Kreative Artikel zum Thema Nähen

Wellnessnähen im Nähparadies

Kennt Ihr schon den schönsten und idealsten Ort zum Nähen? Für mich ist es das Creativecenter von Bernina in Steckborn, mit Blick auf den Bodensee. Hier hat es alles, was das Näherinnenherz höher schlägen lässt. Die Infrastruktur des Nähbereichs übertrifft sogar die, in meinem eigenen Atelier – denn es hat quadratmeterweise Platz!

Und da ich vor meinem Wochenendkurs „Artbags“ eine kleine Auszeit nehmen wollte, packte ich Material zum Nähen bei Bernina ein. Mal ganz ohne Pflicht und Kür, sondern einfach nur zum Entspannen. Mich reizten die neu eingetroffenen Korkdesigns, die ich in 2 Beuteltaschen verarbeiten wollte.

Im Creativecenter angekommen lief gerade ein Stickkurs mit Gabi Seeberg. So heiss es leise sein und niemanden stören. Zeit genug, um nochmals in aller Ruhe herumzuschauen und schwelgen im Bernina Nähfuss Angebot und im unendlich vielen Zubehör, dass uns Nähern/innen das Leben verschönert und erleichtert.

Dann lädt der Lounge Bereich mit seiner Bibliothek von Fachliteratur, die den Nähbereich bestens abdeckt, zum pausieren ein und eine gute Tasse Kaffee, Cappuchino, Latte, Espresso oder ein Tee runden das ganze ab. Nähwellness pur.

Für mich ist das Beste jedoch am Creativecenter die Menge an Arbeitsplatz, die den Kursteilnehmern zur Verfügung steht. Die Nähplätze sind perfekt eingerichtet und das erforderliche Nähzubehör steht für jeden griffbereit. 

Zeit sich auszubreiten und loszulegen. Der Zuschnitt für die zwei neuen Beuteltaschen ist schon erledigt. Die Übersicht auf die kompletten Sets ist praktisch, so seh ich gleich, ob noch was fehlt und auch, wie die Kombis zueinander passen.

Und da ich gerne mit meiner Bernina nähe, die ich auch zu Haus stehen habe, wurde sie mir ebenfalls auf den Tisch gestellt. Service! Nach und nach wuchs die erste Tasche.

Die gesamte Gegend rund um Bernina bietet zudem viele Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten neben den Kursen, die im CreativeCenter stattfinden. So übertrieb ich es dann auch nicht gleich wieder, sondern liess die erste Tasche, Tasche sein und nahm mir vor am nächsten Nachmittag mit der zweiten weiterzuarbeiten.

Dazwischen genoss ich einen schönen Morgen auf der Mainau. Ganz früh, ohne viele Leute um mich zu haben lief ich die Insel ab. Wellness Laufen und dazwischen kreative Ideen sammeln. Die Insel hat was, ich bin oft dort und kann sie wärmstens empfehlen. Von Steckborn aus sind es nur etwa 25 km und sie ist mit Bahn und Bus gut zu erreichen.

Stunden später und voller wunderbarer neuer Inspirationen kam ich zurück an meinen Nähplatz um die zweite Tasche fertigzustellen. Schritt für Schritt ging es weiter. Die neuen Muster und Farben brachten mich zurück zur Blumeninsel und es machte grossen Spass darin auf andere Art und Weise zu schwelgen.

Letzte Details und Zubehörverarbeitung gingen schnell über den Anschiebetisch und ich war gespannt, wie die zweite Tasche fertiggestellt ausschauen wird.

Und ein paar Stunden später waren dann beide Beuteltaschen aus den neuen Korkdesigns fertiggenäht. Sie fügen sich in die Bernina Ausstellung im Creativecenter wunderbar ein. Also kommen von hier diese Fotos.

Gestern und heute findet ein Artbag-Kurs im Creativecenter statt und ich bin wieder im vollen Programm. Es sind tolle und liebe Teilnehmerinnen und so wie es jetzt schon ausschaut, werden es wunderbare Artbags.

