Kreative Artikel zum Thema Nähen

Stifteetui aus SnapPap

Nähanleitung für ein Stifteetui

Da ich zu meinem BulletJournal immer zwei bis drei Stifte dabeihabe und die bis dato immer lose in der Tasche herumflogen, weil das anheften ans Buch nur mäßig gehalten hat, habe ich nun kurzerhand ein kleines Stifteetui aus SnapPap genäht um die drei wichtigsten Stifte immer geordnet dabei zu haben.

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

Material Stifteetui:

  • SnapPap
  • kleine Druckknöpfe
  • Gummiband ca. 1-2 cm breit

Zunächst muss aus SnapPap eine Form ausgeschnitten werden (diese könnt ihr hier herunterladen).

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

Einmal umgeschlagen wird das Gummi nun mit dem einen Ende an die Markierung genäht. Ich habe das Gummi einmal kurz mit einem Feuerzeug versiegelt, damit nichts aufribbeln kann.

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

Nun wird der obere Bereich abgesteppt um später eine komplett herumführende Ziernaht zu erhalten.

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

Das Stifteetui wird nun an den Einschnitten gefaltet und einmal mit dem Gummi um das Buch herumgelegt.

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

An dieser Stelle sollte das Gummiband etwas straff gezogen werden und eine Markierung bekommen, wo es später angenäht werden soll. SnapPap Stifte Etui für das BuJo

Nun wird das Etui wieder an den Einschnitten gefaltet und knappkantig zusammengenäht. Super geht das mit meinem Lieblingsfuß, dem Schmalkantfuß Nr. 10. Ich habe hier zuerst das Gummiband mit eingenäht, einfacher ist es aber, wenn man dies erst zum Schluss macht.

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

Jetzt fehlen nur noch die Druckknöpfe. Diese können natürlich auch schon vor dem Zusammennähen angebracht werden, wenn eine Markierung vorhanden ist.

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

Fertig ist der praktische Begleiter zum BulletJournal, Kalender oder Organizer. Man kann es um lediglich den Einband schieben oder das Buch damit verschließen.

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

SnapPap Stifte Etui für das BuJo

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

24 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ilka Döring

    Super Idee, vielen Dank! Ich war auch schon länger am knobeln wegen eines Stiftetuis für meine Notenmappe. Snap Pap ist perfekt geeignet. Was sind das denn für Druckknöpfe?

    • Hilli Hiltrud

      Das sind die kleinen von Prym. Eigentlich für Jersey gedacht, aber man kann sie definitiv einfach zweckentfremden 😉

  • naehfan

    Hallo, es haben sich mehr um das Schnittmuster bemüht, als Danke sagen, warum<<<<<<<<<<<<<??

  • Daniela Kaplan

    Super Idee, sieht gut aus und man hat immer alles beieinander. Werde ich sofort ausprobieren.?

  • Agnes Glaser

    ich würde mich auch über ein schnittmuster freuen. mit dem selbst ausdecken ist bei mir nicht so!

  • Britta Beyer

    ich hätte auch gerne das Schnittmuster, würdest Du es hochladen oder per Mail versenden?

  • Hiltrud Keller

    Super Idee. Ich verliere die Stifte auch immer beim verstauen in der Tasche. Das SM würde mir auch sehr helfen es direkt zu nähen ?

  • Stephi

    Ach wie cool, genau das was ich grade brauche. Hab gestern noch überlegt, die ich das mit meinen Stiften mache, wenn ich nur mit BulletJournal unterwegs bin und nicht mein Mäppchen mitschleppen will.
    Seh ich das richtig, dass das zweite Ende vom Gummi unten durch das SnapPap durchgefädelt wird und dann mit der Naht fixiert wird?

      • Hilli Hiltrud

        Liebe Stephi,
        der Schnitt ist nun als Downloadlink im Beitrag verlinkt 🙂
        Ja, genau, das Gummi wird durch den Schlitz gezogen und mit der Ziernaht abgesteppt.

      • Stephi

        Danke für das Schnittmuster. Hab es grade fertig zugeschnitten und nun geht es an die Maschine. 🙂

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team