Kreative Artikel zum Thema Nähen

Nähanleitung: Flaschentasche / Geschenktasche aus Filz

In diesem Beitrag findet ihr eine ausführliche Anleitung für wunderschöne genähte Flaschentasche bzw. Geschenktasche aus Filz – die ideale Geschenkverpackung zu Weihnachten oder anderen festlichen Anlässen. Viel Freude beim Nacharbeiten!

Bernina_0015

Ich möchte in diesem Jahr ein paar selbst gemachte kulinarische Köstlichkeiten verschenken, die ich in Flaschen abgefüllt habe. Da ich diese Faltflaschentaschen (was für ein Wort) nicht sonderlich hübsch finde habe ich mir selbst etwas einfallen lassen.

Nähanleitung Flaschentasche

Benötigtes Material:

  • eine zu verschenkende Flasche
  • (Woll-) Filz in 1-1,5mm Stärke
  • Material für Verzierungen z.B. Stoffreste für Applikationen, Schleifen, Knöpfe, Webband oder wie ich: einen Streifen Jerseyrest und Bastelfilz
  • eine Schere
  • Schneiderkreide
  • eure Bernina/eine Nähmaschine

Bernina_0017

Zunächst habe ich mir den Schnitt erstellt und direkt auf den Filz mit Kreide aufgezeichnet.

Für die Maße ermittelt man zuerst den Umfang der Flasche an der dicksten Stelle:

Bernina_0001

und die Höhe der Flasche:

Bernina_0002

Nun legen wir den Filz im Bruch aufeinander und rechnen zur Flaschenhöhe noch 5cm hinzu (bei mir ist die Flasche 20cm lang also lege ich den Filz 25cm in den Bruch = blaue Linie). Die Breite ergibt sich aus dem Flaschenumfang geteilt durch 2 plus Nahtzugabe (meine Flasche hat einen Umfang von 19cm das ergibt dann eine Breite von 9,5cm + Nahtzugabe = 11cm). Der Filz liegt also im Bruch auf 25cm x 11cm.

 

Bernina_0003_

Weiter geht´s mit dem Ausschnitt für den Flaschenboden. Hier habe ich mir 2cm vom Bruch entfernt (leicht schräg nach außen) und jeweils 3cm von den Seiten eine Markierung gemacht. Auf den Bildern kann man besser erkennen, was ich meine 😉

Bernina_0004

Bernina_0005

Am oberen Rand wird mit Hilfe eines geeigneten Gegenstands mittig eine Rundung eingezeichnet (den Schritt kann man auch weglassen wenn man eine eckige Tasche bevorzugt).

Bernina_0006

Nun wird die letzte Markierung eingezeichnet. Etwa 1,5cm vom oberen (runden) Rand entfernt wird die Flasche zentral aufgestellt und der Bodenumfang mit Kreide markiert.

Bernina_0007

Bernina_0008

Fertig ist das passgenaue Schnittmuster für die Flaschentasche. Dieses wird nun ausgeschnitten (aber nicht den Bruch durchschneiden!)

Bernina_0010

Jetzt ist Gelegenheit für Verzierungen. Ich habe einfach einen Streifen Jersey gegen den Fadenlauf zugeschnitten, kräftig daran gezogen und den Streifen wie einen Tannenbaum aufgenäht. Die Spitze hat einen kleinen Stern aus Bastelfilz erhalten.

Der Fanatsie sollen hier keine Grenzen gesetzt sein, stickt oder appliziert einfach drauf los. Hübsche Ziernähte machen sich sicher auch gut auf dem Filz.

Bernina_0009

Nun wir die Tasche zusammengenäht und zwar von der einen Seite bis über die Rundung zur anderen Seite. Der Taschenboden bleibt geöffnet (siehe rot gestrichelte Linie)

Bernina_0010_

Ich habe den Schmalkantfuss #10 verwendet, so erhalte ich eine gleichmäßige Steppnaht.

Bernina_0011

Schmalkantfuss #10

Bernina_0012

Sticheinstellungen

Jetzt nur noch den markierten Kreis sauber ausschneiden und fertig ist eine ganz individuelle und hübsche Verpackung für ein Flaschengeschenk

Bernina_0014

In meine Flaschen habe ich u.a. selbst gemachten Eierlikör und aromatische Öle eingefüllt, die ich verschenken möchte. Die Rezepte findet ihr auf meinem Blog.

Blogpost_0001-3

Habt noch eine besinnliche, heimelige Vorweihnachtszeit und  genießt die letzten Tage in diesem Jahr.

Eure Paola

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team