Ein Besuch am See bei Bernina lohnt. Sei es für einen Kurs oder auch nur für einen Besuch und eine Tasse Kaffee.  Wohl fühlt man sich dort allemale.

Herzliche Grüße,

Jutta

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: ein Wochenende
Verwendete Materialien: Korkleder, Korkstoff, Taschenvlies, Taschenzubehör
Verwendete Produkte:
BERNINA 880
BERNINA 880
Rücktransportfuss # 1
Rücktransportfuss # 1
Geradstichfuss # 53
Geradstichfuss # 53

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

11 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Karin Römermann

    Ein gelungener Beitrag, gerne wäre ich dabei gewesen……. Ihre Taschen sehen einfach klasse aus!

    Herzlichst

    Karin Römermann

  • Jutta Hellbach

    Danke fürs Feedback, einfach gut, wenns Euch auch so gefällt und die Stimmung ein bisschen rübergekommen ist. Ein Besuch bei Bernina lohnt immer.

    Liebe Grüße,

    Jutta

  • Sibylle Weick

    Schöner Beitrag.

    Wenn man das Nähcenter sieht, kann Frau glatt neidisch werden.

    Hier im Norden gibt es so etwas nicht, leider.

    Also weiter alleine im Kämmerei puzzeln….😉

  • Ricarda Rupprecht

    Danke für den tollen Artikel. Jetzt kann ich mir vorstellen wie es dort aussieht. Mal sehen, was im Kursprogramm so angeboten wird…Liebe Grüße

  • Christel Grimmer

    Ach, jetzt habe ich doch ein bisschen Heimweh bekommen.Habe als Kind oefters die Insel Mainau besucht mit meinen Eltern, die eine Gaertnerei hatten im Bereich Stuttgart und auch spaeter, wenn ich Deutschland besuchte, war immer der Bodensee auf dem Programm.Das letzte Mal war ich dort in 2014.
    Habe mir im Mai eine Bernina 570 Q “geschenkt”, meine erste Bernina! Werde im naechsten Jahr in Ruhestand gehen und dann wird noch mehr genaeht,gestrickt, gestickt und gehaekelt. Mache gerne Taschen, Lunchbeutel, Einkaufstaschen usw.. Mein Bernina Shop hat nun auch das Korkmaterial, sieht ja ganz interessant aus. Vielen Dank fuer die Anregungen. Viele Gruesse aus Brisbane, Australien.

  • Ursula Lendi

    Liebe Jutta vielen Dank, Du hast mir Steckborn so richtig näher gebracht. Ich werde ganz bestimmt einmal nach Steckborn fahren. Deine Korktaschen sind einfach wunderschön. Schönen Tag und ganz liebe Grüsse aus dem Wartau Ursula

  • Anita Willi

    Ein wunderbarer Bericht der zur Nachahmung anregt.  Nähen und Natur – eine traumhafte Kombi. Ich bin absoluter Fan von den kreativen Kork-Taschen. Kann ich denn diesen Kork auch in Steckborn beziehen oder geht das nur über den Kork und Kulör Shop?

    Liebe Grüsse

    Anita

    • Jutta Hellbach

      Hallo Anita,

      da ist etwas in Planung, soviel kann ich schon verraten.

      Viele Grüße,

      Jutta

  • Melitta Stegmaier Stegmaier

    schön, daß es solche Orte gibt wo man nähen lernen kann, das schönste Hobby der Welt “nähen”

  • Erika Bornemannn

    Hallo Jutta,

    deinen Beitrag kann ich nur unterstreichen!

    Von meinem Mann kam gleich die spontane Frage:Wann fährst denn du mal wieder dorthin.

    Also werde ich mal in das Kursprogramm schauen.

    Übrigens sehen deine Beuteltaschen richtig gut aus!

    Dir noch eine schöne Zeit in Steckborn und liebe Grüße

    Erika

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team