Kreative Artikel zum Thema Quilten

Freie Kreise, unbedingt mit Fröschen!

Bei diesem Quilt sind die Viertelkreise alle freihand ausgeschnitten.

Gestern in meinem Beitrag: freie Kreise habe ich Euch gezeigt, wie diese Blöcke genäht werden.
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Nähanleitung für frei geschnittene Kreise
Ich hatte  viele Blöcke genäht und die Gegenstücke blieben fast alle in der Schublade liegen. Daraus sollte jetzt unbedingt etwas genäht werden.

Einige Muster habe ich ausgelegt mit meinen noch vorhandenen Blöcken:
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Aber es soll mal wieder eine Tasche werden. Für unsere neue Schwiegertochter soll sie sein. Unser Sohn gibt mir den Tipp: unbedingt mit Fröschen drauf!
Wirklich? Frösche? Na gut, ein farblich passender Stoff mit Fröschen ist schnell gefunden und bestellt, 3 Tage später ist er da.
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Nähanleitung für die Tasche mit Fröschen

Für eine Tasche, die auch noch Frösche drauf haben soll, nehme ich nur einen kleinen Teil dieser Blöcke.
Ich entscheide mich für diese beiden Kombinationen, das kleinere Teil wird eine aufgesetzte Tasche:
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Und ab an die Nähmaschine. Die Blöcke werden zusammengenäht, mit einem Baumwolllvlies und dem Innenfutter unterlegt. Einen Teil des Froschstoffes bügel ich auf Vliesofix, schneide die Frösche so gut es geht aus und setze sie in die freien Kreise. Jetzt werden diese Frösche mit dem Quiltfuß 29C, ohne Transporteur, frei aufgenäht:
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Diese Taschenträger habe ich Euch schon gezeigt in meinem Beitrag über die verschiedenen Möglichkeiten für Träger:
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Mit dem Schmalkantfuß 10C lässt es sich genau im Nahtschatten nähen, die Führung genau mittig direkt im Nahtschatten, die Nadelposition genau in der Mitte. Für die beiden kurzen Schlaufen steppe ich sogar auf beiden Seiten je 2x ab: 1. Naht mit Nadelposition -2 und die 2. Naht mit Nadelposition -5:
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Auch die Bodenfalte kennt Ihr schon. Diese Falten nehme ich sehr gerne, wenn das Innenfutter schon mit auf der Rückseite ist.
Ich markiere mir die untere Mitte an den noch offenen Seitennähten, schiebe diese Markierung (die gelbe Nadel) zwischen die beiden blauen Nadeln (das ist dann die Bodenbreite, bei mir auf jeder Seite 5cm) und nähe beide Seiten der Tasche zusammen:
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Nähanleitung für frei geschnittene Kreise
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise
Nach dem Zusammennähen sieht der Boden von links so aus:
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Die Falte von rechts in der Seitennaht:
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Versäubert werden die Nahtzugaben mit einem doppelt gelegten, angenähten Streifen, der über die Nahtzugabe gelegt wird und per Hand angenäht wird:
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise
Die Taschenträger annähen, die Öse für den Knopf und von innen die Schlaufe mit dem Karabiner für die Schlüssel, dann die obere Kante versäubern – fertig!
Hier springen die Frösche hoffentlich richtig:
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise
Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

Nähanleitung für frei geschnittene Kreise

 

Fröhliches Nähen dieser herrlichen, frei geschnittenen Kreise
wünscht Euch
Eure Wiebke

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

13 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    • Wiebke Maschitzki

      hallo Elle !
      wunderbar! Da gibt es also noch einen Fan, der unbedingt Frösche drauf haben möchte.
      Dein Quilt ist toll gworden, Deine Froschmotive sind auch herrlich !!!
      Danke fürs Zeigen und gute Besserung !
      Liebe Grüße
      Wiebke

  • e-el

    liebe wiebke,
    ich bin leider vor 3 tagen an der rechten schulter operiert
    worden. für eine Rechtshänderin eine Katastrophe, sowohl beim nähen al auch
    beim schreiben. daher nur kurz: anbei mein frosch-quilt – Geburtstagsgeschenk
    für meine Freundin im Dezember 2013. der quilt ist ca. 1,80 m x 1 m groß.

    liebe grüße von elle

  • angiedu

    Die frei geschnittenen Kreise sind total klasse. Sie geben dem Quilt so etwas surreales.
    Lieben Gruß
    Angie

  • Wiebke Maschitzki

    Ganz lieben Dank Euch allen für die fröhlichen, netten Kommentare.
    Am Wochenende wird die Tasche verschenkt, dann weiß ich auch, ob es richtig ist mit diesen lustigen Fröschen.
    Liebe Grüße
    Wiebke

  • Birgit Berndt

    Liebe Wiebke,
    ein wirklich origineller und lustiger Einkaufsbegleiter. Macht richtig gute Laune.
    Liebe Grüße
    Birgit

  • Jutta Hellbach

    “Man muss viele Frösche küssen, bevor man einen Prinzen findet”.

    Liebe Wiebke,
    hier war der erste Versuch gleich ein Volltreffer!
    Eine superschöne und ganz witzige, entzückende Tasche!
    Liebe Grüße,
    Jutta

  • eribo

    Liebe Wiebke,
    wunderschön und lustig sieht deine Froschtasche aus. Frech und fröhlich kommen die Frösche daher und die frei geschnittenen Kreise passen gut dazu. Damit läßt es sich sicher gut einkaufen.
    Danke für deine ausführliche Beschreibungen.
    Liebe Grüße
    Erika

  • Silvia

    Hallo Wiebke,
    wie cool ist das denn. Super Idee. Das gefällt mir sehr gut und ist bereits auf meiner Liste. Vielleicht auch mit anderen Motiven. Danke für die Anleitung.
    Lieben Gruß
    Silvia

  • Gudrun Heinz

    halli hallo wiebke,
    herrlich! deine frei geschnittenen kreise und dann hast du einen tollen frosch-stoff erwischt. eine putzmuntere geschichte mit pfiff! also, wenn diese tasche nicht gefällt, dann weiss ich auch nicht.
    beste grüsse
    gudrun

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team