Kreative Artikel zum Thema Quilten

Krokusblütenquilt

 

An diesem Wochenende findet das große Krokusblütenfest in Husum statt.

Im Schlosspark von Husum blühen unter den alten Bäumen ca. 4 Millionen Krokusse.

Nur jetzt leider nicht mehr, die Blütezeit ist schon vorbei. Wir waren vor gut 2 Wochen dort und es sah so aus:

 

In einem Kurs bei Jutta Briehn sollten wir ein Gedicht in einen Quilt umsetzen und den Text mit einsetzen.

Ich wollte das Gedicht „Die graue Stadt am Meer“ von Theodor Storm verwenden. In einem Färbekurs vorher habe ich mehrere Grautöne gefärbt – gut gerüstet konnte es also losgehen. Doch zunächst mussten wir das freie Schreiben mit der Nähmaschine üben, üben und üben.

Mein fertiger Quilt  „Krokusblüte“:

Die Stadt:

Das Meer

Der Text:

 

Aber so grau ist Husum ja gar nicht. Die Krokusblüte ist wunderschön:

Diese Crazybordüre stellt dann die Krokusblüte dar:

 

Hier zeige ich Euch eine andere Variante für Bordüren aus Reststücken.

Ich habe zunächst einzelne Blüten genäht und das Lila mit etwas Gelb und den grünen Blättern zusammengesetzt.  Mehrere einzelne Blüten dann zu einer langen Reihe genäht.

In diesem Jahr sind die Krokusse wohl schon überall verblüht, sie kommen bestimmt im nächsten Jahr wieder.

 

Freuen wir uns auf die nächste Blütenpracht.

Liebe Grüße

Wiebke

 

 

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team