Kreative Artikel zum Thema Nähen

Adventskalender 2018 – das 19. Türchen

Ihr Lieben, es geht mit schnellen Schritten auf Weihnachten zu. Es wird höchste Zeit, dass wir uns so langsam ans Geschenke einpacken machen.

Wer übrigens noch nicht alle Geschenke hat, kann sich vom Bernina Adventskalender gern inspirieren lassen. Hier sind bereits so tolle Tutorials entstanden, die zum Nachmachen einladen.

Ich zeige euch heute, wie ihr eure Weihnachtsgeschenke ganz individuell verpacken könnt. Mit wenig Aufwand zaubert ihr eine Verpackung mit Wiedererkennungswert. 😉 

Geschenkband selbstgenäht

Was ihr benötigt:

Stoffstreifen, elastisch und unelastisch möglich (Länge mind. 50cm, variiert)

Lineal, Stoffschere

Bernina Bandeinfasser Nr. 88 für nicht vorgefalzte Bänder und Bandeinfasserfuß 95

optional Stofffarbe und Pinsel

Los geht’s:

Zunächst starten wir mit dem Zuschnitt unserer Bänder. Je nach Bandeinfasser brauchen wir eine Breite von 28mm, 32mm oder 38mm. Das habe ich mir auf meinem Geo Dreieck mit Klebeband markiert. So kann ich den Stoffstreifen wunderbar zuschneiden. Die Länge der Bänder variiert nach der Größe euers Geschenks. Je größer das Geschenk, umso länger muss das Band sein. Es empfiehlt sich hier einfach die gesamte Stoffbreite zu nehmen. 

Für die Bänder eignen sich wunderbar Stoffreste, völlig egal ob dehnbarer Jersey oder Webware. Wer möchte kann seinen Stoff sogar noch individuell mit Stofffarbe bepinseln. Das habe ich hier ganz frei Schnauze mit silberner Stofffarbe gemacht. Natürlich könnt ihr auch eine große Holzperle auffädeln um das Geschenkband zu personalisieren. Da sind eurer Kreativität keine Grenzen gesetzt. Das ist ja das Schöne am Nähen.

Wenn ihr die Stoffstreifen zugeschnitten habt, geht es ans einfädeln. Hier lohnt es sich den Anfang des Streifens schräg anzuschneiden, so geht es besser in den Bandeinfasser hinein. Hier ist übrigens ein super Video, wo erklärt ist,  wie ihr den Bandeinfasser an eurer Nähmaschine befestigt und auf was ihr achten müsst.

Nun geht es ans Nähen. Mein Tipp: Achtet darauf, dass der Streifen glatt eingezogen wird und nicht verdreht ist. Sonst wird eurer Band nicht schön.

Schon sind wir fertig. 

Jetzt müsst ihr nur noch euer Geschenk einpacken und euer frisch genähtes Geschenkband zum Zieren benutzen. E voila, schon habt ihr ein schnelles Upgrade euer Verpackung. Da darf das Geschenkpapier auch gern etwas schlichter ausfallen. 

Ich wüsche euch ein besinnliches Weihnachten!

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Jersey, Stofffarbe, Webware
Verwendete Produkte:
BERNINA 560
BERNINA 560
Bandeinfasser # 87
Bandeinfasser # 87
Bandeinfasser # 88
Bandeinfasser # 88
Bandeinfasserfuss # 95
Bandeinfasserfuss # 95

Downloads zu diesem Beitrag Bandeinfasser

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team