Kreative Artikel zum Thema Nähen

Ich hab’ Euch was schönes mitgebracht: Goldhase für den Ostertisch

Ihr Lieben,

die vergangen Tage war ein grosses Stelldichein der Handarbeitsszene in Köln. Ich war mittendrin, statt nur dabei. Lauter kreative Menschen, wunderschöne Ausstellerstände und ein kreativer Flow, dass die Luft beinahe zitterte. Die h+h in Köln hat über 10’000 Fachbesucher aus aller Welt angelockt.

Mittendrin stand eine BERNINA 540 Nähmaschine, die schnurrte wie eine Katze, der es so richtig gut geht.

Euch möchte ich natürlich nicht vorenthalten, was für Nähprojekte ich dort in Zusammenarbeit mit Franziska Kälin zeigen durfte. Das erste ist passend zu Ostern und Ruckzuck genäht.

Weil die Zeit knapp ist bis Ostern und Ihr bestimmt noch einiges vorbereiten möchtet, lege ich gleich los.

Anleitung Osterhasen-Serviettenring aus Oilskin

Das braucht Ihr dazu:

  • Stoffempfehlung: Dry Oilskin oder ein festerer Baumwollstoff
  • Stoffverbrauch/ Zuschnitt: 2 Streifen 0,45 m lang, 7,5 cm breit in Gelb
  • Garn für die Nähmaschine: Baumwollfaden der dicker ist als normales Nähgarn. zB. Silkfnish Cotton 28

So wird’s gemacht!

Druckt Euch zunächst die Vorlage der Osterhasenohren auf Ihrem Drucker aus.

Download Vorlage Osterhasenohren: Vorlage Serviettenring Osterhasenohren

Jetzt fädelt das Garn als Oberfaden und Unterfaden ein. Die Oberfadenspannung zwischen 7 – 9 stellen. Ebenso muss die Unterfadenspannung angepasst werden. Oder – wer kann – auf die rote Bobbinwork-Spulenkapel wechseln.  Damit das Faden-Nadelverhältnis stimmt, was bei dickeren Garnen wichtig ist, setzt noch eine Sticknadel 100-110 ein.

oilskin nähen

oilskin nähen

Silk Finish Cotton 28

Silk Finish Cotton 28

Bernina-Bobbin-Work-Spulenkapsel

Zickzackstich:

  • Stichlänge auf 3, Stichbreite auf 4 einstellen.
  • Die zwei Stoffstreifen Links auf Links aufeinanderlegen.
  • In der Mitte des Stoffstreifens den Zickzackstich nähen.

Geradstich:

  • Die Vorlage ausschneiden und die beiden rechteckigen Streifen mit Klebeband zusammenkleben.
  • Stichlänge auf 3.5 einstellen
  • Die Vorlage auf den Stoff mittig auflegen und mit einer Klammer fixieren.
  • Mit dem Nähen an der Klebestelle beginnen und über die Linie entlang ringsum steppen.
  • Am Ende alle Fäden nach hinten ziehen, auf der Rückseite anknoten und abschneiden.

Fertigstellen:

  • Das Papier vorsichtig wegreissen.
  • Die Form im Abstand von ca. 2mm zum Geradstich zurückschneiden.
  • In den Serviettenring einen Knoten machen. Dabei die Hasenohren formen.
serviettenring

serviettenring

So wirkungsvoll und einfach kann etwas Schönes entstehen. Über 20 Osterhasenserviettenringe aus Oilskin haben so an der h+h Ihre glücklichen Abnehmer gefunden. Diese haben wir nämlich dem interessierten Publikum verschenkt.

Nun wünsche ich Euch einen prächtigen Osterbrunch!
Eure Gaby Seeberg-Wilhelm

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: faden, Garn, mettler, oilskin, sticknadel
Verwendete Produkte:
BERNINA 540
BERNINA 540

Themen zu diesem Beitrag , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team