Kreative Artikel zum Thema Nähen

Meine goldene Partydeko

Unser goldenes BERNINA-Jahr ist vorbei, Silvester auch. Mein Geburtstag ist gleich zu Beginn es neuen Jahres. So habe ich dieses Jahr für meine Party die Deko umgesetzt, die ich für Silvester schon im Kopf hatte, aber zeitlich nicht mehr realisieren konnte.

Der Körper der kleinen Schweinchen ist aus Walnüssen, die Beine bestehen aus vier Perlen, die ich ebenso wie die Ohren aus Karton mit Heißkleber aufgeklebt habe. Dann wird alles mit Goldlack bemalt. Zum Schluss Augen und Nase aufkleben, ebenso das rosa Innere der Ohren. Als Schwänzchen verwende ich ein Stück gebogenen Draht, welcher in den Schlitz der Nuß gesteckt/geklebt wird. Passend zum Fest gibt es dann ein paar Partysprüche aus Papier, die in den Draht gesteckt werden. 

Damit es die Schweine auf dem Tisch schön romantisch haben, verziere ich noch ein paar einfache Teelichter aus Glas mit goldener Nähpappe. Den Schnitt habe ich zuvor aus Papier gefertigt. Hierfür einfach das Papier um die Gläser wickeln und die Konturen abzeichnen. Am Anfang und Ende, d. h. an den kurzen Seiten, gebe ich 3 mm zu. Wie viel Ihr wirklich benötigt hängt davon ab, mit welcher Nadelposition ihr die Teile mit dem Schmalkantfuß #10/#10C/#10D zusammennähen werdet. Am besten einfach ausprobieren!

Sobald ich weiß, dass die Größe stimmt, kann ich mit der Produktion in Serie gehen… 

Sind alle Teile fertig ausgeschnitten, müssen Sie nur noch an den kurzen Seiten schmalkantig zusammengesteppt, gewendet und über das Glas gestülpt werden. Ist das nicht eine süße Partydeko, selbst wenn gerade kein Silvester ist?

Liebe Grüße

Eure Claudia 

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team