider kann ich Dir da noch nicht mit Erfahrungswerten dienen.

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Margit

    Hallo, liebe Tatjana,

    ich habe eine ganz wichtige Frage:

    beim Digitalisieren wird ja automatisch ein Stoff zum Besticken angezeigt…=unten rechts….(ist neu)

    welche Art von Stoff soll ich bitte nehmen, wenn ich auf Soluvlies sticken will…also LACE-Muster…

    ich weiß, das hängt auch mit dem Verzug zusammen…seither habe ich da an den Eisntellungen nichts verändert…

    kannst du mir da schon einen Tipp geben..oder soll ich einfach mal probieren??
    danke schon mal im voraus…

    Liebe Grüße
    Margit

  • Christa W

    Hallo,
    ich habe mein Update installiert und kann jetzt den kommenden Übungen folgen.

    Viele Grüße
    Christa W

  • birgit

    @ margit
    das was ich so sehe ist klasse ….muß mich da aber noch bissi durchwurschten .jedenfalls kann ich schon mal meine stickmuster an meine maschine schicken und das is schon wundertoll 🙂
    liebe grüße birgit
    und allen die die neue v7 haben wünsche ich ganz viel spaß

  • Helga Behnke

    Hallo Barbera,
    weiter oben hatte ich schon berichtet, dass ich zweimal V7 Update installiert habe.Zuerst habe ich die V6 auf dem Notebook (mit Windows 8) upgedatet, bei Aufforderung führst Du beide , den neuen und den alten Dongle ein.
    Das zweite update habe ich dann auf dem großen Computer, der noch mit Windows XP arbeitet, installiert. Du legst die CD ein, wirst irgendwann aufgefordert, den Dongle, den neuen ! einzustecken und alles ist gut. Der neue Dongle hat beim ersten Update alle Daten vom alten übernommen und der alte ist mausetot
    Viel Erfolg und liebe Grüße Helga . ,

  • Margit

    Hallo Birgit,

    …da kann man nichts mehr mit anfangen..der (alte) Dongle ist jetzt leer…leerer geht nicht…

    meine ist ja so gut wie neu…erst mal knapp 2 Wochen alt….

    wie gefällt dir/euch die neue Oberfläche???

    LG Margit

  • birgit

    hallihallo
    *** freumichganzdolle ***
    mein v7 update habe ich auch installiert ……..läuft !!! hat ja besser geklappt als ich gedacht habe .
    die v6 cd und der dongle sind jetzt unbrauchbar …..wegwerfen ?? dabei ist mein dongle noch wie neu
    kann ich entsorgen ja ? oder brauch ich das noch für irgendwas ?

    liebe grüße birgit

  • Barbara

    Tatjana, herzlichen Dank für deine Antworten, es ist so toll das es diesen Blog gibt!
    LG Barbara

  • Tatjana Hobrlant

    Das sollte eigentlich funktionieren, du installierst auf dem 2. Gerät (Laptop) das update und steckst dann nur den neuen Dongle ein, der hat dann alle Dateien bereits vom ersten Installieren (PC) übernommen.

    LG
    Tatjana

  • Barbara

    Hallo Tatjana,
    danke für deine Antwort,
    auf beiden dem PC und Laptop ist V6 installiert. Aber nachdem ich auf einen von beiden das update installiere und der alte Dongle entwertet wird, wie funktioniert es auf dem Laptop?
    Danke für deine Antwort
    LG Barbara

  • Tatjana Hobrlant

    Hallo Barbara, wenn auf dem PC und dem Laptop jeweils die V6 installiert ist und du dann jeweils den Dongle in das benötigte Gerät steckst, sollte dem nichts entgegenstehen.

    LG
    Tatjana

  • Barbara

    Hallo Tatjana,
    habe heute mein update von V6 zu V7 bekommen und habe dazu eine Frage,
    ist es möglich die update Version auf einen Computer und Laptop zu installieren?

    Danke für deine Antwort
    LG Barbara

  • Tatjana Hobrlant

    Das ist ja wunderbar, dass Ihr so schnell Eure Software bekommen habt, da kann ich ja fast früher als gedacht loslegen. Aber diese Woche geht es erst einmal noch um die Neuerungen und ein wenig später legen wir richtig los…

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Brigitte

    Hallo,
    bin seit gestern stolze Besitzerin der V7. Hab alles installiert und bin nun am Ausprobieren. Neue Benutzeroberfläche, etwas bunter, etwas anders – muß alles erst erkunden. Ich freu mich schon riesig auf deine tollen Anleitungen liebe Tatjana. So lernt sich schon viel leichter.
    Liebe Grüße
    Brigitte

  • Margit

    Hallöchen,

    habe die Software installiert …meine eigene Musterstiche sind auch übertragen….

    so, nun heißt es üben..üben…üben… und nochmals üben..denn alles sieht neu und anders aus….nun ja, wenn man weiß was man tun will, muß man halt suchen..

    wünsche allen ein gutes Gelingen

    LG Margit

  • Helga Behnke

    Hallo Tatjana,
    seit gestern abend läuft bei mir die V7 auf WIndows 8 und auf WIndows XP. Ich hatte die V6, es war also ein update. Für die Installation der V6 auf Windows 8 hatte ich damals ein servicepack ´runtergelden.
    Es hat alles super geklappt und die neue Software ist schon sehr eindrucksvoll, ich freue mich schon auf Deine Beiträge.
    Liebe Grüße Helga
    Beiträge

