Kreative Artikel zum Thema Quilten

BERNINA Triangle Quilt-Along – 2. Block

 

Block 2 Bernina Zen Chic Quilt Along

Die positive Resonanz zu Block 1 aus dem BERNINA Zen Chic Quilt Along hat mich begeistert. Viele haben kommentiert, wie viel Spaß diese Monatsaufgabe – einen Dreiecksblock für diesen modernen Quilt zu nähen – gemacht hat. Und viele waren auch schon ganz motiviert, sofort weiter zu nähen mit Block Nr. 2. Und den gibt es nun heute.

Für diejenigen, die noch einsteigen wollen:

Gar kein Problem, ihr habt noch nichts wesentliches verpasst, die Aufgabe aus letztem Monat ist zeitlich in zwei Stunden zu schaffen, das kann man also schnell nachholen.

Materialliste (zum Nachsehen für Neueinsteiger):

Eine Liste der nötigen Stoffe gibt es bereits in der Einführung. Ansonsten benötigt ihr die üblichen Nähutensilien. Wir werden in Inch nähen. Und ihr benötigt ein Inch-Füßchen. Tipps für die perfekte ¼“ Naht findet ihr unter der Anleitung zu Block 1. Da findet ihr auch viele hilfreiche Tipps zum Starten des Projekts und eine Blankovorlage, auf der ihr Eure Dreiecke planen könnt.

Kommen wir jetzt also zu unserem zweiten extra Block,

Dreieck No. 2

Damit ihr eine Referenz für den fertigen Block habt, habe ich wieder eine Papiervorlage gezeichnet, die ihr downloaden könnt (achtet beim Ausdruck von PDFs immer darauf, dass im Druckerdialog die Option „tatsächliche Größe“ angewählt ist).

Download Block 2

Zunächst einmal sucht Ihr ein Stoffpäarchen aus, das gut miteinander kontrastiert. Für die andersfarbige Spitze des Dreiecks könnt ihr in diesem Fall einen kleinen „Abfallschnipsel“, den ihr aus den vorigen Blöcken übrig habt, verwenden.

Übrigens – wie wollen wir diesen Block nennen? Hat jemand eine Idee? Zuckerhut vielleicht? Euch fallen bestimmt ein paar coole Begriffe ein, wenn ein origineller Name dabei ist, dann werde ich den Block so betiteln.

Man beginnt, indem man aus dem Stoff für die Basis des Dreiecks ein Original großes, einfaches Dreieck ausschneidet.

Block 2 Bernina Zen Chic Quilt Along

Dann legt man ein Lineal so an, dass die 3 ½“ Markierung auf der unteren Basislinie des Dreiecks liegt und schneidet die Spitze ab.

Block 2 Bernina Zen Chic Quilt Along

Vom Stoff für die Spitze schneidet man am Einfachsten ein Stückchen in der Größe 2“ x 2 ½“ zu. Dieses näht man mit der etwas längeren Seite an die Oberkante des verkürzten Dreiecks an.

Block 2 Bernina Zen Chic Quilt Along

Man bügelt dieses Stückchen nach oben um und im Anschluss legt man wieder das Lineal auf das zusammengesetzte Stück auf, und schneidet die obere Spitze korrekt zu.

Nicht vergessen, die Ecken einzukürzen!

Block 2 Bernina Zen Chic Quilt Along

Block 2 Bernina Zen Chic Quilt Along

Fertig ist Dreieck No.2, und davon brauchen wir insgesamt 6 Stück.

Ich bin schon gespannt, Eure weiteren Blöcke zu sehen und freue mich über jeden Beitrag, bei dem ihr eure Bilder teilt. Es ist sehr interessant, Euch in der Community oder auf Instagram zu folgen.

Besonders nett finde ich übrigens, wie ihr euch auch gegenseitig mit Tipps und Tricks unterstützt (denn ich bin zwar erfahren, aber nicht allwissend, und kann auch immer noch was dazulernen).


Frühere Beiträge zum BERNINA Triangle Quilt-Along

Einführung und Materialien

Block 1

bernina-quilt-along-layout

 

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: 1/4 Inch Nähfuß, 60° Lineal, Inchlineal, Nähgarn, Nähmaschine, Patchworkstoffe, Quiltstoffe, Rollschneider, Schneidematte
Verwendete Produkte:
BERNINA 770 QE
BERNINA 770 QE
Patchworkfuss # 97
Patchworkfuss # 97

Themen zu diesem Beitrag , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.