Kreative Artikel zum Thema Nähen

Eure Events im BERNINA Blog

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Habt Ihr im Blog schon das Kästchen mit dem Titel “Anstehende Veranstaltungen” entdeckt? Die Veranstaltungshinweise in dieser Box stammen aus dem Blog-Event-Kalender, den wir vor rund einem Jahr lanciert haben, auf zahlreichen Wunsch von Leserinnen und Autorinnen. 

Unter folgendem Link findet Ihr den Blog-Eventkalender: https://blog.bernina.com/de/events/

Organisiert Ihr eine Veranstaltung, die mit Nähen, Sticken oder Quilten zu tun habt? Oder wollt Ihr auf einen Event hinweisen, den Ihr zwar nicht selber organisiert, der Euch aber am Herzen liegt? Dann steht Euch der Kalender im BERNINA Blog zur Verfügung. Ihr könnt ihn nutzen, um Werbung für Euren Event zu treiben und andere Leserinnen und Leser des Blogs zur Teilnahme einzuladen. Einzige Voraussetzung: Ihr braucht ein Blog-Profil (das gleiche Profil, welches für den Upload von Bildern in den Community-Bereich nötig ist).

Welche Events passen auf die Plattform? Kurz gesagt: Alles mit Eventcharakter, was mit Eurem Lieblingshobby, dem Nähen, zu tun hat. Denkbar sind beispielsweise gemeinsame Näh-Weekends, Workshops, Ausstellungen, Vorführ-Aktionen, Kreativmärkte, DIY-Treffen, Stickabende etc. Mit dem BERNINA Blog erreichen wir jeden Tag mehr als 10’000 Personen. Diese Reichweite könnt Ihr mit dem Event-Kalender für Eure Zwecke nutzen.

Wenn Ihr unsicher seid, ob ein bestimmter Anlass in den Kalender passt, stellt die Frage hier per Kommentar. Ich werde schnellstmöglich antworten. 

Wir freuen uns auf Eure Beiträge und hoffen, dass sich eine kunterbunte Mischung an Event-Tipps ergibt. Noch ist die Anzahl Veranstaltungen im Kalender gering. Mit Eurer Hilfe wird sich die Plattform hoffentlich zu einer gut gefüllten Agenda für Textilbegeisterte entwickeln. 

Wie funktioniert der Eventkalender?

Events suchen

Der Eventkalender bietet eine Übersicht von Events, die Ihr auf verschiedene Weise filtern könnt, z.B. nach den Kategorien Nähen, Sticken und Quilten:

Filterung über Kategorienwahl

Das Feld “Suche” erlaubt die Volltextsuche über alle Kalenderinhalte.

Im Feld “In der Nähe von” könnt Ihr Euren Wohnort angeben; es werden dann Events angezeigt, die im Umkreis von 25 km stattfinden. Weil der Eventkalender derzeit noch wenige Einträge beinhaltet, dürfte diese Filterfunktion in einer ersten Phase allerdings nur selten zu Treffern führen. 

In der rechten oberen Ecke könnt Ihr zwischen drei verschiedenen Darstellungsoptionen wählen und von der klassischen Kalenderansicht beispielsweise auf eine Kartenansicht oder eine Listenansicht wechseln:

Listenansicht der Kurse

Wenn Ihr auf einen Kurs klickt, beispielsweise auf “Deine besondere Kurstasche”, gelangt Ihr auf eine Detailansicht mit weiteren Infos zum Kurs. In der Regel enthält diese Seite auch weiterführende Links auf die Veranstalter-Seite:

Event-Seite mit detaillierten Informationen.

Events anlegen

Seid Ihr mit Eurem Blog-Profil angemeldet? Dann könnt Ihr eigene Kalender-Einträge erstellen. Diese werden – nach einer Prüfung durch uns – öffentlich angezeigt.

