Kreative Artikel zum Thema Nähen

Nähanleitung und Schnittmuster für ein Shirt mit Schal

Zumindest in der Schweiz und in Süddeutschland verabschiedet sich der Hochsommer gerade mit Gewittern und einem  Temperatursturz. Willkommen, Spätsommer und Frühherbst! Nichts gegen Sonnenschein und Badefreuden, in Bezug auf Garderobe ist die Zeit der kühleren Abende aber allemal spannender und vielseitiger als die Bikinisaison.

Damit Ihr vorsorgen könnt, findet Ihr nachfolgend eine passende Nähanleitung aus unserem Magazin inspiration, erschienen in der Nr. 48 vom Herbst 2010. Ich habe also wieder mal im Archiv gewühlt … Es ist ein kuscheliger Pulli mit zehn Prozent Angora, der sich ganz ohne das aufwändige Einnähen von Ärmeln schneidern lässt. 

guertel_04

Die Teilungsnaht unterhalb der Brust lässt den Pulli alles andere als langweilig wirken. Der Pulli ist ein kleines Kombinationswunder: ob zu einer Hose, zu einem Rock oder zu einem Kleid, er sieht stets ausgezeichnet aus. Ein zusätzliches Highlight sind die überlangen Ärmel, die durch Smockgummi in Form gehalten werden.

kleid_28

Gewissermassen als Dreingabe gibt es einen Rundschal. Ihr könnt diesen zwei oder drei Mal um den Hals gewickelt tragen, gezwirbelt oder glatt, und zudem noch als raffiniertes Oberteil im Westenlook. Sicher findet Ihr eine eigene Tragevariante!

pulli_05

Schnittmuster Herbst-Pulli mit Schal

Wie schon bei den früheren Beiträgen mit Anleitungen aus unserem Magazin inspiration, dem Baby-Outfit, dem Herbst-Shirt, der Winterweste und dem Sommerkleid, stellen wir das Schnittmuster von Pulli und Schal hier kostenlos als Download im A4-Format zur Verfügung. Wir nutzen dazu die „Pay-with-a-like“-Funktion. Um das PDF herunterzuladen, müsst Ihr das Schnittmuster erst über eine Social-Media-Plattform liken bzw. sharen, z.B. über Facebook oder Twitter, und zwar im folgenden Kästchen:

Download Schnittmuster Herbst-Shirt und Schal

Wir hoffen, es klappt mit dem Download und freuen uns auf Eure Likes! An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön für die vielen Likes zu den bisherigen Schnittmustern. Das Sommerkleid hat es bisher auf 1530 Likes geschafft. Das ist ein tolles Kompliment und eine grosse Motivation für unser kleines inspirations-Team! Nicht zuletzt helft Ihr uns mit Euren Likes und Shares, möglichst viele Leserinnen und Leser auf die Gratis-Schnittmuster hinzuweisen.

Wenn der Download nicht funktioniert, könnte dies an Euren lokalen Sicherheitseinstellungen liegen. Oft treten Probleme auch bei mobilen Endgeräten auf, also bei Smartphones und Tablets.

Probiert dann doch bitte einen anderen Browser oder wechselt an den PC, wenn Ihr es zuvor mit dem Smartphone probiert habt. Wenn alle Stricke reissen oder Ihr kein Social-Media-Profil habt, gebt ganz unten bitte einfach einen Kommentar ab, dann senden wir Euch das PDF-Schnittmuster gerne per Mail zu.

Nach dem Ausdruck die Bögen in 4 Reihen à 4 Seiten zusammenkleben, gemäss Schema auf Seite 2 des PDFs. Beim Ausdrucken unbedingt darauf achten, dass in Originalgrösse gedruckt wird (keine Skalierung oder automatische Anpassung an Seiten).

Sicherheitshalber das Kontrollquadrat abmessen, welches sich auf der ersten Seite des PDFs befindet. Es sollte eine Kantenlänge von exakt 10 cm haben.

Nähanleitung Herbst-Pulli

Grösse 36-44

schnittmuster-shirt

Zutaten:

  • 1,7 bis 1,8 m dünner Strickstoff, 150 cm breit
  • Smockgummi
  • BERNINA Overlockmaschine
  • BERNINA Nähmaschine
  • Obertransportfuss oder Dual Transport (BERNINA 7 und 8Series)

Zuschnitt:

Tipp: Wer die Raffung am Ärmel nicht möchte kann den Ärmel um ca. 8 cm kürzen. Dadurch verringert sich der Stoffbedarf um 15 cm.

  • Papierschnitt wie angegeben zusammenkleben.
  • 1 x oberes Vorderteil  im Stoffbruch
  • 1 x unteres Vorderteil  im Stoffbruch
  • 1 x oberes Rückenteil im Stoffbruch
  • 1 x unteres Rückenteil im Stoffbruch
  • 1 x Kragen im doppelten Stoffbruch (Oberkante und vordere Mitte)

Nähen

  1. Mit der 4-Faden-Overlocknaht das untere an das obere Vorderteil nähen, ebenso das Rückenteil zusammennähen. Nahtzugaben mit einem Elastikstich oder einem schmal eingestellten Zickzackstich absteppen. Schulternähte schliessen.
  2. Am Kragen die rückwärtige Mittelnaht schliessen. Kragen so falten, dass die rechten Seiten aussen liegen. Kragen zusammengefasst an den Ausschnitt nähen. Zugaben in das Shirt legen und absteppen.
  3. Seitennähte und fortlaufend untere Ärmelnähte schliessen, dabei ca. 20 cm der Ärmelnähte offen lassen. Mit der Covernaht alle Säume nähen. Restliche Ärmelnähte schliessen.
  4. Smockgummi ab dem Querstrich am Ärmel bis runter zum Saum in die Zugaben einziehen (Ober- und Unterarmnaht). Am besten zwischen den beiden Nadelfäden der Overlocknaht. Ärmel mit dem Gummi um ca. 9 cm raffen. Gummi verknoten und Enden verstecken.

Nähanleitung Loop-Schal

Grösse 180 x 30 cm

Zutaten

  • 1,8 m dünner Strickstoff, 150 cm breit (für Shirt inkl. Schal benötigen Sie 2,7 m)
  • BERNINA Overlock- oder Nähmaschine
  • Obertransportfuss oder Dual Transport (BERNINA 7 und 8Series)

Zuschnitt

180 x 60 cm oder ein ähnlich grosses Stück.

Nähen

  1. Stoff längs falten, rechte Seite liegt innen. Mit dem 4-Faden-Overlockstich zusammennähen. Schlauch wenden. Enden rechts auf rechts zusammenstecken und so weit wie möglich schliessen. Rest von Hand schliessen.

Tragevarianten

Schal zwei- oder dreifach gewickelt und in sich verdreht tragen. Schal zwei- oder dreifach gewickelt aber nicht verdreht tragen. Schal als Neckholder und kreuzweise über der Brust tragen. Auf diese Art kann er auch als Kapuze über den Kopf gezogen werden.

kleid_01

Viel Spass und Erfolg beim Nachnähen von Shirt und Schal!

Vielleicht mögt Ihr Eure Kreation dann in der Community zeigen oder auf Facebook mit uns teilen? Ich würde mich freuen!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.