Kreative Artikel zum Thema Quilten

Zum Mitmachen: Stoffpuppen nach Waldorfart

 

NNähanleitung Waldorfpuppen

Zum Mitmachen: Stoffpuppen nach Waldorfart

Anfang Oktober möchte ich mit Euch diese Puppen herstellen. Ein wunderschönes Weihnachtsgeschenk zum Kuscheln und Schmusen für die Kinder oder Enkelkinder. Auch für den Enkelsohn wunderbar, unsere Söhne haben auch mit ihnen gespielt.

Nähanleitung Waldorfpuppen

Wenn Ihr Lust habt, zeige ich Euch ungefähr 1x pro Woche in 5 – 6 Beiträgen Schritt für Schritt mit vielen Fotos das Abbinden der Kopfform, die verschiedenen Möglichkeiten für die Haare, das Nähen des Körpers und dann nähen wir auch noch passendes Puppenzeug und zum Schluss zeige ich Euch noch das Muster für eine kleine Puppen-Patchworkdecke.

Gesponsert wird diese Aktion von der BERNINA International AG/Steckborn.

Das Material aus kontrolliert biologischem Anbau – wie es ja sein muss bei diesen Püppchen – kaufen wir bei der Westfalenstoff AG in Münster.

Nachdem ich alles zugeschnitten und das gesamte Material (mit Schnittmusterbögen) für eine Puppe zusammengestellt habe, wird es allen Teilnehmern im September kostenlos zugeschickt. Und dann kann es losgehen im Oktober, während der Herbstferien mache ich eine Pause. Ende Oktober/Anfang November sind wir dann fertig.

BERNINA-Mitmachaktion 2014 Stoffpuppen nach Waldorfart

Alle Teilnehmer in meinen früheren Puppenkursen haben entzückende Puppen hergestellt, jede ist glücklich und zufrieden mit ihrem Ergebnis nach Hause gegangen. Die Puppen auf den Fotos haben zum Teil “Gebrauchsspuren” vom Spielen.

Ich freu mich schon auf das gemeinsame Arbeiten mit Euch und die vielen schönen Fotos  der Ergebnisse, die dann hier gesammelt von mir im Blog vorgestellt werden!

Viele Grüße

Wiebke

Alle Beiträge zum Thema “Puppen nach Waldorfart nähen” findet ihr in der folgenden Übersicht:

Alle Beiträge zum Thema Puppe nach Waldorfart nähen

→ Alle Beiträge zum Thema “Puppen nach Waldorfart nähen”

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

43 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Christine Rose

    Hallo, funktioniert der Link zum Schnittmuster nicht ehr? Und könnte ich die weiteren Infos bitte auch noch bekommen, Material etc? LG CHristine

    • Wiebke Maschitzki

      Hallo alex !
      Gerne ! Jeder kann mitmachen.
      Du findest in dem Artikel mit den Gewinnern einige Informationen, damit Du Dir das Material selbst besorgen kannst.

      LG Wiebke

  • franziska stammler

    Hallo Wiebke,
    das ist ja eine geniale Idee für Weihnachten! Danke! Ich würde sehr gerne teilnehmen, damit ich meinen drei Kindern eine Puppe schenken kann.
    Liebe Grüße aus Potsdam

  • maryann

    Hallo Wiebke,
    nun bin ich auch angemeldet und möchte gern mitmachen bei den Püppchen nähen. Da ich noch keine Enkel habe, würde ich sie Weihnachten spenden.
    Lieben Gruß
    maryann

  • Bianka

    Ich würde auch gerne teilnehmen und hoffe, daß ich bei dem Waldorfpuppen-Projekt mitmachen kann.Liebe Grüße Bianka

  • Tina

    Oh wie schön, daß ich das hier finde.Diese Puppen sind so niedlich. Ich mache gerne eine für unseren Enkel. Alleine würde ich mir das nicht zutrauen.

