Kreative Artikel zum Thema Nähen

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Guten Morgen, ihr Lieben,
ich darf euch das Türchen 12 im BERNINA-Adventskalender öffnen …

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Wir nähen heute Topflappen – festlich zu Tisch werden diese für die warmen Speisen gebraucht.
Damit sowohl Anfänger mitnähen können, als auch Fortgeschrittene eine kleine Herausforderung finden, habe ich zwei Anleitungen für euch: eine etwas leichtere aus Stoffstreifen und eine weitere aus Stoffquadraten. Für die anderssprachigen Leser/Innen im Blog verwende ich Inch-Maße, aber ich vermute, dass auch die meisten von euch ein Inch-Lineal oder eine Schneidematte mit Inch-Angaben besitzen.

Materialien:

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Für die Streifen-Variante:

  • 4 Streifen à 2,5″ x 8,5″
  • 2 Lagen Thermolan-Vlies, jeweils etwas größer als 8,5″ x 8,5″
  • 1 Stoffquadrat für die Rückseite, etwas größer als 8,5″ x 8,5″
  • 1 Stoffstreifen für das Binding à 2,5″ x Stoffbreite
  • 1 kleines Aufhängeband à 5″

Für die Quadrat-Variante:

  • 16 Stoffquadrate mit der Seitenlänge 2,5″
  • 2 Lagen Thermolan-Vlies, jeweils etwas größer als 8,5″ x 8,5″
  • 1 Stoffquadrat für die Rückseite, etwas größer als 8,5″ x 8,5″
  • 1 Stoffstreifen für das Binding à 2,5″ x Stoffbreite
  • 1 kleines Aufhängeband à 5″

Des weiteren empfehle ich: ein Inch-Lineal, das 2,5″ breit ist (meines beträgt 2,5″ x 12,5″ und ist im Patchwork-Bereich mein absolutes Lieblingstool), einen Rollschneider, sowie eine Schneidematte.
Wenn ihr alles zugeschnitten habt, legen wir los:

Tutorial Topflappen aus Streifen

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Legt die 4 Stoffstreifen mit der rechten Seite nach oben vor euch hin und zwar in der Anordnung, wie ihr sie haben möchtet.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Klappt den 2. auf den 1. und den 4. auf den 3. Streifen rechts auf rechts und schließt die Naht (blaue Klammern).

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Ich verwende hierfür den Patchworkfuß #97, der dank seines 1/4″-Abstandes zur Kante die perfekte Nahtzugabe näht.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Bügelt anschließend eure beiden Teile und näht dann wiederum diese rechts auf rechts an der langen Kante zusammen, die dann im Anschluss auch wieder gebügelt werden.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Legt dieses Oberteil nun auf 2 Lagen Thermolan, sowie den Hintergrundstoff, welcher mit seiner rechten Stoffseite nach unten zeigt. Steckt alle Lagen mit ein paar Stecknadeln fest – alternativ könnt ihr auch Sprühkleber verwenden, so dass nichts verrutscht.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Dieser Topflappen wird nun gequiltet. Hier könnt ihr ganz frei wählen, welches Muster euch am besten gefällt; ob FreeMotion-Quilting, Straight Lines oder ein Zierstich eurer Nähmaschine. Ich habe mich für Letzteres entschieden.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Im Anschluss wird der lange Stoffstreifen fürs Binding in der Hälfte links auf links gebügelt und dann mit der Nähmaschine rundherum festgenäht. Wie man ein Binding annäht, zeige ich euch nicht im Detail, dazu gibt es genug wunderbare Anleitungen.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Da beim Quilten die Stoffe meist ganz leicht verrutschen können, war es sinnvoll, das Volumenvlies, sowie den Hintergrund etwas größer zuzuschneiden. Im Folgenden werden die überstehenden Seiten mithilfe eurer Stoffschere abgeschnitten.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Das Binding schlagt ihr über die offene Kante nach hinten um und näht dieses von Hand mit der Blindstichnaht fest. Es ist hilfreich, es vorher mit ein paar Stoffklammern festzustecken, damit besonders die Ecken schön liegen.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Diese Aufgabe erledige ich am liebsten abends auf dem Sofa während eines guten Filmes oder unserer Lieblingsserie :).

Weiter geht es mit dem etwas schwierigeren Topflappen:

Tutorial Topflappen aus Quadraten

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Ordnet eure 16 Stoffquadrate nach euren Wünschen an. Manchmal ist es schicker, ein gewisses Muster – wie hier diagonale Streifen – zu verfolgen, manchmal sehen bunt zusammengewürfelte Oberseiten genauso wunderschön aus – da ist eurer Kreativität keine Grenze gesetzt. Als kleinen Eyecatcher habe ich auf dem hellblauen Quadrat den Schriftzug “Bon appetit” genäht, so erfüllt der Topflappen gleich einen weiteren Zweck.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Ihr beginnt damit, in jeder Reihe das 2. auf das 1. und das 4. auf das 3. Quadrat zu legen. Schließt diese Nähte (rote Klammern).

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Nachdem ihr diese gebügelt habt, liegen nun lauter Pärchen vor euch.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Legt jeweils das 2. auf das 1. Stoffpärchen und schließt diese Naht erneut.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Auch diese werden gebügelt. Beachtet hierbei, dass die Nahtzugaben der 1. und 3. Reihe in die entgegengesetzte Richtung der Nahtzugaben der 2. und 4. Reihe zeigen.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Legt nun die 1. Reihe auf die 2. und die 3. auf die 4.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Der Grund für das Bügeln der Nahtzugaben in entgegengesetzte Richtung ist, dass ihr es nun einfacher habt, dass die Nähte aufeinander treffen.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Nach dem Nähen und erneuten Bügeln erhaltet ihr so eure Oberseite aus 16 aneinander genähten Quadraten.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Von nun an sind die weiteren Schritte dieselben wie beim gestreiften Topflappen.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Als Quiltmuster habe ich diagonale Linien gewählt.

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Nach dem Binding von Hand kann ich sagen: herzlichen Glückwunsch, fertig sind eure festlichen Topflappen!

Adventskalender 2017 – das zwölfte Türchen

Festliche Grüße,
Sara

Verwendete Produkte:
BERNINA 580
BERNINA 580
Obertransportfuss # 50
Obertransportfuss # 50
Patchworkfuss # 97
Patchworkfuss # 97

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.