Kreative Artikel zum Thema Quilten

tv-Tipp: Quilt-Kunst

Heike Dressler und Tina Mast, die zuletzt ihre beiden Einzelausstellungen bei den Patchworktagen 2015 in Dinkelsbühl (ich berichtete) zusammen in einem grossen Saal präsentierten, wurden vom Bayerischen Rundfunk ‘entdeckt’.

Gemeinsame Ausstellung von Tina Mast (Arbeiten vorn Mitte) und Heike Dressler (Arbeiten im Hintergrund li und re) bei den Patchworktagen 2015 in Dinkelsbühl Foto: Gudrun Heinz

Gemeinsame Ausstellung von Tina Mast (Arbeiten vorn Mitte) und Heike Dressler (Arbeiten im Hintergrund li und re) bei den Patchworktagen 2015 in Dinkelsbühl
Foto: Gudrun Heinz

Anfang November rückte ein Filmteam an und nahm alles rund um ihr Schaffen auf. Beide Künstlerinnen arbeiten mit handgefärbten Stoffen, die sie jedoch in unterschiedlicher Weise verwenden, so dass individuelle Arbeiten mit charakteristischen Handschriften daraus entstehen.

Heike Dressler (li) und Tina Mast demonstrieren, wie sie Stoffe faärben Foto freundlicherweise von Tina Mast zur Verfügung gestellt

Heike Dressler (li) und Tina Mast demonstrieren, wie sie Stoffe färben
Foto freundlicherweise von Tina Mast zur Verfügung gestellt

Heike Dressler, von Beruf Schneiderin und Diplom-Ingenieurin für Bekleidungstechnik, unterrichtet seit vielen Jahren an der städtischen Modeschule in Nürnberg. Sie nutzt ihre technische Versiertheit, um in ihren Art Quilts mit Kontrasten, Überschneidungen und scheinbar transparenten Effekten, mit Überlagerungen von Farben und Formen zu spielen.

Heike Dressler in Aktion Foto freundlicherweise von Tina Mast zur Verfügung gestellt

Heike Dressler in Aktion
Foto freundlicherweise von Tina Mast zur Verfügung gestellt

Tina Mast, die als Fachlehrerin an einer Mädchenrealschule Handarbeit und Hauswirtschaft unterrichtet und als Kursleiterin gefragt ist, liebt die Farben des Regenbogens. Seit sie sich vom Lineal verabschiedete, schneidet und quiltet sie frei und arbeitet auch unübliche Materialien in ihre meist in Patchworktechnik gearbeiteten Werke ein.

Tina Mast in Aktion - umgeben vom Filmteam Foto freundlicherweise von Tina Mast zur Verfügung gestellt

Tina Mast in Aktion – umgeben vom Filmteam
Foto freundlicherweise von Tina Mast zur Verfügung gestellt

Für Tina Mast und Heike Dressler war es eine aufregende und spannende Erfahrung, als die Autorin / Regiesseurin Andrea Kwasniok, zusammen mit Kameramann, Beleuchter und Tontechniker an einem Mittwoch von 9 – 17.30 Uhr ein Kurzportrait der beiden drehte.

Tina Mast: Strandgut, Fernweh, Regenbogen Ausstellung bei den Patchworktagen 2015 in Dinkelsbühl Foto: Gudrun Heinz

Tina Mast: Strandgut, Fernweh, Regenbogen
Ausstellung bei den Patchworktagen 2015 in Dinkelsbühl
Foto: Gudrun Heinz

Der daraus entstandene, etwa 5 Minuten lange Beitrag ‘Quilt – Kunst’ wird voraussichtlich am Dienstag, den 24. November 2015 im 3. Bayerischen Fernsehen als Teil der Sendung ‘Wir in Bayern’ zwischen 15.30 – 16.45 Uhr gesendet.

Heike Dressler: Giganten 2 Ausstellung bei den Patchworktagen 2015 in Dinkelsbühl Foto: Gudrun Heinz

Heike Dressler: Giganten 2
Ausstellung bei den Patchworktagen 2015 in Dinkelsbühl
Foto: Gudrun Heinz

Später kann man den Beitrag auch noch ca. 14 Tage lang in der Mediathek und danach noch auf Tina Masts Website www. tina-mast.de anschauen.

Wieder ein Schritt, um Quilt – Kunst bekannter zu machen. Herzliche Glückwünsche!

 
Informationen und Fotos vom Drehtag (mit freundlicher Erlaubnis der Künstlerinnen und des Filmteams) von Tina Mast zur Verfügung gestellt – herzlichen Dank!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

23 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Birgit Berndt

    Liebe Gudrun,
    dank Herrn Fluri habe ich auch in den Bericht hineingeguckt. Wirklich schön und interessant, wie unterschiedlich TextilkünstlerInnen arbeiten. Derartige Berichte müsste es viel mehr geben.
    Liebe Grüße
    Birgit

    • Gudrun Heinz

      halli hallo birgit,
      vielen dank! ich hab mir am dienstag nebenbei die nähsendung auf vox angeschaut, nachdem hier im blog darauf hingewiesen wurde, dass es der letzte teil des contests sein würde. auch interessant, aber, ich kann mir nicht helfen, irgendwie find ich die fünf minuten hier viel ansprechender. vielleicht, weil es sich doch ums quilten dreht?
      beste grüsse
      gudrun

      • Birgit Berndt

        Hallo Gudrun,
        das könnte wohl sein. Klamotten nähen ist ja ein ganz eigenes Ding.
        Viele Grüße
        Birgit

  • Birgit Weggel

    Ich habe mir den Beitrag jetzt erst angesehen, ich bin begeistert. Ich schaue mir so etwas so gerne an. Da könnte ich stundenlang zugucken. Jedenfalls habe ich bei so einer Sendung mehr Input als bei dem z.Zt. auf Vox laufenden Nähwettbewerb.

