Kreative Artikel zum Thema Nähen

Adventskalender 2016 – das fünfte Türchen

Fertiger Werkzeuggürtel

Praktischer Werkzeuggürtel für kleine Handwerker

Mein 5 Jahre alter Sohn Lennard muss, wenn er draussen am Spielen ist, immer sämtliche Werkzeuge mit dabei haben. Nachdem er vor kurzem wieder selbst einen Aufbewahrungsbeutel aus Papier gebastelt hat, und dieser dann unter Tränen zerrissen ist, habe ich kurzerhand diesen Werkzeuggürtel entworfen. Wichtig war mir, dass er dort alles gut verstauen kann und nichts verloren geht. Den Gürtel kann er mit dem Klettverschluss gut selbst anziehen und die Tragepostion am Körper ist somit variabel. Personalisiert auch eine wunderbare Geschenkidee für unter den Weihnachtsbaum.

Material

  • 0,5 m Loden oder anderer fester nicht fransender Stoff
  • 25 cm Klettverschluss
  • Nähgarn, Nähmaschine, Schneiderkreide, Stoffschere

Schnittteile zuschneiden

Bei der Größe und dem Design sind natürlich keine Grenzen gesetzt. Bei meinem Sohn habe ich mit folgenden Maßen gearbeitet:

Zuschnittmaße inkl. Nahtzugabe:

  • Gürtel 75cm x 12cm
  • Haupttasche 38cm x 20cm
  • kleine Taschen 8cm x8 cm und 6cm x 8cm
  • Schlaufe vorne 2,5cm x 7cm
  • seitliche Schlaufen 2 mal 2cm x 7cm
  • Klettverschluss 12,5cm x 2cm

Stoff zuschneiden

Alle einzelnen Teile nach Mass zuschneiden.

Schnittteile vorbereiten

Stoffteile stecken

Die oberen Nahtzugaben der Haupttasche und den kleinen Taschen 1 cm nach innen einschlagen, den Gürtel rechts auf rechts stecken, bei der Schlaufe die Nahtzugaben an der hinteren Mitte zusammen treffen lassen.

Kanten absteppen

Die Nahtzugaben schmal feststeppen. Besonders schön finde ich hier den 3-fach-Gradstich.

Schlaufe absteppen

Die Schlaufe steppe ich mit einem Zick-Zack-Stich ab. Damit sind die Nahtzugaben auf der Rückseite fixiert. Den Gürtel rundherum absteppen und eine Wendeöffnung lassen.

Gürtel verstürzen

Den Gürtel über die Öffnung wenden und ausformen. Die Wendeöffnung abstecken.

schmalkantig absteppen

Im Anschluss wird der Gürtel mit dem BERNINA Schmalkantfuss Nr.10 rundherum schmal abgesteppt. Beim Nähen wird die Wendeöffnung mit verschlossen.

Taschen platzieren

Taschen stecken

Im nächsten Schritt werden die Taschen auf die rechte Seite des Werkzeuggürtels aufgesteckt. Dabei die Nahtzugaben nach innen einschlagen. Ausserdem die Platzierung der Schlaufen an den Seitenkanten vornehmen.Ich habe diese hier nach aussen aufgesteckt, damit man es besser erkennen kann, angenäht werden sie dann nach innen liegend.

Knopflöcher makieren

Die Taschen schmalkantig aufsteppen und die Schlaufen mit ein paar Stichen fixieren. Die Postion für das vordere Knopfloch festlegen und die Knopflöcher für die Durchzugsschlitze des Gürtels makieren.

Knopflöcher nähen

Knopfloch mit Automatik

Das vordere Loch für den Knopf habe ich mit dem BERNINA Nähfuss Nr. 3A genäht.

manuelles Knopfloch

Die Löcher für die Durchzugsschlaufen habe ich manuell mit einer Raupennaht genäht, da die Löcher eine Länge von 5,2 cm aufweisen.

Knopf annähen

Zum Annähen von Knöpfen nehme ich immer gerne den BERNINA Nähfuss Nr. 18 zu Hilfe.

Tasche und Gürtel fertigstellen

Seitennähte nähen

Wer möchte kann noch sein Label oder den Namen des Kindes auf die Vorderseite nähen. Auch Ziernähte sind möglich. Danach werden die Seitennähte geschlossen, die Tasche wird hierzu rechts auf rechts gesteckt und dann seitlich füsschenbreit abgesteppt.

Klett positionieren

Die Tasche wenden und auf dem Gürtel den Klettverschluss aufstecken.

Klett annähen

Den Klett mit dem BERNINA Schmalkantfuss Nr. 10 aufsteppen.

Tasche absteppen

Die Tasche habe ich ebenfalls an den Seitenkanten und der Unterkante schmalkantig abgesteppt.

Gürtel mit Werkzeug

So sieht der fertige Gürtel nun aus. Ob man die Taschen nun grösser oder kleiner näht, weitere Knöpfe und Schlaufen hinzufügt ist jedem selbst überlassen. Schöne kreative Weihnachtszeit! 🙂

Kostenlose Nähanleitung mit Schnittmuster für einen Kinder-Werkzeuggürtel #tutorial #kinder #spielen #werkzeug #spielzeug #nähen #nähanleitung #diy #bernina

Kostenlose Nähanleitung mit Schnittmuster für einen Kinder-Werkzeuggürtel #tutorial #kinder #spielen #werkzeug #spielzeug #nähen #nähanleitung #diy #bernina

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

4 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • halina

    Können Sie diese tollen Anleitungen als pdf. zum Ausdrucken hier anbieten ? Ich muß sie mir immer sehr auswendig abspeichern. Online kann ich leider nicht nachnähen.Das wäre toll !!!

    • Matthias Fluri

      Hallo halina

      Die Inhalte im BERNINA Blog werden als Online-Inhalte in einem Web-CMS erstellt. Das hat unter anderem den Vorteil, dass die Inhalte auf allen Geräten und Bildschirmgrössen optimal dargestellt werden, dass die Artikel sich jederzeit leicht korrigieren oder ergänzen lassen und dass sie über Google und andere Suchmaschinen rasch gefunden werden. Selbstverständlich können Sie Websiteninhalte ausdrucken; dazu bitte einfach die Druckfunktion Ihres Browsers nutzen (CTRL+P). Wenn Sie einen PDF Writer als Druckertreiber wählen, können Sie Websiteninhalte auch als PDF speichern.

      Freundliche Grüsse,
      Matthias Fluri

  • LiBellein

    Liebe Patricia,
    Das ist auch was cooles für die kleinen Kerle!
    Muss ich mir merken :o)
    LiebenGruß Sandra

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team