Kreative Artikel zum Thema Nähen

Neu im BERNINA Blog: der Eventkalender

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Im Lauf der letzten Jahre wurde ich ab und zu gefragt, ob wir im BERNINA Blog nicht einen Eventkalender anbieten könnten. Eine Agenda also mit Hinweisen auf Veranstaltungen für Näh-, Stick- und Quilt-Fans. Der Wunsch wurde sowohl von Leserinnen als auch von Autorinnen geäussert.  

Nun ist der Eventkalender da. Ihr findet ihn unter: https://blog.bernina.com/de/events

Zu Testzwecken haben wir ein paar Kursangebote des BERNINA Creative Centers in Steckborn eingetragen, über weite Strecken präsentiert sich der Kalender aber noch leer. An Euch ist es nun, ihn mit Inhalten zu füllen!

Der neue BERNINA Eventkalender

Was passt in den Eventkalender?

Der Eventkalender im BERNINA Blog ist als Projekt der Näh-Community angelegt: Jede und jeder darf Termine eintragen. Hobbynäherinnen sind dazu ebenso eingeladen wie Fachhändler oder Messe-Veranstalterinnen, Organisatorinnen von Nähtreffs ebenso wie Vereinsmitglieder. Erlaubt und erwünscht sind Hinweise auf Veranstaltungen, die mit dem Nähen, Sticken und Quilten zu tun haben: Nähkurse und Crafting-Workshops, Laden-Aktionen, Kreativmärkte, Patchwork-Ausstellungen, DIY-Messen, Stickabende, Näh-Weekends,  etc. Kurzum: In diesen Kalender passt alles, was Eventcharakter hat und mit Eurem Lieblingshobby zu tun hat, ob es nun in direktem Zusammenhang mit der Marke BERNINA steht oder auch nicht.

Wir freuen uns auf Eure Beiträge und hoffen, dass sich eine kunterbunte Mischung an Event-Tipps ergibt. Mit Eurer Hilfe wird sich der Eventkalender zu einer wichtigen und reich gefüllten Agenda für Textilbegeisterte entwickeln. 

BERNINA wird die Einträge überprüfen. Wir behalten uns vor, Eure Einträge zu redigieren oder, wenn sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstossen, schlimmstenfalls zu löschen. 

Wie funktioniert der Eventkalender?

Events suchen

Der Eventkalender bietet eine Übersicht von Events, die Ihr auf verschiedene Weise filtern könnt, z.B. nach den Kategorien Nähen, Sticken und Quilten:

Filterung über Kategorienwahl

Das Feld “Suche” erlaubt die Volltextsuche über alle Kalenderinhalte. Im Feld “In der Nähe von” könnt Ihr Euren Wohnort angeben; es werden dann Events angezeigt, die im Umkreis von 25 km stattfinden. Weil der Eventkalender derzeit noch wenige Einträge beinhaltet, dürfte diese Filterfunktion in einer ersten Phase allerdings nur selten zu Treffern führen. 

In der rechten oberen Ecke könnt Ihr zwischen drei verschiedenen Darstellungsoptionen wählen und von der klassischen Kalenderansicht beispielsweise auf eine Kartenansicht oder eine Listenansicht wechseln:

Listenansicht

 

Events anlegen

Wenn Ihr mit einem Nutzerprofil beim BERNINA Blog angemeldet seid, könnt Ihr eigene Kalender-Einträge erstellen. Diese werden dann öffentlich angezeigt. Um einen neuen Event anzulegen, klickt unter https://blog.bernina.com/de/events einfach auf den Button “Veranstaltung erstellen”.  Es öffnet sich eine Eingabemaske, wo Ihr Veranstaltungstitel, -beschrieb, -datum etc. anlegen könnt:

Eingabemaske für Kalendereinträge

 

Im Texteingabefeld stehen Euch verschiedene Formatierungsoptionen zur Verfügung. Nutzt diese bitte nur sehr sparsam – oder am besten gar nicht –, damit alle Kalendereinträge in einheitlicher und ruhiger Optik erscheinen. Wenn Ihr im Text einen Link anlegen wollt, könnt Ihr dies über das entsprechende Icon im Menü tun (Kette-Symbol). 

Unterhalb des Texteingabefeldes gibt es weitere Eingabefelder für Veranstaltungsbilder (beachtet hier, dass nur ein einzelnes Bild hochgeladen werden kann und dass dieses auf ein quadratisches Format zugeschnitten wird), für Angaben zum Veranstalter und zum Veranstaltungsort. Um einen neuen Veranstaltungsort oder Veranstalter zu erstellen, gebt den Namen in das dafür vorgesehene Feld ein und klickt anschliessend auf die grau hinterlegte Zeile “Erstelle: Name Eures Veranstaltungsortes oder Veranstalters”:

Anlegen eines neuen Veranstalters

 

Es erscheinen dann zusätzliche Felder, welche Ihr für die Detailangaben nutzen könnt:

Detailangaben zum Veranstaltungsort

Anfänglich werdet Ihr Veranstaltungsorte und Veranstalter neu anlegen müssen. Sind diese einmal angelegt, stehen sie für die spätere wiederholte Nutzung zur Verfügung und werden Euch zur Auswahl angeboten, wenn Ihr mit der Eingabe des Veranstaltungsortes oder Veranstalters beginnt.

Es besteht die Möglichkeit, Serientermine anzulegen. Wie schon bei den Formatierungen bitten wir Euch, von dieser Möglichkeit nur zurückhaltend Gebrauch zu machen. Es sollten nur konkret geplante Events in den Kalender eingetragen werden. 

Wenn Ihr noch kein Nutzerprofil für den Blog habt, könnt Ihr dieses hier angelegen: https://blog.bernina.com/de/register/.

Habt Ihr Fragen zum Eventkalender?

Wie gefällt Euch der Eventkalender? Denkt Ihr, dass dieser in der vorliegenden Form funktionierend wird? Habt Ihr Fragen oder Anregungen, sei es zur Handhabung des Kalenders oder zu möglichen Kalender-Inhalten? Schreibt einen Kommentar unter diesen Blog-Post! Wir sind gespannt auf Euer Feedback.

Liebe Grüsse
Matthias

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • hummel

    Hallo Matthias,

    das finde ich eine tolle Idee! Ich bin gespannt, über welches Gebiet (geografisch) die Eintragungen erstrecken werden, da das Creative Center für mich leider zu weit weg ist.

    Einen ersten Verbesserungsvorschlag oder vielmehr Frage hab ich auch schon: beim Aufruf des Links vom iPad aus präsentiert sich der Kalender wie folgt: 

    Wird der Kalender nur über den PC ohne Einschränkungen nutzbar sein?

    Herzliche Grüße

    Mareike

    • Matthias Fluri

      Hallo Hummel

      Danke für den Kommentar. Die fehlerhafte Darstellung oben hängt wohl mit dem Webcache zusammen. Könntest Du die Seite bitte ohne Webcache neu laden? Ich glaube, bei Mac / Safari heisst das “Seite vom Ursprung neu laden”. Grundsätzlich sollte die Darstellung auf allen Geräten funktionieren, also auch auf Tablet und Smartphone.

      Eine geographische Einschränkung ist nicht vorgesehen, d.h. theoretisch ist es möglich, dass Leserinnen Einträge für Näh-Events in Abchasien oder im Vatikanstaat publizieren. Weil es sich um einen Blog deutscher Sprache handelt, gehen wir aber davon aus, dass die meisten Events in Deutschland, der Schweiz und Österreich stattfinden werden.

      Liebe Grüsse
      Matthias

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team