Kreative Artikel zum Thema Quilten

NADELWELT 2015 – bevors losgeht

Bevor es morgen richtig losgeht mit der NADELWELT …

_DSC1928 kl

… hatten wir die Gelegenheit, heute am Aufbautag ein paar ganz private Blicke auf das Geschehen zu werfen.

_DSC1879 kl

Auch ohne die grosse Beleuchtung gab es ganz schön viel zu sehen und …

P1060845 kl

… hier sind ein paar erste Eindrücke.

_DSC1875 kl

Jana Sterbova

Am Nachmittag wurde fast überall …

P1060840 kl

… noch gewerkelt und …

_DSC1884 kl

Brigitte Morgenroth

… letzte Hand angelegt, bevor morgen …

P1060839 kl

… die Bahn frei gemacht werden muss für …

P1060844 kl

… den zu erwartenden Ansturm der Besuchermassen.

_DSC1887 kl

Jutta Hellbach

Bevor dann morgen auch die Kurse starten …

P1060834 kl

Isabelle Wiessler und Elisabeth Nacenta de la Croix

… war die Gelegenheit vorhin günstig, um ein paar Worte zu wechseln …

P1060836 kl

… und die Kontakte zu pflegen, wie man so schön sagt.

_DSC1916 kl

Schliesslich sollte man auf dem Laufenden bleiben – sonst:

_DSC1891 kl

Gedacht – getan. Also informierten wir uns gleich …

P1060797 kl

… was der neue BERNINA-Star so alles drauf hat 🙂

P1060803 kl

Ob mein Göttergatte hier einsteigen will, hat er noch nicht verlauten lassen …

P1060837 kl

… aber  dass die Gilde-Log-Cabins hier besser hängen, ist klar. Sabine Weninger-Dietrich und ihr Team werden heute abend wissen, was sie getan haben.

_DSC1920 kl

Ursula Schultz-Schwanitz

So schlenderten wir weiter …

P1060804 kl

… blieben hier und dort hängen …

P1060813 kl

Shizuko Kuroha

… sahen auch schon mal genauer hin …

P1060835 kl

… und ich bin ganz sicher, dass …

P1060843 kl

… der Besuch der NADELWELT …

P1060832 kl

… sich in jeder Hinsicht lohnen wird.

_DSC1894 kl

Klaus Herzberger und Gabriele Schultz-Herzberger

Bis morgen!

P1060846 kl

***

Info:

15. – 17. Mai 2015

NADELWELT 2015

Messe Karlsruhe
Messehalle 1
Messeallee 1
76287 Rheinstetten-Forchheim

www.nadel-welt.de

Öffnungszeiten:
Fr – Sa: 10 – 18 Uhr
So: 10 – 17 Uhr

Als Service für die Besucher verkehrt an allen drei Veranstaltungstagen ein kostenloser Bus-Shuttle zwischen dem Hauptbahnhof Karlsruhe und der Messe.

Das ausführliche Programm entnehmen Sie bitte der Website.

Fotos: © 2015 Dr. Wolfgang und Gudrun Heinz mit freundlicher Erlaubnis des Veranstalters

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

11 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wolfgang Eibisch

    ich komme gerade von der Nadelwelt und greife einen dort gehörten Vorschlag auf. Wer unterstützt die Idee, die Autorin und Künstlerin Gudrun Heinz zur
    BLOGGERIN DES JAHRES zu erheben?
    Ich hoffe auf einen Thank-you-storm.

    • Gudrun Heinz

      lieber wolfgang,
      nette idee, aber auf solche titel lege ich keinen wert und ich hätte ihn auch nicht verdient. mir geht es darum, die textilkunst zu fördern und zu vernetzen, auf interessante entwicklungen hinzuweisen und auf diese art und weise auch manchen leser dazu zu ermutigen, mit offenen augen in und durch ausstellungen zu gehen, inspirationen aufzunehmen und selbst kreativ zu werden.
      beste grüsse
      gudrun

  • Andrea Müller

    Hallo Gudrun,
    oh cool. Freue mich schon auf die Ausstellung. Ich habe mir auch schon meinen Einkaufszettel geschrieben. Wir sehen uns Morgen, bin den ganzen Vormittag am Gildestand. Vielleicht trinken wir mal ein Käffchen am Mittag? Es gibt viele Neuigkeiten.

    Liebe Grüße
    Andrea

    • Gudrun Heinz

      liebe andrea,
      danke sehr! ich komme gern am gildestand vorbei und wir trinken später was zusammen.
      freue mich sehr!
      beste grüsse
      gudrun

  • Wiebke Maschitzki

    Liebe Gudrun !
    Ein toller Einblick , Du machst uns den Mund wässrig.
    Diese Veranstaltung ist leider zu weit weg für mich, sonst wäre ich liebend gern hingefahren und mit müden Füßen wieder zurück.
    Ich wünsche Dir und den anderen schöne Tage in Karlsruhe.
    Liebe Grüße
    Wiebke

    • Gudrun Heinz

      liebe wiebke,
      etwas geduld und ich liefere bilder … inzwischen kannst du die füsse hochlegen 🙂
      beste grüsse
      gudrun

  • Gudrun Heinz

    halli hallo,
    danke sehr für die netten reaktionen!
    wenn die füsse am ende des tages schmerzen, macht der beste event keinen spass mehr. mode hin oder her: meine asics sind für mich ein muss, einfach unverzichtbar, sehr gut beobachtet, liebe annette, und kommen im equipment gleich nach brille und kamera.
    und jetzt TRETEN wir in aktion 🙂
    beste grüsse
    gudrun

    • Annette

      Hallo Gudrun,
      schade, dass wir uns in Dinkelsbühl nicht über den Weg gelaufen sind. Vermutlich hätten Dir meine Schuhe gefallen: Stahlkappe, falls mir einer auf die Zehen tritt, und mit dem wunderbaren Fußbett geeignet, um locker 10 km auf Asphalt zu laufen. S2-Schuhe halt, habe auch S3. Wenn sich jemand an der Optik stört, muss er halt wegschauen. Sind schliesslich meine Füße 🙂
      Liebe Grüße Annette.

  • Annette

    Hallo Gudrun,
    die richtigen Schuhe hast Du ja an, um auf dem Laufenden zu bleiben 🙂
    Dein Göga schaut verdächtig verzückt angesichts des Bernina-Longarmquilters 🙂
    Viel Spaß, und ich bin sehr gespannt, was Du berichten wirst!

    Liebe Grüße Annette.

  • Sabine

    Vielen Dank für die Bilder und die ersten Eindrücke! Als Aussteller sieht man ja meistens wenig mehr als den eigenen Stand… deshalb vielen Dank für Deinen Artikel, zu dem ich eben einen Link gesetzt habe.
    Herzliche Grüße von Sabine

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team