Kreative Artikel zum Thema Sticken

Verlosung von 4 Vögelchen für die Stickmaschine – mit Ideen für die Anwendung

Alle diejenigen, die selbst sticken, haben in der Regel eine Sammlung von wunderschönen Stickmotiven. Aber wo kann man diese, außer auf Bekleidung und auf Taschen, noch einsetzen? Heute möchte ich hier ein paar kleine Anregungen geben, wie Stickmotive eingesetzt werden können.

Verlosung von vier Vögelchen

Zudem könnt Ihr die vier Vögelchen aus meinem Etsy Shop, die ich hier in dem Beitrag als Stickdatei für die Stickmaschine zeige, gewinnen. Hinterlasst im Kommentarfeld einfach einen Kommentar, wofür ihr diese Stickerei gern einsetzen möchtet.

Den Kommentar bis zum 23.05.2019 hier auf dem BERNINA Blog hinterlegen.

Der Gewinner wird dann von BERNINA über den Zufallsgenerator, so wie es hier im Blog üblich ist, ausgelost und ich schicke dem Gewinner anschließend die Stickdateien per Mail zu.

An dieser Stelle noch ein Hinweis auf eine weitere Verlosung: Auf SoLebIch könnt Ihr bis zum 19.05.2019 mein Buch “Morle schnurrt” gewinnen.

Wenn ihr das Buch gewinnen möchtet, dann verratet dort im Kommentarfeld auf SoLebIch.de den/die Name Eurer Katze.

Und nun zu den Anregungen

1. Anhänger aus Filz:

Ich sticke sehr gern auf Filz und verschenke auch gern Blumen aus meinem Garten. Ein besonderes Detail ist ein liebevoll bestickter Anhänger. Den schönen dicken Filz bekomme ich von der Filzfabrik Hilzingen. Gerade so kleine Reststücke haben sie immer in ihrem Fabrikverkauf und als Anhänger sind diese ideal. Einfach ausschneiden, ein Stück Karton zum Beschriften verwenden und mit einer Lochzange ein Loch in beides bohren. Faden durch und fertig ist der Anhänger.

Hier als Beispiel die Singdrossel.

2. Handtücher besticken

Sehr gern besticke ich Geschirrhandtücher aus altem Wäscheleinen und ähnlichem. Die alten Geschirrhandtücher sind oft länger als die Neuen und können auch mal beim Transport eines Brotes oder Kuchen gut gebunden werden. Als Mitbringsel macht es gleich viel mehr her.

 

Hier das Rotkehlchen

Die Singdrossel

Die Blaumeise

3. Schutzhülle für Schulhefte

Auch die Schutzhülle ist in unserem Freundeskreis sehr beliebt und ein tolles Geschenk zur Einschulung.  Gerade aus Filz sind die Hüllen ruck zuck genäht. Dazu verwende ich sehr gerne den 1 mm dicken Filz von Lotte Martens.

Einfach eine gekaufte Schutzhülle als Schnittmuster verwenden:

Dann die Position der Stickerei festlegen. Der Vorteil beim Filz ist, dass kein Stickvlies benötigt wird.

Die Seiten einschlagen und festnähen. Fertig ist die Hülle.

Hier eine Drosselart

Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Filz, Wollfilz
Verwendete Produkte:
BERNINA 750 QE
BERNINA 750 QE

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

69 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Stephanie alias FräuleinOtten Friedrich

    BEENDET – herzlichen Dank für die rege Teilnahme!
    …………………………………..
    Herzlichen Glückwunsch an die Nr.5 Renate Grewe. Du hast die 4 Stickdateien von den Vögelchen gewonnen 🙂 Du wirst noch per Mail benachrichtigt!

    • Renate Grewe

      Vielen Dank, ich freue mich sehr.
      Die Dateien sind bereits angekommen. Vielleicht schaffe ich es heute Abend noch ein-zwei Vögelchen zu sticken.

      Viele Grüße
      Renate Grewe

  • Marlene Drummer

    Die Vögelchen würde ich gerne auf verschiedene Bucheinbände sticken. Ich finde die sind so putzig!

     

  • Stephanie Sattler

    Meine Mama liebt es, den Vögeln im Garten zu zuschauen. Ich würde ihr gern eine Decke nähen, auf der die Stickdateien mit den Vögeln als Verzierung drauf sind.

  • Dörthe Zentgraf

    Ich besticke gerne Geschirrhandtücher oder kleine Täschen. Hier wären die hübschen Vögelchen ideal.

  • susanne woeste-schulte

    Ich möchte mir einige Utensilos für unser Gästezimmer nähen.Die Vögel wären genau die richtige Deko dafür.

