Kreative Artikel zum Thema Nähen

Ohrstecker in Szene setzen

Manchmal darf man auch nähsteln 😉 Ein bisschen nähen, ein bisschen basteln – wenn man diese beiden schönen Hobbies in einem Produkt verbinden kann, finde ich das irgendwie total gut!

DSC_2930

Nähanleitung für einen Ohrringhalter

Der Ohrringhalter, der nun mein Bad schmückt und vor allem endlich auch die kleinen Stecker organisiert, besteht aus:

  • KAPA Platte (10mm)
  • Lochleder-Imitat von Evlie’s Needle
  • Spitzenborte

Was du noch brauchst:

  • Rollschneider oder Schere
  • Cuttermesser
  • Garn
  • Lineal

Anleitung_Ohrringhalter_0000_01_Übersicht

Schneide deine KAPA Platte so groß zu, wie du sie gern hättest. Nun nimmst du einen Stoff deiner Wahl (vorzugsweise mit Löchern, z.B. Spitze oder Lochleder-Imitat, um die Funktion zu erweitern) und schneidest ihn doppelt so groß wie die Platte zu (denk an die Nahtzugaben).

Anleitung_Ohrringhalter_0001_02_NähenAnleitung_Ohrringhalter_0003_04_Ecken_abgeschnitten

Nähe nun alle Seiten bis auf eine zusammen, sodass du eine Art Tasche erhälst, in die du die Platte hineinschieben kannst.

Anleitung_Ohrringhalter_0004_05_gewendet Anleitung_Ohrringhalter_0005_06_überziehen Anleitung_Ohrringhalter_0006_07_Kapa_bezogen

 Da die Platte zu dick ist, um die Naht mit der Nähmaschine zu schließen, kannst du diese entweder mit der Hand zunähen oder mit Heißkleber festkleben und eine hübsche Borte rüberkleben.

Anleitung_Ohrringhalter_0007_08_schließen Anleitung_Ohrringhalter_0008_09_geschlossen Anleitung_Ohrringhalter_0009_10_fertig

Tadaa, das war’s auch schon! Fertig ist der Ohrringhalter, an dem du sowohl Ohrstecker als auch Ohrhänger hübsch in Szene setzen kannst.

DSC_29301

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

2 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • angiedu

    Liebe Hilli,
    nähsteln???? …. wieder ein neues Wort gelernt :-).
    Die Idee für den Ohrringhalter ist klasse. Jetzt muss ich nur noch heraus finden, was eine KAPA Platte ist.
    Lieben Gruß
    Angie

    • Hilli Hiltrud

      Danke 🙂 Eine KAPA Platte wird meist von Architekten zum Modelle bauen benutzt oder von Designern um Zeichnungen aufzuziehen. Es ist quasie eine stabile Schaumplatte. Man kann sie online bestellen oder auch in den meisten Künstlerbedarfsläden kaufen 🙂

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team