Kreative Artikel zum Thema Sticken

Azulejos (Teil 3) für den Oval-Hoop mit Freebies

Wie versprochen folgt nun auch der dritte Teil der Azulejos, mit etwas kleineren Fliesenmustern, die ich mit dem Shapedesigner meiner BERNINA 880 für den Oval-Hoop erstellt habe. So kann der Korkleder-Tischläufer nun auch mit den kleineren Stickmodulen nachgearbeitet werden.

Die genaue Arbeitsanleitung ist bitte dem ersten Teil dieser Berichtreihe zu entnehmen:

https://blog.bernina.com/de/2015/06/azulejos/

Die Freebies zu diesem grossen Läufer sind in diesem zweiten Teil enthalten:

https://blog.bernina.com/de/2015/07/azulejos-teil-2-mit-freebies/

Hier nun alle Angaben für die kleineren Quadrate:

Korkzuschnittgrösse: 20cm x 20cm – Endgrösse 18cm x 18cm

Seitenteil schwarz-weisse Seite: 20cm x 11cm – Endgrösse 18cm x 9 cm

Nach und nach stickte ich die entworfenen kleineren Muster auf die Korkzuschnitte

DSC_4145

hier sind bereits die ersten fertigen Azulejos zu sehen

DSC_4146

und diesesmal wählte ich das wunderschöne dickere Baumwollstickgarn COTONA Nr. 30 von Madeira – es gab den Stickereien einen etwas rustikalen Touch, der mir persönlich sehr gut gefällt

DSC_4148

Insgesamt gibt es zu diesem Tischläufer 5 unterschiedliche Stickmotive – hier sind die einzelnen Muster zu sehen

DSC_4155

DSC_4153

DSC_4152

DSC_4151

dieses Motiv ist zugleich das Mittelmotiv für die schwarz-weisse Rückseite – das dazugehörende Seitenteil ist weiter unten im Bericht im gesamten Läufer zu sehen

DSC_4157

und für einen ersten Überblick legte ich alle fertigen farbigen Korkzuschnitte zusammen

DSC_4165

Die ersten fertigen Fliesen nähte ich mit der BERNINA 560 mit einem Quiltstich zusammen, während die BERNINA 880 die schwarzen und weissen Fliesen stickte, der Zickzacknähfuss mit Gleitsohle # 52 tut wieder allerbeste Dienste

DSC_4167

DSC_4170

DSC_4171

Für die schwarz-weisse Rückseite wählte ich ein spezielles Stickgarn aus – es stammt aus der Rayongarn Serie von Madeira und ist eines der tollen Melanges

DSC_4175

gestickt schaut es grossartig aus

DSC_4178

Sobald beide Seiten des Tischläufers fertiggestellt sind, wird er mit Vliesofix zusammengebügelt und an den Kanten einmal rundherum mit einem Quiltstich zusammengenäht.

Und dann ist er auch schon fertig. Naja, ganz so schnell geht es halt doch nicht, es waren wieder einmal gute 1 1/2 Tage, bis er nun auf dem Gartentisch zum Fototermin zu liegen kommt.

Im Vergleich dazu nochmals der grössere Tischläufer – mir gefallen beide sehr gut, nur wird der kleinere sich die Tage auf den Postweg zu einer ganz lieben Freundin als Geburtstagsgeschenk machen.

DSC_4179

DSC_4181

DSC_4183

DSC_4185

DSC_4188

Ich lade zum Nacharbeiten gerne ein und stelle somit auch hier die Stickmuster als Freebies zur freien Verfügung. Privat wohlbemerkt, nicht zur geschäftlichen Nutzung bitte. Und an Claudia Giesser von BERNINA International AG ein Dankeschön für das Umformatieren der Stickdateien.

Hier gehts zu meinem Korkledershop und der nachfolgende Link sind die Stickmuster.

