Kreative Artikel zum Thema Nähen

Neue Kurse im BERNINA Creative Center!

Hallo zusammen!

Es macht Spass, sich kreativ auszutoben! Beim Vorbereiten und Planen der kommenden Kurse fürs Creative Center in Steckborn wurde mir einmal mehr bewusst, wie zahlreich die Möglichkeiten im Bereich des textilen Gestaltens sind. Was ist trendy, was begeistert, motiviert und inspiriert? Was für Kursthemen und Projekte passen in die kommende Saison? Dies sind nur einige der Fragen, die ich mir beim Aussuchen der Kurse stellte.

Es entstand im Austausch mit unseren motivierten und vor Ideen sprudelnden Kursleitern ein kunterbuntes Programm, das hoffentlich unsere treue Kundschaft wie auch neue Interessentinnen begeistern wird.

Hier einige Einblicke:

Gleich nach unserer Sommerpause im August steht ein tolles  Thema auf der Agenda: Experimentieren mit transparenten Stoffen und Bändern, die zu einem Gewebe vernäht und bestickt werden. Der Kurs “Leuchtende Transparenz” steht unter der Leitung unserer Software-Expertin Andrea von Lepel. Ein Muster der Stickdatei, welche dabei zum Einsatz kommt, kann ich Ihnen hoffentlich am Montag als Freebie und kleines Zückerchen zur Verfügung stellen. Erst muss noch probegestickt werden!

Stadt4

Lampe Detail

Während der ersten September-Woche dreht sich bei uns alles um Hosen: Im zweitägigen Kurs “Der perfekte Hosenschnitt” zeigt Ihnen Schneidermeister Mathias Ackermann, wie Sie den Grundschnitt ganz nach Ihren persönlichen Wünschen und Bedürfnissen ableiten können und worauf Sie für einen perfekten Sitz achten sollten.Sie erhalten den Hosen-Grundschnitt und passen diesen nach Ihrem Eigenmass und Ihren persönlichen Vorstellungen an. Gleich im Anschluss geht es weiter mit den Kursen “Tipps und Tricks zur Hosenverarbeitung” sowie “Schnitttechnik – Hosen ableiten“.

Blumenhose

Welche Frau liebt es nicht, Ihre gerade erworbenen Stoffe an der Schneiderbüste zu drapieren und ein wunderbares Oberteil daraus abzuformen? Im Kurs “Vom Drapé zum Schnitt” von Anfang Dezember zeigt Ihnen Mathias Ackermann die wichtigsten Handgriffe für ein professionelles Abformen an der Büste und sagt Ihnen, was Sie ausserdem noch wissen müssen, um aus Ihrer Eigenkreation einen Schnitt abzunehmen.

IMG_1972

IMG_1210

Ebenfalls Anfang Dezember findet der Kurs “Korsage” statt, wiederum unter der Leitung unseres vielbeschäftigten und vielseitig begabten Schneidermeisters.  Ein schönes Bustier zum Silvesterball? Nach diesem Kurs haben Sie ein einmaliges, selbstgenähtes Designerstück!

Beautiful girl with floral perfume

Besondere Aufmerksamkeit verdienen die Kurse von zwei Blog-Kolleginnen. Im Kurs “Punching Deluxe” von Claudia Geiser wird das Punching Tool in Kombination mit Freihand-Quilttechniken eingesetzt. Es entsteht eine  Tasche, um die Sie jeder beneiden wird. Sieht sie nicht fantastisch aus?!

Unbenannt

Den Artikel, der im Kurs “iPad-Hülle aus Kork” genäht wird, haben Sie vielleicht schon gesehen. Kursleiterin und Bloggerin Jutta Hellbach hat ihn in diesem Artikel präsentiert.  Eine phänomenale Idee, wie ich finde, zu dem wir nun einen garantiert spannenden Kurs anbieten.

ipad21

ipad12

Last but not least: Endlich gibt es im Creative Center auch einen Patchwork-Grundkurs. Der Kurs “Patchwork für Einsteiger” beginnt bereits im August. An drei Kursabenden werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter der Leitung der BERNINA Mitarbeiterin und Profi- Quilterin Aggy Burczyk die Grundtechniken des traditionellen Patchworks kennenlernen.

IMG_0103 IMG_0106

Die oben erwähnten Artikel sind, wie erwähnt, nur eine kleine Auswahl. Es gibt vieles, das man noch erwähnen sollte: den Dirndl-Kurs, die Dessous-Kurse (Slip und BH), den Blazer-Workshop – und viele, viele andere Kurse. Die ganze Palette ist ab sofort ersichtlich auf der BERNINA Homepage. Ich hoffe, Sie finden etwas, das Sie interessiert, und freue mich auf hoffentlich viele vertraute und neue Gesichter hier im Creative Center.

Viele Grüsse, ein schönes Wochenende und kreative Stunden wünscht Euch

Tanja

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team