Kreative Artikel zum Thema Sticken

BERNINA Sticksoftware V8 – Farbfotostickerei

In den letzten Wochen hat Andrea über die BERNINA V8 berichtet, so dass ich eine kleine Pause eingelegt habe, heute geht es aber weiter mit meinem Ausflug in die Neuerungen der neuen Sticksoftware.

Ich möchte Euch ein paar Spielereien und Versuche mit der Farbfotostickerei zeigen.

In der Werkzeugpalette “Automatische Digitalisierung” findet Ihr die Möglichkeit ein Bild einzufügen. Klickt Ihr darauf, könnt Ihr von Eurem PC jedes mögliche Bild hochladen. Ihr könnt es vorher bereits bearbeitet haben, könnt dies aber auch nachträglich in der V8 noch tun.

1

Ich füge ein Foto einer meinen Bauernrosen ein, die im Juni in Hülle und Fülle in unserem Garten blühen.

Sowie das Bild in der V8 eingefügt ist, werden alle Werkzeuge der Automatischen Digitalisierung aktiv.

2 Hier seht Ihr sie alle noch einmal genau.3Ich wähle die Farbfotostickerei, eines der neuen Tools in der V8.
4 Bei einem Klick darauf öffnet sich dieses Fenster:5 Ihr seht, dass im linken Foto meine Original-Rosen, im rechten bereits die Vorschau der späteren Stickdatei erscheinen. Bei der Auflösung entscheide ich mich für Hoch, da ich meine Rosen möglichst detailgetreu wiedergeben lassen möchte.

Ich kann außerdem, um meine Fadenfarben gezielt zuzuordnen, meine eigenen Garnsortimente eintragen und auswählen. Dazu klicke ich zunächst auf Angleichmethode und anschließend auf Fadentabellen-Farben zur Palette hinzufügen.

6

Klickt Ihr auf OK, öffnet sich eine Liste aller in der V8 zur Verfügung stehenden Garnsortimente. 7 Hier wähle ich nun mein bevorzugtes Garn aus, in meinem Fall Mettler Poly Sheen.8 Ihr seht hier, dass alle Stickgarnfarben auf Mettler PolySheen umgestellt wurden und kann mit OK bestätigen.

9

Das ist nun meine fertige Stickdatei, im Hintergrund noch mit dem Foto.10 Das Foto ist auch im Farbfilm zu sehen, ganz oben, als erstes.11 Mit einem Rechtsklick und Löschen entferne ich es. Ihr könnt auch das Foto markieren und die Entf-Taste an Eurem PC drücken.12 Und übrig bleibt nun meine Rosenstickdatei. Sie ist 19,8 x 14,5 cm groß und hat 71.019 Stiche.

13

Ich finde diese Art Stickerei toll, ich kann mir diese Rose sehr gut als Mittelpunkt eines ganz persönlichen Quilts vorstellen.

Wie findet Ihr es, probiert es unbedingt einmal aus und verewigt Euer Lieblingsfoto als Stickerei.

Liebe Grüße

Eure Tatjana

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Produkte:
BERNINA Sticksoftware 8
BERNINA Sticksoftware 8

Themen zu diesem Beitrag , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

14 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • helen

    Hallo Tatjana und alle, gestern habe ich mit der neuen V8 die Farbfotostickerein ausprobiert und im weiteren ein sehr schönes Ergebnis erzielt. Probleme gab es allerdings mit dem Speichern. Kein Problem im Berninaformat. Aber keine Möglichkeit der Konvertierung für die Brother (PES). Was mache ich falsch? Danke im voraus für jede Antwort, Helen

    • Matthias Fluri

      Hallo Helen

      Fremdformate (also z.B. PES für Brother) müssen in der BERNINA Sticksoftware über: Datei, “Maschinendatei exportieren“ gespeichert werden, dann hat man die Auswahl aller „Nicht-BERNINA-Formate“. Könntest Du bitte prüfen, ob es damit klappt?

      Liebe Grüsse,
      Matthias

  • lbattistiol

    Hallo Tatjana
    endlich bin ich mit dem V8 für 30 Tage im Schach, habe Farbfotostickerei ausprobiert und ist fantastisch. dadurch möchte ich folgendes wissen, wie gross kann man ein Foto besticken, dh. in höhe und länge damit die Arbeit dann gut aussieht?
    Liebe Grüsse

    Laura Battistiol

    • Tatjana Hobrlant

      Hallo Laura,
      ich denke, das hängt zum einen von der Auflösung deines Fotos und dann natürlich von deiner möglichen maximalen Rahmengröße ab, wie groß das Foto werden darf. Bei diesen voll ausgestickten Motiven musst du natürlich alles gut fest einspannen und mit Stickvlies fixieren, damit sich nichts verzieht.
      Liebe Grüße
      Tatjana