  • Tatjana Hobrlant

    Hallo liebe Olga,
    da Du eine funktionierende V6 auf deinem PC benötigst, wirst Du leider das Patch zuerst installieren müssen, dann die V6, damit sie auf Windows 8 läuft und dann das Update zur V7. Anders wird es nicht funktionieren. Die V7 läuft problemlos auf dem Windows 8.
    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Olga

    Liebe Tatjana,
    kannst Du auch wie es mit Update von V6 auf V7 funktioniert?
    ich habe grade PC gewaechselt und habe jetzt Win8. So wie ich weiss fuer V6 muss ich dafuer noch extra Package von Bernina herunterladen (damit es ueberhaupt funktioniert.
    Wenn ich aber fuer mich grade eine Update bis V7 kaufen werde muss ich auch diese PAckge herunterladen? oder kann ich V6 instalieren und gleich es updaten? ohne etwas dazwieschen zu machen?

    vielen Dank Voraus
    Olga

  • Wiebke

    Liebe Tatjana !
    Deine Beiträge sind so super !!! Da bekomme ich doch auch Lust , aber das Sticken mit der Maschine müßte ich ja komplett lernen. Dauert mir wahrscheinlich doch zu lange.
    Liebe Grüße
    Wiebke

  • Helga Behnke

    Liebe Tatjana,
    wenn es auch nicht zu dem Thema “V7” passt — Knudy ist fertig, einfach süß! Deine Stickdatei ist vorzuglich, vielen Dank ( DIe meiste Zeit hat das Suchen von Flicken gebraucht)
    Liebe Grüße Helga

  • Tatjana Hobrlant

    Liebe Hanne,
    eigentlich brauchst Du gar nichts weiter, das sieht alles umfangreicher aus, als es eigentlich ist. Das allermeiste macht deine Stickmaschine. Nur für Punchwork brauchst du das Punchingtool. Cutwork hast du, sonst kannst du alles mit der Maschine machen 🙂

    Du kannst sofort loslegen, wenn die V7 da ist.

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Hanne

    Oje, oje, liebe Tatjana, nach deiner wunderbaren Beschreibung und Videos schwant mir Fürchterliches.
    Was muss ich denn zusätzlich an Zubehör haben um alle Funktionen ausführen zu können. Cut Work
    habe ich aber all die anderen Zubehörteile ? Ich habe leider nur eine Bernina Artista 200, kann ich damit
    alles ausführen, (sollte ich alle Werkzeuge haben) was in der V7 an Neuerungen vorhanden ist?
    Die Software habe ich schon bestellt.
    Liebe Grüsse Hanne

  • Tatjana Hobrlant

    Oh, Pia, vielen herzlichen Dank!
    Und wenn Sie etwas nicht verstanden haben, einfach fragen…

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Pia René Schmitt

    Hallo Tatjana,
    seit Sie die V7 vorstellen, verschlinge ich Ihre Beiträge regelrecht. Sie können so wunderbar erklären, dass ich überzeugt bin, auch als Neuling das hinzubekommen.
    Ich freue mich nicht nur auf die bereits bestellte Software, sondern vor allem auf Ihre nächsten Beiträge.
    Danke, schon einmal jetzt dafür.
    Herzliche Grüße
    Pia René

  • Helga Behnke

    Liebe Tatjana,
    vielen Dank für die schnelle Antwort. Jetzt wird Knudy bestellt
    Liebe Grüße Helga

  • Tatjana Hobrlant

    Liebe Helga,

    ja, es gibt ein Punchingtool und eines spezielle Stichplatte auch für die 830, Dein Händler hat sie bestimmt vorrätig. Es hat die Artikelnummer 033 678 70 00, die Stichplatte: 033 685 70 00

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Tatjana Hobrlant

    Hallo Margit,

    wenn deine Maschine auch ein Punchingtool hat, kannst du alle Funktionen nutzen. Trapunto und stumpwork sind nicht speziell für BERNINA-Maschinen geeignet, das kann jede Stickmaschine und wenn deine Maschine sowieso punchen kann, kannst du auch Stumpwork nutzen.

    Sozusagen eine für alles 😉

    Liebe Grüße
    Tatjana

  • Helga Behnke

    Liebe Tatjana,
    gibt es das Punching-Tool auch für die Diva 830 ? Die Software V7 werde ich wohl demnächst haben, bestellt ist sie. Dann möchte ich natürlich auch loslegen.
    Ich freue mich immer, wenn Deine “Workshops ” kommen; sie werden ausgedruckt und nachgearbeitet. Vielen Dank dafür. Ja, und obgleich ich ganz gut selbst digitalisieren kann , werde ich mir jetzt Deine Knudy-Datei bei Dir bestellen, weil es mir momemtan etwas an Zeit mangelt
    Liebe Grüße Helga

  • Margit

    Hallo, liebe Tatjana,

    habe mir mal kurz die Filmchen angesehen…was macht man am besten, wenn man keine solche Bernina-Maschine hat???

    Dann kann ich ja nicht alle Funktionen nutzen..ist das richtig??

    LG Margit

  • Hanne

    Oje, oje, liebe Tatjana! Was kommt da auf mich zu. Ich habe die Bernina 200, was muss ich alles zusätzlich
    haben, um all diese schönen Muster aussticken zu können. Cut Work habe ich ja und was nun noch?
    Ohne diese zusätzlichen Zubehörteile werde ich wohl kaum punchen etc. ausführen können. Nur die
    Software V7 wird mir da wohl nicht genügen.
    Liebe Grüsse Hanne

  • Susanne Menne

    Liebe Tatjana,
    vielen Dank für die Übersicht über die 3D Funktionen. Ich bin begeistert und freue mich schon sehr auf Deine Anleitungen.
    Liebe Grüße
    Susanne

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team