  • Dagmar Brückner

    Ich würde auch gerne teilnehmen und für meine Nichte eine solch schöne Puppe machen ;-))

  • Chrisma

    Hallo, ich bin erst vor kurzem auf diesen Blog gestoßen bei der Suche nach Anregungen und Schnitte für Kinder-und Babysachen für meine Enkel. Seitdem bin ich vom “wieder” Nähen so angefixt, daß ich meine alte Bernina 730, die inzwischen bestimmt schon Kultstatus hat, wieder aktivieren werde und hoffentlich viele schöne Sachen nähen. Ich freue mich darauf und hoffe, daß ich bei dem zauberhaften Waldorfpuppen-Projekt mitmachen kann.
    Liebe Grüße Chrisma

    • Wiebke Maschitzki

      Hallo naehfan !
      Die Teilnehmerzahl wird begrenzt – wie ja bei allen Mitmachaktionen, die von BERNINA gesponsert werden., es wird Euch das Puppenmaterial kostenlos von BERNINA zu Verfügung gestellt!!!
      Die Anzahl – ja da müssen wir dann sehen. Und für diejenigen, die das Los nicht trifft — da hab ich mir auch schon eine Lösung ausgedacht !
      Also:. anmelden und abwarten.
      Ich drück Euch allen die Daumen.
      Wiebke

  • Sabine Guhl

    Oh wie toll 😉 meine Tochter, jetzt 24, hat auch eine zur Geburt bekommen…und fast genauso lange wollte ich mal selber eine machen…wenn ich jetzt noch wüsste, wie das mit dem Anmelden geht…ich lese ja schon lange hier im Blog, eigentlch seit ich meine “Nina” habe, aber geschrieben hae ich noch nix “schäm” LG Sabine

    • Wiebke Maschitzki

      Hallo Sabine !
      Ich freue mich so über die vielen netten Kommentare.
      Schreibe einfach am Montag in meinen neuen Beitrag einen Kommentar, dass Du mitmachen möchtest.
      Liebe Grüße
      Wiebke

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo Ihr Lieben !
    Da bin ich ja überrascht und freue mich sehr über das Interesse an diesem Kurs.
    Ja, wir verschicken auch in die EU – als Maxibrief (geht gerade noch vom Gewicht her).
    Noch ist die Teilnehmerzahl begrenzt, aber mal sehen ….
    Und anmelden ab Montag bis Ende August – wegen der Ferienzeit ist die Zeitspanne so lang, denn auch die Leserinnen, die jetzt in den Ferien sind, möchten doch sicher noch eine Chance zur Teilnahme haben.

    Also: wirklich gerne ab Montag anmelden — eine Chance hat doch jeder.
    Liebe Grüße
    Wiebke

  • Ute Bischel

    da werde ich mich dann am termin wohl auch anmelden. hab mich bis jetzt nicht dran getraut und das wäre doch die passende gelegenheit.tolle idee..

  • Claudine

    Eine sehr gute Idee liebe Wiebke….Hier habe Ich das gemacht mit meine Patchworkgruppe und es war sehr toll….Viel gelacht und am Ende hatten wir mehrere schöne Puppen..(ungefähr 40cm Grosse).Diese Jahr für Weihnachten machen wir noch Puppen aber kleine Size…..Herzliche Grüsse.

    • Wiebke Maschitzki

      Hallo liebe Claudine !
      Deine Püppchen habe ich gesehen in der Galerie – oder ?
      Das sind ganz entzückende Puppen geworden, die kleinen Puppenmuttis und-väter freuen sich sicher sehr über ihre neuen Kinder.
      Liebe Grüße
      Wiebke

  • Elisabeth

    Hallo Wiebke,
    das ist eine super Idee von dir. Da würde ich auch sofort mit machen, denn auch große Kinder freuen sich über so niedliche Puppenkinder!!!
    Liebe Grüße Elisabeth

  • Nicky

    Oh da würde ich ja sooo gern auch mitmachen. Mein Patenkind ist inzwischen erwachsen und erwartet nun selbst ein Kind. Wir sind alle mit disen puppenkindern groß geworden. Tolle Idee. Würde mich freuen wenn ich dabei sein könnte 🙂 also bis Montag

  • Gabi

    Na da freue ich mich aber unheimlich. Die schwirren bei mir schon lange im Kopf rum, habe mich nur nie getraut. Nun kann ich es gar nicht erwarten!
    Liebe Grüße
    Gabi

  • Heike

    Super Idee. Muss mir gleich das Datum am Montag notieren. Kann man dann noch Material für weitere Puppen bei Westphalia bestellen, denn ich habe 5 Enkel welche sich sicher um ein Püppchen nicht einig werden. Freue mich schon auf den Start

    Liebe Grüße Heike

  • teacosy

    Klasse, bin schon auf er suche nach einer Anleitung für diese puppen gewesen, aber jetzt melde ich mich doch gleich am Montag an. Gibt es eine Teilnehmer Begrenzung?
    Viele Grüße Sylvia

  • Anett Kaden

    Das ist ja wieder eine super Aktion und auch wenn ich keine “Bernina” mein Eigen nenne, darf ich doch sicher trotzdem teilnehmen 😉

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team