Kreative Artikel zum Thema Quilten

Ein neuer Quilt, Teil 3: Bow Tie-Block

Nähanleitung Sampler. Bow Tie
Es geht weiter mit dem Nähen der Blöcke von meinem Sampler.

Auch dieser Block lässt sich zusammensetzen zu einem größeren Block oder in Reihen anordnen, genau wie es mit der Jewel Box auch geht.

Der einzelne Block hat eine Größe von 6 x 6 inch oder 15 x 15 cm, zusammengesetzt im Viererblock wird dieser Block dann auch 12 x 12 inch oder 30 x 30 cm,

Dieser Block eignet sich hervorragend für Stoffe mit größeren Mustern, die dann bei diesen größeren Quadraten besser zu erkennen sind.

 

Nähanleitung Sampler: Bow Tie

Ich nähe heute wieder mit den Jeansresten. Unser Sohn hat sich schon die Stoffe ausgesucht für seinen Quilt, es fehlen nur noch einige Rottöne. Mit diesen Stoffen werde ich aber erst den endgültigen Quilt nähen, sonst fehlen mir vielleicht zum Schluss durch das viele Ausprobieren einige Muster.
Außerdem habe ich für diese Probearbeiten ganz andere Ideen. Aus diesen Blöcken habe ich ein Kissen genäht, die Blöcke von der vorigen Woche wachsen schon langsam zu einer Tasche zusammen.

Nähanleitung Bow Tie

Zuschneiden für 1 Block:

Nähanleitung Sampler.Bow TieBow Tie

A :
In inch: 3 ½ x 3 ½
In cm: 9 x 9 cm
Je 2x aus dem Hintergrundstoff und 2x aus dem Stoff für die Schleife

B:
In inch: 2 x 2 inch
In cm : 5,25 x 5,25 cm
2x aus dem Stoff für die Schleife

Ich habe für 4 Blöcke zugeschnitten:

Nähanleitung Sampler. Bow Tie
Die kleinen Quadrate diagonal falten oder mit dem Stift eine Linie ziehen:
Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Das kleine Quadrat auf die Ecke von einem Hintergrundquadrat legen und auf der diagonalen Linie nähen:
Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Die Ecken werden abgeschnitten, dann wird gebügelt von links, das Dreieck mit der Bügeleisenspitze nach oben bügeln, die Blöcke zum Auskühlen auf dem Brett liegenlassen:
Nähanleitung Sampler. Bow Tie
Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Der Block wird so zusammengenäht:
Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Es lassen sich verschiedene Muster mit 4 Blöcken legen:
Nähanleitung Sampler. Bow Tie
Nähanleitung Sampler. Bow Tie
Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Oder als Streifen:
Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Aus diesen Blöcken habe ich ein Kissen genäht.
Vor dem Freihandquilten unbedingt die Maschine reinigen und ölen, sie dankt es Euch mit einem guten Nähergebnis:
Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Auf einem Probelappen „probequilten“, um den Rhythmus zu finden – hier sieht man auch noch frisches Öl.

Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Dann kann es losgehen:
Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Ich nähe am liebsten Knopf und Knopfloch zum Verschließen:

Mit dem Knopflochschlitten geht es ganz einfach, unsere BERNINAs nähen wunderbare Knopflöcher:
Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Das Annähen der Knöpfe geht auch mit dem Knopfannähfuß #18  perfekt:

Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Für das Nähen der Bow Ties gibt es noch eine andere Methode.

Diese Blöcke wurden mit der Hand genäht. Und wie Ihr das auch mit der Maschine machen könnt, zeige ich Euch dann beim nächsten Mal.
Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Das fertige Kissen:

Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Dieser Quilt war immer ein Musterstück in meinen Kursen. Er ist noch mit den älteren Patchworkstoffen gearbeitet.

Die Bow Ties lassen sich in alle Richtungen legen und ergeben einen spannenden Gesamteindruck.
Nähanleitung Sampler. Bow Tie

Viel Spaß beim Nähen der Bow Ties

wünscht euch
Wiebke

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • silena

    Liebe Wiebke
    Dein Quilt gefällt mir sehr gut. Diese Zusammensetzung der Blöcke lässt den Blick nicht so schnell wieder los. Es ist spannend dem Verlauf der verschiedenen Farben zu folgen. Danke für die Anregung.
    Lg und einen schönen Tag wünscht
    Silena

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team