Kreative Artikel zum Thema Nähen

Goldenes Hochzeitsfeier-Outfit zum 125-jährigen Jubiläum von BERNINA

125 Jahre BERNINA und alle Zeichen stehen auf Gold.

Für mich ist das gar kein so einfaches Thema, bin ich doch ganz klar ein silberner Typ. Als Sommer(farb)typ stehen mir am besten Blau- und Grautöne und dazu Schmuck in Silber. Für BERNINA und vor allem für meine Mädchen mache ich dieses Mal eine Ausnahme.

Vor zwei Wochen feierten wir unsere Hochzeit, die wir vor zwei Jahren im Kreise unserer Eltern begingen, zusammen mit dem erweiterten Verwandtenkreis und unseren liebsten Freunden. Da ich damals für mich selbst ein Hochzeitskleid in Türkis wählte, war es meinen Mädchen in diesem Jahr, dass wir zusammen wir richtige Bräute in Weiß und Gold gehen würden. Dieser Wunsch war wie gemacht für die Jubiläums-Tour von BERNINA.

Wer meinen Blog kennt, der weiß, dass ich es gern schlicht mag. Kleine feine Details sind mir wichtiger als üppige Muster oder Farben. Und so wählte ich auch für unsere Outfits ganz behutsam die passenden Details. Aber zuerst einmal war es wichtig, die richtigen Schnitte für uns zu finden. Bei meinen Mädchen stand von Anfang an fest, dass es das First Day Dress von Made Everyday werden würde. Ich mag die schlichte Silhouette, mit dem weiten Rockteil und den Flügelärmeln. Für mich entschied ich mich nach langem hin und her für das Hawthorn Dress von Colette Patterns.

Auch, wenn das Bild es nicht unbedingt zeigt (ich musste die Mädels für die Fotos vom Spielen mit ihren Freunden abhalten), waren sie unendlich begeistert. Diese Outfits waren genau nach ihrem Geschmack. Und auch ich habe mich in meinem Kleid unglaublich wohl gefühlt.

Bei den Mädchen entschied ich mich für eine goldene Paspel an den Flügelärmeln und einen goldenen Gürtel auf Höhe des Bruchs zwischen Oberteil und Tellerrock. Dazu eine goldene Spange und natürlich goldene Schuhe. Die mussten einfach sein.

Auch für mich gab es einen selbstgenähten goldenen Gürtel und ..

… dazu eine goldene Paspel am Kragen mit passenden goldenen Knöpfen.

Für den goldenen Gürtel habe ich mich an einem Tutorial von Kreativlabor Berlin orientiert und meine eigene Version kreiert. Die Paspel habe ich einfach ganz vorsichtig zwischen die zwei Kragenteile genäht und mir vor allem bei den Rundungen ganz viel Mühe gegeben.

Ich freue mich noch immer sehr, dass meine Ideen so gut aufgegangen sind. Die drei Kleider passten perfekt zueinander, waren nicht zu schick und nicht zu leger. Für mich genau angemessen, für eine Hochzeitsfeier, aber trotzdem noch bequem und ein wenig sportlich. So mag ich das.

Ein ganz besonderes, goldenes Highlight war die goldene Clutch von Dominique. Habt Ihr Ihren Beitrag auf dem BERNINA Blog schon gelesen? Diese zwei Täschchen waren für uns die ideale Ergänzung zu unseren Outifts und Dominiques Besuch zu unserer Feier eine wahre Herzensangelegenheit. “Nähen verbindet” par exellence.

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich mag die Idee der goldenen Beiträge sehr und freue mich schon auf die folgenden!

Liebe Grüße

Sindy

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Zeitaufwand: ein Wochenende
Verwendete Materialien: beschichtete Baumwolle, Leinen, Paspel golden, Viskosestoff
Verwendete Produkte:
BERNINA 570 QE
BERNINA 570 QE
BERNINA 1150MDA
BERNINA 1150MDA

Themen zu diesem Beitrag ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

2 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Anni R.

    Traumhaft schön. Das Kleid steht dir ausgezeichnet und auch die Mädels sehen zauberhaft in ihren hübschen Kleidern aus.

    Viele Grüße

    Anni

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team