Um einen neuen Event anzulegen, klickt unter https://blog.bernina.com/de/events auf den Button “Veranstaltung erstellen”.  Es öffnet sich eine Eingabemaske, wo Ihr Veranstaltungstitel, -beschrieb, -datum etc. anlegen könnt:

Eingabemaske für Kalendereinträge

 

Im Texteingabefeld stehen verschiedene Formatierungsoptionen zur Verfügung. Nutzt diese bitte nur sehr sparsam – oder am besten gar nicht –, damit alle Kalendereinträge in einheitlicher und ruhiger Optik erscheinen. Wenn Ihr im Text einen Link anlegen wollt, könnt Ihr dies über das entsprechende Icon im Menü tun (Kette-Symbol). 

Unterhalb des Texteingabefeldes gibt es weitere Eingabefelder für Veranstaltungsbilder, für Angaben zum Veranstalter und zum Veranstaltungsort.

Bei den Bildern ist zu beachten, dass nur ein einzelnes Bild hochgeladen werden kann und dass dieses auf ein quadratisches Format zugeschnitten wird. Wählt also ein Bild aus, das den Inhalt der Veranstaltung möglichst präzise darstellt.

Um einen neuen Veranstaltungsort oder Veranstalter zu erstellen, gebt den Namen in das dafür vorgesehene Feld ein und klickt anschliessend auf die grau hinterlegte Zeile “Erstelle: Name Eures Veranstaltungsortes oder Veranstalters”:

Anlegen eines neuen Veranstalters

 

Es erscheinen dann zusätzliche Felder, welche Ihr für die Detailangaben nutzen könnt:

Detailangaben zum Veranstaltungsort

Anfänglich werdet Ihr Veranstaltungsorte und Veranstalter neu anlegen müssen. Sind diese einmal angelegt, stehen sie für die spätere wiederholte Nutzung zur Verfügung und werden Euch zur Auswahl angeboten, wenn Ihr mit der Eingabe des Veranstaltungsortes oder Veranstalters beginnt. Das ist vor allem dann hilfreich, wenn Ihr regelmässig Events organisiert.

Es besteht die Möglichkeit, Serientermine anzulegen. Wie schon bei den Formatierungen bitten wir Euch, von dieser Möglichkeit nur zurückhaltend Gebrauch zu machen. Es sollten nur konkret geplante Events in den Kalender eingetragen werden. 

Wenn Ihr noch kein Nutzerprofil für den Blog habt, könnt Ihr dieses hier angelegen: https://blog.bernina.com/de/register/.

Wie oben schon kurz erwähnt, wird BERNINA die Einträge im Event-Kalender überprüfen. Wir behalten uns vor, Eure Einträge zu redigieren oder, wenn sie gegen unsere Nutzungsbedingungen verstossen, schlimmstenfalls zu löschen. 

Habt Ihr Fragen?

Habt Ihr Fragen zur Handhabung des Kalenders oder zu möglichen Kalender-Inhalten? Schreibt einen Kommentar unter diesen Blog-Post! Wir helfen gerne.

Liebe Grüsse
Matthias

Kommentare zu diesem Artikel

8 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Maria Eidenschink Eidenschink

    Ich habe eine 930 und ein Problem mit dem Nähen mit dicker Knopflochseide. Was kann ich tun, damit der Faden nicht unten hängen bleibt

    • Matthias Fluri

      Liebe Maria

      Knopflochseide ist oft sehr dick gezwirnt und eigentlich für das Handnähen bestimmt. Wenn Du es mit der Nähmaschine vernähen möchtest, solltest Du eine Nadel passender Stärke wählen (siehe dazu https://www.youtube.com/watch?v=w9efQb7Q39o) und ggf. auch die Fadenspannung anpassen (siehe dazu https://www.youtube.com/watch?v=thQ9eL2GhBM).

