Kreative Artikel zum Thema Quilten

Mit dem Rulerfuß#72 über die Laptophülle

Ich hoffe, Ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht und habt jetzt Lust auf neue Ideen.

Die selbstgenähten Weihnachtsgeschenke sind inzwischen alle verteilt und es haben hoffentlich viele Gesichter gestrahlt bei den vielen schönen Arbeiten. Für mich gab es eine neue Nähmaschine.

Für unser Notebook – es kommt jetzt ja immer mit auf Reisen (hat nur leider in diesen Ferien gestreikt) – habe ich noch ganz fix endlich eine Tasche genäht. Noch am 23.12. habe ich mich an die Maschine gesetzt und diese Hülle genäht. Zum Quilten dann auch den neuen Rulerfuß#72 eingesetzt und einige Linien und Kreise auf das gesamte Teil gequiltet.

Quilten mit dem Rulerfuß#72 und verschiedenen Linealen

Ja, das ging wirklich ganz schnell:

  • Die Maschine richtig einstellen für den Rulerfuß #72, das steht schon ganz genau in meinem ersten Bericht.
  • Den Stoff zuschneiden, Volumenvlies und das Innenfutter ebenfalls zuschneiden.
  • Unser Laptop ist 38 x 25 cm groß, zugeschnitten habe ich 46 x 80 cm. Die fertige Hülle ist jetzt 42 x 30 cm plus Klappe, so passen die Maus und das Kabel auch noch mit rein.
  • Alle 3 Lagen: Oberstoff, Volumenvlies und das Innenfutter zusammen stecken, heften oder kleben – jede so, wie sie möchte.
  • Einige gerade Linien habe ich mir mit meinem dünnen Seifenrest markiert.
  • Und schon kann ich quilten. Das mühsame Vorzeichnen der Quiltlinien entfällt. Viele verschiedene Muster sind möglich, es gibt sehr viele unterschiedliche Lineale von verschiedenen Firmen für den Rulerfuß.
  • Die BERNINA-Lineale kommen hoffentlich auch bald.
  • Beim Kauf der anderen Fabrikate müsst Ihr unbedingt auf die Dicke der Lineale achten: 6mm sind für den Rulerfuß#72 ganz wichtig!!!

Mein vorbereitetes Sandwich kommt unter die Maschine, das Lineal liegt neben der vorgezeichneten Linie, die Nadel senkt sich genau auf die Linie.

Ich nähe auf der Linie. Dann wechsel ich zu meiner Kreisschablone, setze sie genau auf meine Linie und nähe innen rundherum.

Quilten mit dem Rulerfuß#72

Quilten mit dem Rulerfuß#72

Um wieder auf die senkrechte Linie zu  kommen, nähe ich noch einmal um den halben Kreis nach unten. Dabei muss das Lineal gut mit beiden Händen festgehalten werden, es darf nicht verrutschen. Ihr seht bei mir nur eine Hand, die andere Hand macht die Fotos.

Quilten mit dem Rulerfuß#72

Die Schablonen mit den innenliegenden Mustern haben eine Öffnung, um den Rulerfuß einfach in den Kreis zu bekommen. Für meine Lineale gab es diese Haftstreifen, die Lineale halten gut auf dem Quilt. Da könnt Ihr aber auch die dünnen Tesakreppstreifen oder die Klebepunkte für die Quiltlineale nehmen.

Quilten mit dem Rulerfuß#72

Quilten mit dem Rulerfuß#72

Quilten mit dem Rulerfuß#72

Und weiter geht es wieder am Lineal entlang, dann wieder ein Kreis oder auch nur ein Halbkreis:

Quilten mit dem Rulerfuß#72

Quilten mit dem Rulerfuß#72

Quilten mit dem Rulerfuß#72

Alle Quiltlinien sind fertig. Das ging wirklich schnell, aber ich habe mir ja auch ein einfaches Muster ausgesucht:

Quilten mit dem Rulerfuß#72

Quilten mit dem Rulerfuß#72

Quilten mit dem Rulerfuß#72

Die beiden Schmalseiten habe ich mit einem Streifen versäubert und den Streifen nach innen geklappt und mit Handstichen festgenäht. Die Seitennaht – das Taschenteil links auf links – wird wie beim Binding mit einem doppelten Streifen versäubert, vorher werden aber noch die beiden Klettstreifen aufgenäht.

