Kreative Artikel zum Thema Quilten

Ein neuer Quilt: der Entwurf für einen Sampler

Mit den Mustern, die ich Euch bisher gezeigt habe, und noch einigen anderen habe ich mir eine ganz andere Variante für einen Quilt gezeichnet. Da hat mir das Quiltprogramm der V7 wieder sehr geholfen.

Zunächst habe ich mir die bisher gezeigten Blöcke in meinen eigenen Blockordner gelegt. Danach das Quiltlayout festgelegt. Bei einer Größe von ca. 240 x 240 cm bin ich von 15 x 15 Blöcken ausgegangen, es sind alles die kleinen 6“ oder 15cm Blöcke.

Danach habe ich mir einige Farben rausgesucht, die meisten Blöcke haben einen dunkleren Rotton bekommen, für die Muster dann zunächst Orange – rot – violett.

Und so sieht der freie, etwas frechere Quilt im Entwurf aus. Beim Nähen würde er sicher noch ein ganz anderes Layout erhalten. Da plane ich noch um und verändere die Muster.
Ein neuer Quilt: ein Sampler mit der V7 entwerfen

Bei diesem Quilt hätte ich mehrere Bahnen genäht und gequiltet. Danach dann die einzelnen Bahnen in der Quilt-as-you-go-methode zusammengenäht. Das wäre recht einfach gewesen.

Gezeichnet habe ich dann auch noch die Entwürfe mit den Bow Ties:

Ein neuer Quilt: ein Sampler mit der V7 entwerfen

Ein neuer Quilt: ein Sampler mit der V7 entwerfen

Doch diese Muster kommen jetzt nicht mehr in Frage.

Unser Sohn hat sich mit meiner Hilfe für eine ganz andere Stoffkollektion entschieden.

Ein neuer Quilt: ein Sampler mit der V7 entwerfen

Mit diesen Stoffen aus der Serie Eclectric Elements von Tim Holtz wird jetzt ein ganz anderer Quilt entstehen. Diese Stoffe werde ich nicht in kleine Teile zerschneiden, die Musterblöcke müssen größer sein, damit diese tollen Stoffe so richtig zur Geltung kommen.

Ich bin bereits am Nähen. Wenn der Quilt fertig ist – auch gequiltet – zeige ich ihn hier im Blog.

Viele Grüße
Wiebke

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

6 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Maja

    Hallo Wiebke
    Ihre schönen Entwürfe mit dem Quiltprogramm der V7 haben mich auch inspiriert und so habe ich die letzten beiden Entwürfe auch mit dem Quiltprogramm gemacht. Dies war auch gut gelungen. Nun wollte ich einen neuen Versuch starten kriege aber einfach keine Farben, Stoffe und Muster mehr. Ich finde sie einfach nicht, im Handbuch fand ich auch keine Hilfe, neue Muster könnte ich schon einfügen, aber ich kann sie nicht sehen. Können Sie mir ev helfen ? Danke schon mal. Liebe Grüsse Maja

  • Gertud

    Hallo Wiebke,
    Da Sie schon einiges im Quiltprogramm der V7 gezeigt und vorgeführt haben hoffe ich, das sie mir vielleicht folgende Frage beantworten können. Wo kann man eigene Stoffe einfügen, die dann auch bei den Applikationen zur Verfügung
    stehen sollten. z.B. die oben gezeigeten Stoffe um die Wirkung besser abschätzen zu können und den Verbauch festzustellen?
    Danke schonmal
    Gruss Gertrud

    • Wiebke Maschitzki

      Liebe Getrud !
      Ich versuche mal per email zu antworten.
      Bei mir klappt es nicht mit den Stoffmustern, mein Scanner will es nicht machen.
      Aber einige Tipps kann ich vielleicht ja doch geben.
      Liebe Grüße
      Wiebke

  • Pia René Schmitt

    So dezente Farbtöne bei den Stoffen für Ihren Sohn. Das ist genau mein Geschmack. Da bin ich auf den fertigen Quilt sehr gespannt.
    Herzliche Grüße
    Pia René Schmitt

  • Sonja

    Hallo,
    das sind wirklich tolle Stoffe,
    bin jetzt schon ziemlich gespannt auf Ihren fertigen Quilt !
    grüässli Sonja

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team