  • Katja Verago Verago

    Hauptsächlich sticke ich auf Filz. Schlüsselanhänger, Gotteslob, Osterkörbchen etc.

  • Silvia Walter

    Ich bin eine große Katzenliebhaberin! Seit 3 Jahren habe ich eine Britisch-Kurzhaar “Amy”. Sie sieht gerne aus dem Fenster (Katzenkino) den Vögelchen im Garten beim Nestbau und der Fütterung von Jungvögeln zu. Es wäre für mich eine große Bereicherung!

  • Elisa Bertels

    Unser Sohn kommt in diesem Sommer in die Schule und ich würde mich sehr freuen (und er sich sicherlich auch;), wenn ich die Schultüte für ihn – die natürlich selbst genäht wird – mit den Vögeln verzieren könnte! Sein Lieblingsvogel ist das Rotkehlchen, was uns im Garten in diesen Tagen regelmäßig besuchen kommt…

  • Christiane Schreiber

    Die Kleinen sind allerliebst!!! Da gibt es jede Menge Anwendungsmöglichkeiten. Z.B. in der Küche auf Topflappen, Ofenhandschuhen und Schürzen. Für Kinder auf Kindergarten-Taschen oder Faulenzer Etuis für die Schule. Mir fällt da noch mehr ein…einfach wunderbar!!!

  • Jetti Haaso

    …oh wie hübsch! Ich würde jede Menge Kladdenhüllen damit bestücken und Beutelchen für die Schatzsuche im Wald 😍

  • Stephanie Winkelmann

    Hallo, ich würde die Vögelchen für eine Gürteltasche für meine Tochter und ein Federkästchen für meinen Sohn gern verwenden. Danke und Gruß Stephanie

  • Elke Grimme

    Die Hefthüllen würde ich gern für meine Enkelinnen nähen und besticken! Die Vögelchen sind allerliebst😍

  • Bettina Heger

    Alle Vögel sind schon da, und nun wollen sie auch auf meine Stoffe. Schöne Taschen, Tücher und auch Blusen freuen sich auf die gefiedetten Freunde.

  • Corinna Menningen

    Der Vogel käme bei mir auf Tischsets. Ich finde, da würde er sich auch gut machen

  • Andrea Zube

    Allerliebst die Vögelchen. Sie könnten die Handtücher meiner Enkelkinder verzieren.A

  • Rosemarie Luckas

    Mit der tollen Stickdatei könnte jeder sein eigenes Tischset mit passendem Untersetzer bekommen.

  • Beate Pfisterer

    Für kleine Geschenke. Würden mir die Vögel auf Gästehandtücher auch sehr gut gefallen.

    Ja die Stickdatei würde mich begeistern

  • Doris Hager

    Mein Enkelkind kommt demnächst in eine Krabbelgruppe und es muss alles beschriftet werden – er bekommt auf alles den Namen gestickt und ein kleines Tier – hoffentlich auch diese vie Vögel 😊

  • Rita Rendler

    Mir gefallen die Vögelchen sehr. Ich könnte mir gut vorstellen sie auf selbstgemachte Lesezeichen zusticken. Mit einem Buch zusammen ist das ein super Geschenk.

  • Heike Zeller

    Die Vögelchen sind sehr niedlich…. ich würde sie gerne auf eine neue Handyhülle aus Filz sticken, dann sind sie immer dabei  ;O)

  • Andrea Möhring

    Klasse,wieder einmal eine tolle Idee, die mich wieder zu neuen Projekten animiert, vielen Dank !!!

  • Gabi Hug

    Ich würde mich auch sehr über die Vögelchen freuen und finde sicher viele Möglichkeiten sie zu plazieren .

  • Petra Westerhoff

    Wow! Die Vögel sehen toll aus. Ich liebe ja Meisen und Spatzen und habe es geschafft, dass diese sich in meinem Garten angesiedelt haben. Es waren nämlich keine mehr da, weil wir so viele Elstern und Raben in der Umgebung haben. Jetzt kann ich jeden Tag dem ‘lauten’ Treiben zugucken. Mit der Datei könnte ich die kleinen Freunde z. Bsp. auf Untersetzer für draußen sticken.

  • Edeltraud Kossowski

    Hallo,

    über die Dateien würde ich mich sehr freuen, und mir fliegen da auch schon einige Ideen im Kopf herum wo hin ich sie sticken würde, mal ausnahmsweise was für mich, neue Kissenbezüge für die Küchenbank und den passenden Läufer für den Küchentisch, auch auf der luftigen Bistrogardine sehen die Vögelchen bestimmt schön aus.

    Habt eine gute Zeit!

  • Claudia S.

    Ich möchte gerne einen Turnbeutel besticken und würde mich sehr über einen Gewinn freuen.