      • lbattistiol

        Ich habe das Foto eingebracht und will es im Rahmen vergrössern (Maxi Rahmen) damit es besser und pünktlich bestickt aussieht und dann kommt diesen Satz vor: automatische Wiederbregenzung (ich habe es von italienisch übersetzt) . Es handelt sich von ein Katzenfoto

        vielen DAnk für die immer höfliche Antwort
        liebe Grüsse
        Laura

  • Laura Battistiol

    Hallo Tatjana
    mit diesem neuen Programm ist das möglich, ich möchte wissen ob es mit dem V7 noch möglich ist? Ich habe vieles ausprobiert und das REsultat ist nicht so gut, kann ich etwas besser machen? Vielen Dank für die Antwort

    • Tatjana Hobrlant

      Hallo Laura, mit der V7 gehen keine Farbfotostickereien, jedoch Schwarz-Weiß mit Grau-Schattierungen.
      Da ich die V7 aber nicht mehr auf dem Rechner habe, kann ich leider nicht mehr ausprobieren, was du verbessern könntest. Tut mir leid.
      Liebe Grüße
      Tatjana

  • Sabine Neuberger

    Hallo Tatjana,
    vielen Dank für diesen Beitrag. Ich habe die V8 zu meinem Geburtstag Anfang November bekommen und verbringe seither mehr Zeit vor dem PC als in der Küche, was die Familie bereits bemängelt 😉 Der Umstieg von der V6 auf die V8 im “Alleingang” ist nicht so ganz simpel, wie zunächst vermutet. Ich musste mich anfangs doch erst noch neu orientieren und es hat etwas Zeit gebraucht, bis die altbekannten “Klicks” gefunden wurden und ich mich umgewöhnt habe.
    Ich habe schon Stunden damit verbracht, zu versuchen, ein Foto in eine Stickdatei zu “verwandeln”. Zu meinem großen Bedauern muss ich gestehen, dass es bislang immer in einer Katastrophe geendet hat. Die Farben werden absolut nicht originalgetreu wiedergegeben und die Konturen verschwimmen derart, dass man eigentlich nur Umrisse erkennen kann. So habe ich z.B. versucht, ein Foto meiner Berner-Senne-Hündin zu digitalisieren. Das Weiße in ihrem Fell wurde bei der automatischen Digitalisierung plötzlich genau so grün, wie der Rasen auf dem sie liegt! Ich habe schon alles Mögliche ausprobiert und bin nun kurz vor dem Aufgeben. Im Benutzerhandbuch habe ich keine Angaben zu der benötigten Pixelzahl für digitalisierbare Fotos gefunden. Gibt es hierzu Richtlinien oder Vorgaben?
    Liebe Grüße von Sabine

    • Tatjana Hobrlant

      Hallo Sabine,
      hast du es denn mit der Automatischen Digitalisierung oder mit der Farbfotostickerei probiert? Letzteres wäre das Mittel der Wahl.
      Da ich nun aber deine Vorlage nicht kenne, kann ich leider nicht all zu viel dazu sagen, aber natürlich sollte das Foto in einer höheren Auflösung sein. Meine Versuche sind alle sehr gut geworden und auch die Farben wurden gut wiedergegeben.
      Auf Seite 144/145 im Benutzerhandbuch steht eigentlich alles zur Anpassung der Bilder, es sollte ca. 15t0x150 Pixel groß sein.
      Bitte schaue da doch noch einmal genau.
      Liebe Grüße
      Tatjana

  • Barbara

    Hallo Tatjana,

    danke für Deine tollen Beiträge. Ich bin ehrlich gesagt immer noch unentschlossen, was die neue V8 angeht. Eine Frage, hast Du das Rosenbild schon in real ausgestickt? Wie wirkt es in echt???

    LG
    Barbara

    • Tatjana Hobrlant

      Hallo Barbara, ich habe dieses Motiv leider bisher noch nicht gestickt. Es ist eine ganz andere Art Stickerei, als man es sonst kennt, ich bin sehr gespannt auf das Aussticken.
      Hast du denn die Testversion der V8 mal heruntergeladen? Vielleicht hilft Dir diese ja bei der Entscheidungsfindung.
      Liebe Grüße
      Tatjana

      • Barbara

        Hallo Tatjana, danke für die Antwort und ja, die Testversion hatte ich mir heruntergeladen. Bin dann aber nicht soviel zum ausprobieren gekommen, wie ich es mir gedacht hatte. Vielleicht kannst Du ja mal ein Bild zeigen, wenn Du eines ausgestickt hast. Das eine Bild, das ich versucht hatte, sah schon in der Vorschau nicht so toll aus und ich habe es dann wieder verworfen.
        LG Barbara

  • Helga Behnke

    Hallo Tatjana,
    o, was freue ich mich über deinen neuen Beitrag V8. Da ist der Feierabend ja gesichert, so ein Beispiel mit der Rose aus einem Foto kommt mir sehr entgegen — Foto machen, Digitalisieren, Sticken —

    Vielen Dank dafür und liebe Grüße
    von Helga

    • Tatjana Hobrlant

      Ja, liebe Helga, das ist wirklich so einfach und es wird toll, glaube mir.
      Viel Spaß beim Probieren und liebe Grüße
      Tatjana

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team