Kreative Artikel zum Thema Sticken

Mein goldenes Nähbuch!

Anleitungen, Nähhefte, Broschüren – wer näht, der sammelt gelegentlich auch viel Papier. Selbiges möchte später wunderschön verwahrt werden. So habe ich für mein Nähzimmer zwei wunderschöne Ordner gefertigt.

Die Stickdatein

Die verwendeten Stickdateien – sowie viele weitere tolle Nähmaschinen-Designs – findet Ihr übrigens HIER als Kaufversion.

Der schwarz-weiß gemusterte Ordner

Wir beginnen mit dem schwarzen Ordner. Diesen habe ich zunächst mit Stoff bezogen. Die darauf abgebildete Maschine wird als freistehende Stickerei ausgestickt und später mit Textilkleber aufgeklebt. Hierfür spanne ich zwei Lagen auswaschbares Vlies in den ovalen Rahmen. So tollen Dateien könnte ich stundenlang beim Sticken zuschauen!

Nach Fertigstellung nimmt die Stickerei ein kurzes Bad im Waschbecken, bis schließlich nur noch die Maschine übrig bleibt. Das Vlies löst sich vollständig auf.

Jetzt die Stickerei mit Textilkleber auf dem Ordner fixieren.

Der bunte Ordner

Weiter geht es mit dem bunten Ordner. Hier sticke ich die Nähmaschine als Applikation direkt auf den Stoff.

Als Applikationsstoff habe ich dünnen Wollfilz verwendet. So wird die Applikation schön plastisch.

Einzelne Details sticke ich bei diesem Modell mit Metallicgarn. So bekommt die Maschine den nötigen Glamour fürs goldene BERNINA Jahr, wenngleich ich hier silbernes Garn passender fand…!

Fertig ist auch diese zauberhafte Nähmaschine aus Stoff! Ich bin ganz verliebt in diese tollen Designs!

Modell für die oben stehende Stickerei stand übrigens diese Dame. Leider befindet sie sich nicht in meinem Besitz, dafür gehört sie einer lieben Freundin!

Die Originalstickdatei habe ich übrigens mit der BERNINA Sticksoftware bearbeitet und um den Schriftzug “BERNINA Zubehör” ergänzt.

Beim bunten Ordner habe ich unten eine kleine Quaste mit eingeklebt. Kleine Details wie diese machen Nähprojekte zu etwas ganz Besonderem!

Fertig sind meine Ordner und somit bereit, all meine tolle Nähideen zu sammeln!

Die Innenseiten habe ich je nach Modell mit Fotokarton, Zackenborte, Stoffresten oder Kunstleder verziert.

 

Vielleicht habt auch Ihr Lust, so einen kreativen Ordner zu basteln und zu besticken? Dabei wünsche ich Euch ganz viel Spaß und Freude!

Liebe Grüße und bis bald

Eure Claudia

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • gabine

    Wunderschön sind diese Ordner geworden, sie gefallen mir sehr. Und beim Durchschauen der Bilder kamen alte Erinnerungen hoch: die ganz alte Nähmaschine, die kenne ich auch noch. Die hatte meine Mutter und als Kind durfte ich darauf meine ersten Sachen nähen. Daher kann ich mich auch nicht mit dem Kniehebel bei meiner aktuellen Bernina anfreunden, steckt doch noch tief in mir die Erinnerung an das “Gasgeben” mit dem Kniehebel der alten Bernina. Schön diese Maschine mal wieder zu sehen.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team