    • Gudrun Heinz

      halli hallo birgit,
      vielen dank für deine begeisterte rückmeldung. ich persönlich muss gestehen, dass ich vom nähwettbewerb erst eine folge gesehen habe, wohl die zweite. dass ich diese serie nicht weiter verfolgt habe, liegt vermutlich auch an meinem zeitmangel.
      beste grüsse
      gudrun

  • Jutta Hellbach

    Hallo Gudrun,
    liebe Heike Dressler und Tina Mast, das ist doch eine ganz tolle Aktion geworden! Selbst wenn viel zusammengeschnitten wurde gibt es doch einen ganz guten Einblick in Euer Schaffen.
    Grosses Kompliment und Glückwunsch dazu.
    Viele Grüße,
    Jutta

    • Gudrun Heinz

      du hast den nagel auf den kopf getroffen, liebe jutta. und es ist wie immer, man braucht eine materialauswahl, wenn etwas gutes dabei rauskommen soll.
      beste grüsse
      gudrun

    • Tina Mast

      Hallo,
      vielen Dank für das Lob und die Glückwünsche!
      Es war wirklich eine spannende und interessante Erfahrung. Das werde ich so schnell nicht vergessen, denn davon kann man noch lange zehren.
      Viele Grüße
      Tina

    • Annette

      Vielen Dank, Herr Fluri! Und da das Wetter zumindest heute, im Gegensatz zu gestern, zu einem “Hüttenbrummtag” verleitet…
      Liebes Grüßle Annette.

      • Gudrun Heinz

        halli hallo annette,
        vielen dank! es sind ja nur ungefähr 5 minuten. aber die sind gleich anzusteuern und man muss nicht die ganze sendung durchstöbern. viel spass dabei!
        beste grüsse
        gudrun

      • Annette

        Hallo Gudrun,
        jetzt habe ich mir den Beitrag angeschaut – sehr interesant, wie aus dem gleichen Ausgangsmaterial so unterschiedliche Dinge entstehen.
        Die Vox-Sendung schaue ich tatsächlich, allerdings mehr unter dem Aspekt “reality-soap, vielleicht ist es lustig”. Bei der vorletzten Sendung habe ich mit meiner Kamera gespielt, dabei ist das Bild entstanden. Könnte man vielleicht sogar etwas draus machen…
        Liebes Grüßle Annette.

      • Gudrun Heinz

        halli hallo annette,
        vielen dank – das foto ist ja klasse – vielen dank fürs zeigen. ich bin mir sicher, dass dir dazu etwas einfällt und bin mal gespannt 🙂
        beste grüsse
        gudrun

      • Annette

        Hallo Gudrun,
        Danke für die Blumen 🙂 Jetzt kommt erst mal Weihnachten und meine Aktivitäten mit den erforderlichen Geschenken, und mein Beitrag für Pascale Goldenberg ist auch noch nicht fertig…
        Liebes Grüßle und schönes Wochenende! Annette.

  • Tina

    Hallo Gudrun!
    Toll, wie viele Leute sich für Patchwork interessieren!
    Leider haben sie viel rausgeschnitten, aber wir können ja froh sein, dass überhaupt mal was über Quiltkunst im Fernsehen kommt!
    Viel Spaß beim Anschauen!
    Liebe Grüße
    Tina

    • Gudrun Heinz

      halli hallo tina,
      vielen dank, dass sich eine der hauptdarstellerinnen hier meldet! ich fand den tv-beitrag genau richtig gut gemacht. alles wichtige drin und ansprechend rübergebracht. ich bin gespannt, ob ihr reaktionen habt, insbesondere von neuen interessierten.
      beste grüsse
      gudrun

    • Annette

      Hallo Tina,
      ist jedenfalls ein sehr interessanter und anregender Beitrag geworden!
      Danke und liebes Grüßle Annette.

  • Gudrun Heinz

    … und? wer hat ferngesehen? es ist ein wirklich schnuckeliger bericht entstanden. wenn ich den link zur mediathek habe, ergänze ich ihn hier, denn das ansehen lohnt sich.

  • Gudrun Heinz

    halli hallo,
    vielen dank für die netten kommentare!
    ich habe schon seit tagen probleme mit der internetverbindung – gerade ist einer der seltenen momente, wo es zu funktionieren scheint – ich hoffe nur, dass das fernsehen zuverlässiger ist und ich mir den bericht morgen nachmittag ansehen kann. ich bin schon gespannt!
    beste grüsse
    gudrun

  • jutta hellbach

    Hallo Gudrun,
    danke für den Hinweis, das werde ich mir bei Gelegenheit mal in der Mediathek anschauen.
    Liebe Grüße,
    Jutta

  • stoffmadame

    Vielen Dank für den Tipp, liebe Gudrun! Das finde ich auch schon lange, dass unser Hobby in allen auch professionellen Aspekten viel mehr im TV vertreten sein sollte! Wunderbar, dass es hier realisiert wird!
    Ein schönes Wochenende wünscht stoffmadame

    • Gudrun Heinz

      halli hallo,
      vielen dank! du sprichst mir genau aus dem herzen!
      ein schönes wochenende auch für dich und
      beste grüsse
      gudrun

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team