Kreative Artikel zum Thema Nähen

Die neue BERNINA 4er Serie ist da!

Habt Ihr Lust auf ein Gute-Laune-Video? Dann schaut Euch an, was die kanadische Designerin Tiffany Pratt über die neue BERNINA 435 und 475 QE zu sagen hat:

Die beiden neuen Nähmaschinenmodelle sind Teil unserer neuen 4er Serie. Diese ist seit kurzem im Handel erhältlich und besteht aus den Modellen B 435, B 475 QE, B 480 und B 485.

In Deutschland und Österreich sind die Modelle B 435, B 475 QE und B 480 erhältlich. In der Schweiz die Modelle B 435 und B 485.

Die neuen Maschinen sind in Bezug auf ihren Leistungsumfang zwischen der BERNINA 3er und 4er Serie positioniert. Trotz kompakter Grösse bieten sie viel Nähkomfort und reichlich “Punching Power”, verfügen also über eine hohe Durchstichkraft. Wie die Modelle der 5er und 7er Serie sind sie mit dem BERNINA Greifer ausgestattet. Dieser ist komplett aus Metall gefertigt und gewährleistet ein perfektes Stichbild bei einer Nähgeschwindigkeit von bis zu 900 Stichen pro Minute. Dank der Jumbo-Unterfadenspule, die bis zu 70% mehr Fadenkapazität besitzt als Standardspulen, kann zudem länger ohne Unterbruch genäht werden. 

Die Lancierung der neuen 4er Reihe erfolgt im Rahmen der BERNINA Expertenkampagne. Die Designerin Tiffany Pratt ist nicht nur Crafting-Star, Stylistin und Buchautorin, sondern auch angesagter TV Host in Kanada. Über die B 435 und B 475 QE sagt sie: „Es ist, als hätten meine Hände eine Verlängerung.“

Tiffany liebt die robuste Bauweise und die hohe Schweizer Qualität der BERNINA Nähmaschinen. Im Wissen, dass diese Nähmaschinen alles nähen, was sie unter die Nadel legt, kann sie so wild nähen, wie es ihr gefällt und wie es ihre Art ist, und braucht nicht zu befürchten, etwas zu vermasseln. Als Designerin gefällt ihr ausserdem das edle Design der Nähmaschinen und nicht zuletzt die Onscreen-Hilfefunktion, welche bei allen Nähwünschen weiterhilft.

Die preisgekrönte Schweizer Modedesignerin und -stylistin Yvonne Reichmuth ist mit Nähmaschinen der Marke BERNINA gross geworden: „Das beste Geschenk, das ich je erhalten habe, war eine BERNINA.“

Die Leder-Accessoires und Mode-Kreationen ihres Labels „YVY“ wurden bereits von zahlreichen Stars getragen, etwa von Iggy Azalea, Shakira und Taylor Swift. Yvonne weiss, dass sie sich selbst bei mehreren Schichten Stoff oder bei Lederarbeiten immer auf ihre Nähmaschine verlassen kann. Sie liebt effizientes Arbeiten und schätzt daher die grosse Unterfadenspule und die einfache, rasche Bedienung ihrer BERNINA. „Die B 480 ist aus meinem Atelier nicht mehr wegzudenken“, sagt sie.

Detaillierte Informationen über die 4er Serie findet Ihr wie immer auf unserer Website, unter www.bernina.com/4series.

Zudem gibt es auf Youtube eine Playlist mit Videoanleitungen, in denen die Maschinen und ihre Funktionen Schritt für Schritt vorgestellt werden: Videoanleitungen für die BERNINA 4er Serie.

Nachstehend präsentiere ich die vier Modelle deshalb nur mit einem kurzen Steckbrief:

BERNINA 435

Innerhalb der BERNINA 4er Serie ist die B 435 das Einstiegsmodell. Sie ist mit einem einfach zu bedienenden Touchscreen ausgestattet, bietet 150 Zierstiche, drei Alphabete und praktische Multifunktionsknöpfe, mit denen sich viele Funktionen und Justierungen bequem einstellen lassen. Einige wichtige Funktionen (z.B. das Vernähen am Ende einer Naht oder Rückwärtsnähen) sind direkt über separate Knöpfe in zentraler Lage abrufbar. Weitere Einstellungsmöglichkeiten bieten der variable Geschwindigkeitsregler oder das Einstellrad für den Nähfussdruck.

Wie alle Modelle der 4er Serie hat die B 435 die perfekte Grösse für kleine Nähzimmer und ist auch als Reisemaschine geeignet. Dank eines verlängerten Freiarms (im Vergleich zur 3er Serie) und eines Arbeitsbereiches von 18 cm rechts der Nadel bleibt trotzdem ausreichend Manövrierraum beim Nähen und Quilten.

BERNINA 475 QE

Der Zusatz QE für Quilters Edition sagt es schon: Die BERNINA 475 QE richtet sich an Quilter und Quilterinnen. Sie bietet 200 Zierstiche, 40 Quiltstiche, 29 Nutzstiche sowie 4 Nähalphabete, wird mit dem Patchworkfuss 37 und mit dem Kniehebel für das BERNINA Freihandsystem (FHS) geliefert, so dass die Hände beim Nähen freibleiben können. Zudem ist sie mit einem komfortablen automatischen Fadenabschneider ausgestattet und kompatibel mit dem BERNINA Stichregulator (BSR).

Je nach Land gehören Nähfüsse oder Nähsohlen zum Standardsortiment der B 435 und B 475 QE. Achtet in dieser Sache auch auf befristeten Promotionen und Angebote Eurer Fachhändler! In Deutschland gibt es beim Kauf einer B 475 QE derzeit den Knopflochschlittenfuss 3A gratis dazu.

BERNINA 480 / BERNINA 485

Die BERNINA 480 und 485 bieten noch mehr Zierstiche als die B 475 QE (250 Zierstiche, 5 Nähalphabete). Auch ein automatischer Fadenabschneider, die BSR-Funktionalität und ein Kniehebel für das Freihandsystem sind mit an Bord. Zusätzlich kann bei diesen Modellen am Bildschirm die Musterlänge eines Stichs verändert werden. Im Fall der B 485 beträgt die maximale Stichbreite 5,5 mm, für ein besonders präzises Stichbild beim Nähen auf feinen Materialien. Bei der B 480 sind es 9 mm, für mehr Spielraum beim Nähen von Zierstichen.

Die neuen Maschinen sind ab sofort im Handel erhältlich. Vielleicht haben Euch Tiffany und Yvonne neugierig gemacht und Ihr möchtet überprüfen, ob die Maschinen halten, was wir versprechen? Dann vereinbart am besten einen Termin beim Fachhändler in Eurer Nähe und überzeugt Euch selbst!

Liebe Grüsse

Matthias

Verwendete Produkte:
BERNINA 435
BERNINA 435
BERNINA 475 QE
BERNINA 475 QE
BERNINA 480
BERNINA 480
BERNINA 485
BERNINA 485

Themen zu diesem Beitrag , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team