Kreative Artikel zum Thema Nähen

Rock mit Volant nähen – mit der Spanischen Hohlsaumvorrichtung # 47

Wer sich schon einmal mit der Herstellung eines Hohlsaumes beschäftigt hat, weiß, wie aufwendig die ganze Geschichte ist.

Ursprünglich wurde so ein Saum nur von Hand genäht. Die handgenähte Technik ist jedoch aber auch nur bei Säumen anwendbar. Da bietet die Spanische Hohlsaumvorrichtung schon einiges mehr. Es lassen sich zwei Stoffe in einem vordefinierten Abstand verbinden und das mit einer großen Auswahl unterschiedlichster Stiche. Des Weiteren lässt sich auch noch eine Kordel mit nähen.

Die Spanische Hohlsaumvorrichtung # 47 ist eigentlich ein ganzes Set. Dieses Set besteht aus 4 Abstandshaltern, einer Halterung mit Schraube, einem Schraubendreher und einer ausführlichen Anleitung.

hohlsaum-spanisch

Die Abstandshalter unterscheiden sich einmal in der Breite und einmal in der Ausführung. 2 von ihnen sind nur für die Stichbreite von 5,5 mm gedacht. Alle lassen sich mit Maschinen, die über eine Stichbreite von 9 mm verfügen, verwenden. Die Ausführung unterscheidet sich in der seitlichen Aussparung. Für feine Stoffe verwendet man die Abstandshalter mit der flachen Aussparung, für dickere Materialien, die mit der hohen Aussparung. Alle Abstandshalter verfügen über eine Kordelführung.

Um die Nähtechnik mit der Spanischen Hohlsaumvorrichtung # 47 umsetzen zu können, benötigt man zusätzlich den Offenen Stickfuß # 20.

Zu der Spanischen Hohlsaumvorrichtung gibt es auch noch einen sehr guten Anleitungsfilm:

In meinem Kleiderschrank hing seit längerem ein schwarzer Rock. Ein Geschenk meiner Freundin, die aus diesem Rock herausgewachsen war. Mir war dieser, ehrlich gesagt, immer ein wenig zu kurz, aber entsorgen wollte ich ihn auch nicht, da mir der Stoff so gut gefiel. Irgendwann, so meine Überlegung, werde ich schon etwas daraus machen.

Als ich mich letztens mal wieder mit der Spanischen Hohlsaumvorrichtung näher befasst habe, kam mir zu meinem Rock auch die zündende Idee. Und wie diese nun ausschaut, möchte ich euch zeigen.

Rock mit Volant – Anleitung

Was man dafür braucht:

  • 1 Rock
  • Stoffrest
  • Satinkordel
  • Polyester-Stickgarn
  • Nähgarn passend zu Stoff und Rock

01

Der Stoff stammt aus den 50ern und ist ein Erbstück meiner Mutter. Die Stoffbreite beträgt hier 76 cm. Wichtig ist, dass der Stoff auf jeden Fall in der Weite gleich breit oder breiter ist, als die Rockweite. Ich habe zwei Stücke in der Länge von 44 cm zugeschnitten und die beiden Teile zusammengenäht. Die Naht flach ausgebügelt, anschließend den Stoff rechts auf rechts gelegt und die Naht geschlossen, so dass ein Schlauch entsteht. Dadurch, dass man den Stoff doppelt verarbeitet, erhält er mehr Stand.Spanischen Hohlsaum nähen

Die Naht flach bügeln und den Volant auf rechts wenden.03

Den Volant so legen, dass die Naht am Bruch liegt und bügeln.04

Ein kurzes Stück von der linken Seitennaht des Rocks auftrennen.Pfeiltrenner

Saum vom Rock mit der Hand wieder annähen.Auftrennen

Von der geschlossenen Seitennaht die Rockweite des Vorder- und Rückenteils ausmessen. Die Weite des Rockes auf den Volant übertragen und mit einer Stecknadel markieren. Bei meinem Projekt ist die Länge des Volants fast identisch, wie die Rockweite.Messen

Passenden Abstandshalter an die Halterung anbringen. Ich habe den Abstandshalter für die 5,5 mm Stichbreite mit der hohen Aussparung verwendet.
Hinweis: Verwendet man den schmalen Abstandshalter bei den Maschinen mit der 9 mm Stichbreite, sticht die Nadel weiter in die Stoff.08

Stickgarn als Ober- und Unterfaden verwenden. Offenen Stickfuß # 20 anbringen und Halterung festschrauben.Spanischer Hohlsaum 1

Nun die Satinkordel durch den Abstandshalter führen.Spanischer Hohlsaum 1

Stoff auf die rechte und Rock auf die linke Seite vom Abstandshalter legen. An der geöffneten Seitennaht starten. Darauf achten, dass der Volant mit der Markierung auf gleicher Höhe liegt, wie die Seitennaht. Stich 629 anwählen. Stichbreite bleibt unverändert

Die fertige Naht:Spanischer Hohlsaum 3

Offene Seitennaht aufeinander stecken.Spanischer Hohlsaum 4

Passendes Garn zu dem Rock einfädeln und Naht vom Rock schließen. Anschließend Overlockfuß einsetzen, Overlockstich anwählen und die Naht versäubern.Spanischer Hohlsaum 6

Volantnaht schließen. Anschließend die Kordeln mit ein paar Stichen fixieren.Spanischer Hohlsaum 7

Nahtzugabe zurück schneiden und versäubern, wie bei der Rocknaht beschrieben.Spanischer Hohlsaum 8

Naht ausbügeln und neben der Naht mit ein paar Stichen sichern.Spanischer Hohlsaum 9

Fertig! So sieht der Rock mit Volant aus:Rock mit spanischem Hohlsaum

Ist der Rock nicht ein Schmuckstück geworden? Mit dieser Technik lassen sich auch Röcke effektvoll kürzen. Hier würde ich empfehlen, beide Seitennähte aufzutrennen und die Stoffkanten zu versäubern und umzubügeln. Bei sehr weichem Material einen Vlieseline-Streifen in den Bruch bügeln und gegebenenfalls die Naht vorher absteppen.

Ich wünsche euch viel Freude beim Nachnähen und eine schöne Zeit,

eure Birgit

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team