  • Silke Riedel

    Ich finde die Vögelchen sehr schön weil sie relativ dezent sind und nicht mit so viel Farbe “brüllen”. Ich würde mich über die Dateien freuen.

     

  • Christiane Schlosser

    Die Vögelten sind bezaubernd. Ich würde sie zu Filzanhängern verarbeiten und Windlichter damit bestücken.

  • Elisabeth Beck

    Die Idee, die Vöglein auf Untersetzer zu sticken, finde ich super.Gern würde ich die Stickdatei dazu gewinnen.

  • Eva Alince

    Oh, die sehen aber sehr niedlich aus. Ich könnte mir die Vögelchen super gut auf einer Handyhülle vorstellen. Es wäre toll, wenn ich sie gewinnen würde.

    Liebe Grüße

    Eva

  • Karo B.

    ich brauche für unseren neuen Tisch vier Tischsets, diese sollen aus Filz werden, da wären die vier Vögelchen geradezu perfekt!

  • Brigitte Scheidegger

    Alle Vögel sind schon da… Drossel, Meise, Rotkehlchen und viele mehr fliegen bei uns ums Haus… Was für wunderschöne Stickdateien! Auf z.Bsp. weisse Decken gestickt zum Warmhalten bei der Vogelbeobachtung im Garten… 😉 Wäre wunderbar!

  • Kyrs Schärlinger

    Ich brauche eine neue Handyhülle. Mein Klingelton ist ein Zeitschern wie bei einem Vögelchen. Passt, oder?

  • Chantal Marques

    Ich könnte mir kleine Döschen vorstellen.

    Den Deckel würden dann die kleinen Vögelchen zieren.

    Süüss.

  • katrin Widmaier

    Die Vögelchen sind so hübsch!!!

    Ich würde sie auf ein Kleid meiner kleinen Tochter nähen und auch auf eine meiner genähten Stofftaschen

    Viele liebe Grüße, Katrin

  • Martina Sch.

    Die Idee für Schulhefte oder Einbände finde ich super. Dafür würde ich auch die tollen Vögelchen  Stickdateien verwenden. Alls Geschenkanhänger oder Mitbringsel find ich sie mega süß.        Für Stickanfäger hoffe ich auch geeignet.

  • Sonja Thurnherr

    Die sind ja extrem süss!!! Ich hätte ganz viele Ideen….Servietten, T-Shirt, Kissen, Tasche….überall würden Sie gut zur Geltung kommen!

  • Rosa Corpataux Corpataux

    Die Vögelchen sind entzückend 💚 Ich habe noch nicht viel gestickt… von daher wären die Vögelchen ideal für meine Anfängerprojekte… Handtücher würden mir gefallen.

    LG 🙂

  • katrin getto

    Die Vögelchen sind wunderschön. Ich würde sie auf Servietten und Tischsets fliegen lassen und auf der Schulter und der Tasche einer Walkjacke kann ich sie mir auch sehr gut vorstellen. Lostopf ich komme!

  • Karin Marschall

    Hallo, meine Enkelin Rosa geht seit ein paar Tagen in den Kindergarten .Dort hat jedes Kind sein eigenes Fach für eigene Sachen usw. Eltern oder Grosseltern sollten ihr eigenes Erkennungsfeld gestalten .Da kommt mir doch das kleine Stickvögelchen wie gerufen.Ich würde es auf Filz sticken und dann als Aufkleber gestalten.

  • Heidi Altenburger

    immer wieder verschoben……. doch mit diesem Vögelchen würde ich endlich einen Brotsack nähen. LG Heidi

     

  • Gertud

    Am liebsten hätte ich die Datei für einen Schutzumschlag. Allerding eher für ein Buch als ein Heft.

    Grüsse Gertrud

  • Elisabeth Lichter

    Ich würde die Datei auf einem Heftumschlag sehr schön finden

    LG Elisabeth

  • Simona Ianigro-Arndt-Arndt

    Ich würde sie auch auf Filz sticken, oder auf feste Baumwolle oder Leinen für ein Utensilio, z.B.

    LG Simona

  • Renate Grewe

    Ich kann mir die kleinen Vögelchen gut auf einem Schlüsselanhänger, einer Kulturtasche/Stiftemäppchen oder auch auf einer Wimpelkette für den Garten vorstellen.

  • Irmtraud Sauerwein-Heil

    dieses schöne Vögelchen würde ich auf Stofftaschen sticken die (im 1. Leben) als Geschenkverpackung dienen und dann als Einkaufbeutel.

  • Anette Pfau

    Ich finde die Datei wunderschön. Ich könnte mir das Vöglein gut als Anhänger, auf einem Platzdeckchen oder auf einem Stoffbeutel gut vorstellen.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team