Kreative Artikel zum Thema Nähen

Adventskalender 2018 – das dritte Türchen

Selbstgearbeitete Gegenstände verschenkt man besonders gerne zu Weihnachten. Es sind Geschenke, die aus Hand und Herz kommen. Meine Erfahrung sagt mir, dass Kissen immer sehr gerne angenommen werden. Es ist ein Gebrauchsgegenstand, der dem Beschenkten besonders nah kommt. Ein Kissen ist zugleich etwas wärmendes, anschmiegsames, als auch ein attraktiver Dekogegenstand.

Ich möchte nun meine letzte Kissenidee als Inspiration für schnell genähte Weihnachtsgeschenke zeigen. Gearbeitet habe ich das Set aus den wunderschönen Oakshott Fabrics, die im Licht besonders schön changieren.

Die Kissen haben die Abmessungen 50cm x 50cm und 40cm x 60cm. Da die Stoffe als solche wirken sollen, wähle ich einfachste Streifen und Blockmuster. Damit die Variante grösser wird, gestalte ich manche Kissen mit 2 unterschiedlichen Mustern pro Seite.

 

Und manchmal darf es auch dasselbe Muster beidseitig sein:

Alle fertig genähten Seitenteile werden auf eine Lage dünnes Vlies gelegt und gequiltet. Das Quilting wähle ich ganz schlicht und minimal, damit es zum klassischen Gesamteindruck dieser Kissenvariante passt.

Beide Kissenteile werden zusammengefasst und ein Endlosreissverschluss eingearbeitet:

Bitte darauf achten, dass vor dem Schliessen aller Aussenkanten der Reissverschluss geöffnet bleibt:

Nach dem Zusammennähen des Kissens schneide ich die Ecken zurück und umrande den Kissenbezug mit einem Zickzackstich:

Dann ist es schon fast geschafft. Das Kissen wird gewendet, die Ecken gut ausgearbeitet, das Inlet hineingegeben und in Form gezogen. 

Und schon ist ein tolles handgearbeitetes Weihnachtsgeschenk fertig und kann verpackt werden, oder auch nur mit einer grossen Schleife drumherum weitergereicht werden.

Meine Kissen, die ich mir selbst geschenkt habe liegen bereits auf dem Sofa. Viele weitere tolle Nähtipps zum Kissennähen findet Ihr hier auf dem BERNINA Blog unter folgendem Link:

https://blog.bernina.com/de/tag/kissen-naehen

Ich wünsche allen Leser-innen des Bernina Blogs einen tollen Advent und viel Freude beim Anfertigen vieler wunderschöner Weihnachtsgeschenke.

Herzlichst,

Jutta

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

20 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Monika Többe

    Liebe Jutta, Deine Kissen sind wunderschön! So elegant durch ihre Schlichtheit, Du setzt die besonderen Stoffe richtig in szene .  Eine schöne Adventszeit und schöne Feiertage wünsche ich Dir u Deiner Familie. Gruß monika

    • Jutta Hellbach

      Hallo Monika,

      vielen Dank und ja, gerade die Einfachheit machen sie aus. Ich hab nach wie vor auch Freude daran. Dir auch schöne Feiertage und einen besinnlichen Advent,

      liebe Grüße,

      Jutta

  • Bianca Kuhl

    Welche Flieseline hast du drunter gebügelt bei den Kissen, damit sie formstabiler sind nehme ich an???lg bianca

  • Jutta Hellbach

    Vielen Dank fürs tolle Feedback. Die Kissen hab ich passend zu einem Quilttop genäht, das seit vielen Monaten aufs Quilten wartet. Doch sicher wird es nun auch bald mal fertig, da die Kissen bereits drauf warten.

    Liebe Grüße,

    Jutta

    • claudia Germesin

      Liebe Jutta,

      den Quilt würde ich sehr gerne nach Fertigstellung sehen. Er ist jetzt schon ein echter Hingucker 🤗

      liebe Grüße

      Claudia

      • Jutta Hellbach

        Hallo Claudia,

        er ist nach einem Modell aus einer „Simply Modern“ gearbeitet. Sobald er fertig ist, gibts dazu auch einen Bericht.

        Lieben Gruß,

        Jutta

  • Johanne Blank-Brender

    Die Kissen sind einfach toll. Die muss ich unbedingt noch zu Weihnachten nähen. Möchte noch die Anleitung haben um die Kissen Original nachzuarbeiten. Vielen Dank.

  • Karin Rösmann

    Die Kissen sehen toll aus. Die Farben gefallen mir sehr. Neue Kissen stehen auch noch auf meiner to do Liste.  Da habe ich jetzt eine super Grundlage. Herzlichen Dank

  • Tina Hofmann Hofmann

    Ich finde das sehr interessant , dass Sie die Oakshott Stoffe verwenden…ich habe die  mal vor einigen Jahren im Internet entdeckt. Leider konnte ich nicht in Erfahrung bringen, wo ich diese in Deutschland beziehen kann, es sei ich bestelle sie direkt von England..haben Sie da einen Laden, wo man sie kaufen kann?

     

    • Jutta Hellbach

      Hallo Frau Hofmann,

      Sie bekommen die Stoffe nur bei Quiltcabin.de in Deutschland. Und die haben die komplette Palette. Sehr zu empfehlen.

      Liebe Grüße,

      Jutta Hellbach

      • Claudia Germesin

        Liebe Jutta, inzwischen gibt es noch eine weitere Quelle für diese Stoffe: 1001Quiltstiche.de

        Liebe Grüße

        Claudia

  • Johanne Blank-Brender

    Die Kissen sehen einfach toll aus. Muss ich sofort nachmachen. Viele Grüße

  • Petra

    Liebe  Jutta,

    Deine  Kissen  sehen  richtig  gut  aus!  Danke  für  die  Anleitung.

    Auch  ich  wünsche  Dir  eine  schöne  Adventszeit  mit  vielen  guten  Ideen  und  Überraschungen.

    Lieben  Gruß  Petra

  • Gabriele Meid

    Liebe Jutta,

    die Kissen sind sehr gelungen. man kann sie ja in allen Farben gestalten.Es bedarf oft nur eines Gedankenanstosses. Vielen Dank dafür.

  • Claudia Germesin

    Liebe Jutta,

    Deine Kissen sind in ihrer Schlichtheit wunderschön. Manchmal darf es auch weniger sein und die Oakshott-Stoffe sind so traumhaft schön, dass es nicht viel bedarf, um zu wirken.

    viele Grüße

    Claudia

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team