Download Stickmuster für den Oval Hoop

Viele Grüße,

Jutta Hellbach

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

13 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Bettina

    Gott sei dank sind bald Sommerferien!!!!!!! Jutta, dann werde ich mal zu dir düsen und mir den Kork bei dir besorgen UND DANN lege ich auch los!! 🙂

    • Jutta Hellbach

      Hi Bettina,
      ja, das machst du genau so – und wenn du etwas Zeit mitbringst kannst du hier auch gerne übernachten und wir matschen einen Tag zusammen, das wollten wir ja immer mal wieder machen.
      Liebe Grüße und viel Spass beim Endspurt!
      Jutta

  • lydia

    Hallo Jutta, schön was du uns da wieder gezeigt hast. Da braucht Frau ja nur mehr eine 880er mit Megahoop;) glg Lydia

    • Jutta Hellbach

      Hallo Lydia,
      sehr gern geschehen, liebe Lydia. Aber gerade diese downloads sind ja für die kleineren Maschinen gedacht. Obwohl, naja, die 880 ist schon eine grossartige Maschine und jeden Cent wert ;-).
      Liebe Grüsse, nochmals nach Wien!
      Jutta

  • Christa Pi

    Hallo Jutta, danke für die schönen Stickmotive. Hast du schon probiert dickere Korkflächen zu besticken? Ich denke da an die Markttasche bei der die geflochtenen Korkstreifen doppelt sind. Liebe Grüße Christa

    • Jutta Hellbach

      Liebe Christa,
      nein, das habe ich noch nicht, ich denke, dass es schwierig ist, den doppelseitigen Kork vernünftig auf dem Stickrahmen zu fixieren, ihne dass die Rückseite irgendwelche Kleberückstände behält.
      Bei dem geflochtenen Muster der Markttasche wäre ja nur sehr wenig vom Stickbild sichtbar. Man muss es einfach einmal ausprobieren.
      Viele liebe Grüsse nach Wien,
      Jutta

      • Annette

        Hallo Christa, hallo Jutta,
        vielleicht wäre für diesen Fall zum Fixieren im Stickrahmen wasserlösliches Klebvlies (z.B. Solufix) eine Option?
        Liebes Grüßle Annette.

      • Jutta Hellbach

        Hallo Christa,
        sorry, ich war noch bei den Untersetzern von letzter Woche. Die Flechtstücke sollten sich besticken lassen, sie sind ja nicht gedoppelt auf der Rückseite.
        Allerdings vermute ich hier eher, dass der Stickfuss sich eventuell in den sich teils etwas hochstehenden Wölbungen an den Streifenkanten verheddert bzw. anstösst. Man müsste tüfteln, ob sich die Maschine überlisten lässt und mit dem Echoquilt- und Patchworkfuss stickt, damit wäre es gar kein Problem. Ich werde mal tüfteln und dir eine Nachricht nach Wien schicken :-).
        Lieber Gruss,
        Jutta

      • Christa Pi

        Ja, ich habe auch an den Echoquiltfuss gedacht und habe mir überlegt, eventuell mit Organza oder Tüll die Stickfläche abzudecken. Beim befestigen im Stickrahmen denke ich an das Pflaster – wasserlösliches Solofix mit abziehbarer Papierschicht das Andrea von Lepel beim Stickkurs empfohlen hat. Liebe Grüße Christa

  • Monika

    Hallo Jutta
    Das sieht so super aus! Vielen Dank für die Anleitung und die Stickfreebies. Ich werde mir diesen Läufer in einer quadratischen Version nacharbeiten, auf meinem schwarzen Esstisch wird er super aussehen.
    Beste Grüsse

    • Jutta Hellbach

      Hallo Monika,
      prima, quadratisch schaut es klasse aus, ich hatte die einzelnen Korkfliessen auch einmal so arrangiert. Hast du nicht sogar die Bernina 700, hattest du sie im Kurs in Suhr dabei? Dann könntest du ja auch die grossen Muster sticken.
      Liebe Grüsse,
      Jutta

      • Monika

        Hallo Jutta
        Ja, ich habe eine 780-er. Danke für den Tipp! Ich werde mich dann demnächst um die Korkbestellung kümmern und dann das Projekt angehen.
        Monika
        Monika

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team