Kreative Artikel zum Thema Nähen

Mogst mit mir a Dirndl nähen?

Ihr Lieben, es ist endlich wieder so weit! Nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr, findet vom 21. bis 24. September 2015 wieder ein toller und spannender Dirndl-Workshop in Steckborn statt. Lasst Euren Ideen freien Lauf und fertigt Euer maßgeschneidertes Traumdirndl! Ich sage Euch, wie es geht! Alle Infos zum Kurs findet Ihr übrigens hier!

“Mit einem Dirndl ist man für fast jeden Anlass richtig angezogen!”, sagte schon meine Oma. Galt dieser Spruch lange Zeit nur bei uns in Bayern, so erfreut sich dieses Kleidungsstück seit einigen Jahren weit über die Landesgrenze hinaus großer Beliebtheit und wurde auch zu einem neuen Modetrend für alle Nicht-Bayern!

Das ist übrigens mein Hochzeitsdirndl, welches ich bei der standesamtlichen Trauung getragen habe. Ein Brautkleid darf man ja bekanntlich nicht selbst nähen (habe ich auch nicht gemacht), aber dass man ein Dirndl fürs Standesamt nicht nähen darf, stand nirgends geschrieben…

Dirndl-Freisteller_Boden

Heuer möchten wir uns auch dem Thema Rüschen ganz ausgiebig widmen! Diese zauberhaften und überwiegend handgenähten Details machen jedes Dirndl noch mehr zu einem individuellen Einzelstück! Deshalb gibt es am Freitag, den 25. September 2015, einen Tag, an dem wir nichts anderes machen werden, als Rüschen zu nähen! Ihr könnt diesen Kurs natürlich auch separat buchen und ein mitgebrachtes Dirndl verschönern! Alles Infos dazu gibt es hier.

Ihr werdet staunen, wie vielfältig und interessant das Thema Rüschen ist!

Die Wellenrüsche…

3_Wellenrüsche

… die Dachrüsche…

Dachrüsche

… oder Herzrüsche und Froschgoscherl, um nur einige zu nennen!

rüschen

In diesem Sinne: schon heute ein ganz herzliches “Grüß Gott” in Steckborn! Ich freue mich riesig auf Euch!

Lebkuchenherz Kopie

Ganz liebe Grüße

Eure Claudia

 

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team