Fertig!!

Quilten mit dem Rulerfuß#72

Quilten mit dem Rulerfuß#72

 

Ach, ja, hier ist meine neue Nähmaschine! Vom Töchterchen gab es zu Weihnachten eine Halskette mit einer Nähmaschinenuhr – nein, keine Stoppuhr!!

Quilten mit dem Rulerfuß#72

 

Auf welcher Maschine wird jetzt genäht? Ich bleib lieber bei meiner BERNINA, die neue zeigt mir dann die Uhrzeit, damit ich auch mal die anderen täglichen Dinge erledige.

 

Bis bald!

Eure Wiebke

 

 

 

 

 

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Zeitaufwand: ein Wochenende
Verwendete Materialien: Baumwolle, Leinen, Nähgarn, Quiltgarn
Verwendete Produkte:
BERNINA 780
BERNINA 780
Offener Stickfuss # 20
Offener Stickfuss # 20
Verstellbarer Rulerfuss # 72
Verstellbarer Rulerfuss # 72

Themen zu diesem Beitrag , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

8 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Fräulein Otten

    klasse wie du die steppung gemacht hast!! das mit den linealen muss ich mir auf jeden fall auch merken :-)liebe grüsse stephie

    • Wiebke Maschitzki

      Hallo Stephie!
      Das geht wirklich super! Viel Spaß beim Ausprobieren.
      Liebe Grüße
      Wiebke

  • Erika Bornemann

    Liebe Jutta,
    herzlichen Dank an dich für die Info zu den Linealen. Werde mich gleich danach erkundigen .
    Auch dir wünsche ich auf diesem Weg ein gesundes neues Jahr.
    Liebe Grüße
    Erika

  • Erika Bornemann

    Liebe Wiebke,
    das ist ja mal wieder eine wunderbare Idee, die du uns da lieferst. Auch ich warte auf den Rulerfuß und die dazu passenden Lineale, nachdem ich durch deinen letzten Beitrag davon erfahren habe.
    Bin schon sehr gespannt darauf…….
    Liebe Grüße und auch dir ein gutes neues Jahr.
    Erika

    • Jutta Hellbach

      Hallo Erika,

      Regina Klaus, die Vertreterin für die Bernina Longarm Maschinen Q24 und Q20 hat zwischenzeitlich eine sehr grosse Auswahl an Quiltlinealen zur Verfügung.
      Hier gibt es Infomaterial inkl. Preislisten und ihre Kontaktdaten.
      http://www.longarm.de/produkte/ruler/
      Diese Quiltlineale funktionieren selbstverständlich bestens mit dem neuen Rulerfuss für die Haushaltsnähmaschinen von Bernina.

      Gruss,
      Jutta

  • Sabine Mörtz

    Liebe Wiebke!
    Dieser Rulerfuss hat mich angepiekt: ich suche schon nach den Schablonen dafür! Weisst Du, ob es einen neuen Ruler – Ansatzfuss zu dem BSR – Fuss geben wird? ( Aurora 440 )
    Das wäre toll, wenn Du das heraufinden könntest!
    Herzlichen Gruß aus dem verschneitem Schweden! Deine Sabine

    • Wiebke Maschitzki

      Liebe Sabine!
      Ist das schön, so höre ich mal wieder etwas von Dir.
      Den BSR-Fuß mit dem Rulerfuß zu kombinieren wird wohl gar nicht möglich sein. Aber der neue Rulerfuß #72 von BERNINA passt doch auch zu Deiner 440. Das mußt Du unbedingt ausprobieren – wäre auch genau richtig für Dich. Die passenden BERNINA-lineale kommen demnächst hier in Deutschland auf den Markt.
      Weiterhin eine schöne Zeit in Schweden im Schnee. Bei uns liegt bisher nur “Dekoschnee”.
      Liebe Grüße
      Wiebke

      • Sabine Mörtz

        Danke Wiebke! Dann gibt es also bald den Rulerfuß für mich! ;o)
        Der große Armish-Quilt wird damit sicher großartig ( flying gees )
        Fühle Dich gedrückt! Sabine

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team