Kreative Artikel zum Thema Quilten

Schachbrettmuster – so geht es ganz einfach, Teil 2

Heute geht es weiter mit der zweiten Anleitung für das Schachbrettmuster. Es geht auch ganz einfach mit den Neunerblöcken.

2. Anleitung für Neunerblöcke

Ein Neunerblock wird aus neun Quadraten zusammengesetzt. Um mit diesen Blöcken ein Schachbrettmuster zu bilden, müssen 2 verschiedene Neunerblöcke genäht werden.

Nähanleitung Neunerblöcke

 Block A mit den dunklen Quadraten in den Ecken wechselt sich immer mit Block B mit den hellen Quadraten in den Ecken ab, nur so ergibt sich das Schachbrettmuster.

Material:

Nähanleitung Neunerblöcke

Viele Reststreifen in hell und dunkel – genügend für Euer Projekt.

Bei mir sind diese Streifen 1 ½“ oder 4cm breit. Das wird ein sehr kleiner Block, fertige Größe nur 7,5 x 7,5cm.

Mit diesen Streifen werden jetzt die Streifenfolgen hell-dunkel-hell und dunkel-hell-dunkel genäht. Gebügelt wird alles in eine Richtung. Hier hat das Bügeln nur zum dunklen Stoff eigentlich keinen Sinn, denn schon beim Zusammennähen zu Blöcken geht das nicht mehr.

Diese Streifenfolgen werden wieder genau wie im 1.Teil Schachbrettmuster beschrieben in Streifen geschnitten:

Nähanleitung Neunerblöcke

So am besten getrennt in 2 Schachteln sortieren:

Nähanleitung Neunerblöcke

Und werden jetzt nach Belieben zu den Neunerblöcken A und B zusammengesetzt, dabei wieder eine Nahtzugabe  nach oben und die andere nach unten. Diese Streifenfolgen können ganz einfach gedreht werden, so dass die Nahtzugaben immer abwechselnd liegen:

Nähanleitung Neunerblöcke

Nähanleitung Neunerblöcke

Nähanleitung Neunerblöcke

Die fertigen Neunerblöcke A und B:

Nähanleitung Neunerblöcke

Block A und Block B jetzt abwechselnd zusammennähen, dabei wieder auf die Richtung der Nahtzugaben achten:

Nähanleitung Neunerblöcke

Nähanleitung Neunerblöcke

Nähanleitung Neunerblöcke

Nähanleitung Neunerblöcke

Nähanleitung Neunerblöcke

Fertig ist das Puppendeckchen mit dem kleinen Schachbrettmuster aus den Neunerblöcken und hat einen ganz persönlichen Charme mit der manchmal etwas eigenen, ungenauen Note.

Nähanleitung Neunerblöcke)

Und bei mir wurde aus diesem Teil wieder keine Puppendecke, sondern wieder eine Kulturtasche:

Nähanleitung Neunerblöcke

Nähanleitung Neunerblöcke

Eine schöne, gemütliche Adventszeit und viel Freude beim Nähen

wünscht Euch

Wiebke

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team