Kreative Artikel zum Thema Nähen

Adventskalender 2014 – das zweite Türchen

Liebe Leserinnen und Leser,

mein Beitrag zum BERNINA Adventskalender ist ein Deckchen, das in der Mitte von einem stilisierten Weihnachtsbaum geschmückt wird.

Anleitung für das Erstellen des Stickmusters

Die Stickerei auf dem Deckchen setzt sich aus 2 verschiedenen Stickmustern zusammen.

Schneeflocke

Stilisierter Weihnachtsbaum

Der Weihnachtsbaum wurde aus dem folgenden Muster herausgelöst.

(Beide Stickmuster sind von Sarah Vedeler aus der Kollektion „Sparkle“.)

Mit der Funktion „Spiegeln und Verbinden“ – „Kranz“ ordnete ich die Schneeflocke 8-mal kreisförmig an und positionierte den Weihnachtsbaum mittig.

Abschließend digitalisierte ich einen Kreis als Kontur und wählte „Knötchenkontur“.

Die Musterkombination passt in den Jumbo-Rahmen der BERNINA 830 und 880.

Auf 90 % verkleinert findet das Kombi-Muster auch im Maxi-Rahmen der B 780 und 750 Platz.

Quilten des Deckchens

Deutlich sieht man (trotz sehr guter Stoffvorbereitung und Rahmenspannung), dass sich während des Stickens Beulen in der Mitte der komplexen Musterkombination gebildet haben.

Das bestickte Top legte ich auf eine Lage Thermolam und einen dünnen Rückseitenstoff und stippelte mit goldfarbigem Metallic-Garn rund um den Weihnachtsbaum und außerhalb der Knötchenumrandung, um die Beulen zu glätten.

Rückseite nach dem Stippeln.

Mit einem Zierstich der BERNINA 780 und Metallic-Garn setzte ich zusätzliche Akzente um den Weihnachtsbaum, in den Schneeflocken, entlang der Knötchenumrandung und abschließend auf der Schrägbandeinfassung.

Ich wünsche Ihnen eine wunderschöne Advents- und Weihnachtszeit.

Herzliche Grüße

Susanne

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

11 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Andrea Kollath

    Einer tolle, ausgührliche und sehr schön bebilderte Anleitung – danke dafür!
    Liebe Grüße,
    Andrea

  • Annette

    Hallo Susanne,
    spätestens jetzt wäre ich Deiner diesjährigen Farbgebung verfallen 🙂
    Wie hast Du die Schattierung am äußeren Rand des Kreises innerhalb des Knötchenrandes hinbekommen? Wenn ich richtig gelesen habe, hast Du zum Stippeln keine unterschiedlichen Garne genommen.
    Danke und liebe Grüße Annette.

    • Susanne Menne

      Hallo Annette,
      ja, nicht wahr, diese Farbgebung hat etwas. 🙂
      Ich habe mit zwei verschiedenen Garnen gestippelt: Goldfarbiges Metallic-Garn verwendete ich rund um den Weihnachtsbaum und außerhalb der Knötchenumrandung. Für den Bereich zwischen der Knötchenumrandung und den Schneeflocken nahm ich Poly Sheen von Mettler. Gut beobachtet, Annette. 🙂
      Liebe Grüße
      Susanne

  • Bernadette Burnett

    Hallo Susanne,
    bei deinen Werken fehlen mir jedesmal die Worte! Wunderschön.
    Liebe Grüße,
    Bernadette

    • Susanne Menne

      Hallo Bernadette, vielen Dank. 🙂 Vermutlich können wir schon bald Deine schönsten Stick-Kreationen im Blog bewundern.
      Liebe Grüße
      Susanne

  • Pia René Schmitt

    Hallo Suanne,
    da hast Du ja mal wieder ein schickes Deckchen gezaubert!
    Herzliche Grüße
    Pia René

  • uwk

    Guten Morgen,
    Liebe Susanne Dein Deckchen ist wunderbar , es sieht so toll aus, es würde super in mein Wohnzimmer passen.

    Liebe Grüße Ulrike

    • Susanne Menne

      Hallo Ulrike,
      vielen Dank. 🙂 Bitte starte Deine BERNINA und leg einfach los. Und schon bald hast Du ein Deckchen für Dein Wohnzimmer. 😉
      Liebe Grüße
      Susanne

  • asnake

    bis jetzt dachte ich immer, ich brauche keine Maschine, die sticken kann… hmmm, bei Deinen schönen Ideen kommt frau ins grübeln, hihi. Vielen Dank für dieses hübsche Türchen. Ich finde auch Dein Stippling sehr schön, das werde ich auch mal ausprobieren. Hast Du einen besonderen Tipp? liebe Grüsse und einen schönen Tag, Claudia

    • Susanne Menne

      Dankeschön. 🙂 Mein Tipp ist: Höre beim Quilten Walzermusik und schwinge rhythmisch im Takt.
      Liebe Grüße
      Susanne

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team