      Unsere Expertin wird Dir gerne genauere Tipps geben, braucht dafür aber etwas mehr Infos. Könntest Du bitte folgende Fragen beantworten:

      – Verwendest Du die Knopflochseide oben und unten?
      – Was nähst Du damit? Also: Welche Näharbeit, welcher Stoff, welcher Stich?
      – Was meinst Du mit “der Faden bleibt unten hängen?”
      – Hast Du das garn früher schon mal problemlos verwendet und ist das Problem also erst vor kurzem neu aufgetreten?

      Liebe Grüsse
      Matthias

  • renatejentzsch

    Hallo Matthias,

    juhuu, es hat endlich geklappt. Vielen Dank für die Hilfe. Mit meiner 770er komme ich besser klar als mit diesem Programm. Aber wenn ich genügend übe …..

    Vielen Dank dass wir jetzt die Möglichkeit haben, alle Termine in diesem Kalender abzurufen, sofern sie eingetragen sind.

    Viele Grüße

    Renate

    • Matthias Fluri

      Wunderbar, danke für das positive Feedback und fürs Nutzen unseres Event-Kalenders!

      Liebe Grüsse

      Matthias

  • renatejentzsch

    Hallo Matthias,

    vielen Dank für die Info. Aber ich glaube jetzt sind die Termine völlig falsch. Könnten Sie bitte alles löschen und dann gebe ich alles neu ein, und zwar den einmaligen Freitagtermin separat und dann die 4 Sonntagstermine. Vielen Dank für die Hilfe

    Viele Grüße

    Renate

    • Matthias Fluri

      Hallo Renate

      Das kann ich gerne tun. Aber ist es wirklich nötig? Ich kann im Kalender nur noch den Event vom 13.03. sehen. Falsche Termine erscheinen bei mir nicht. Siehe Printscreen unten. Es müssten somit nur noch die Sonntagtermine ergänzt werden.

      Siehst Du zusätzliche – falsche – Termine? Wenn ja, könnte es daran liegen, dass Du eine veraltete Version des Kalenders aus Deinem temporären Internetspeicher aufrufst. Versuche dann bitte einmal, die Seite mit CTRL+F5 neu zu laden (bzw. mit STRG+F5, abhängig von Deiner Tastatur).

      Oder übersehe ich etwas und der Fehler liegt anderswo?

      Danke für eine kurze Klärung.

      Liebe Grüsse

      Matthias

  • renatejentzsch

    Hallo Matthias,

    die Eventkalender sieht super aus, ist aber schwer zu bedienen. Bei unseren Terminen für die Patchworkausstellung in Tuningen läuft einiges schief, denn es werden alle Termine wiederholt, obwohl ich nur 1 Freitagtermin und 4 Sonntagtermine eintragen möchte. Wie kann ich dies so hinbekommen, dass nur der Freitag 13.3. um  19.00Uhr und dann jeweils Sonntags  15..3., 22.3. 29.3. und 5.4. erscheint?  Ich möchte den gesamten Eintrag wieder löschen und neu eingeben, aber das funktioniert leider auch nicht. Für Hilfe waäre ich sehr dankbar.

    Viele Grüße  Renate

     

    • Matthias Fluri

      Hallo Renate

      Vielen Dank fürs Eintragen der Patchwork-Ausstellung im Veranstaltungskalender. Ich habe mich darüber gefreut!

      Leider ist es nicht möglich, einen Termin, der einmalig an einem Freitag und viermal an einem Sonntag stattfindet, in einem einzigen Serientermin anzulegen.

      Ich würde den Freitagtermin als separaten Event anlegen. Danach können die vier Sonntagtermine zusätzlich als Event mit Seriencharakter angelegt werden. Es braucht also zwei Einträge/Events.

      Die bestehenden Termine habe ich soeben gelöscht bzw. als Grundlage für den Freitagtermin verwendet. Diesen findest Du hier: https://blog.bernina.com/de/event/patchworkausstellung/

      Könntest Du bitte prüfen, ob Du nun die Sonntagtermine wunschgemäss anlegen kannst? Wenn nicht, kannst Du gerne wieder auf mich zukommen.

      Liebe Grüsse
      Matthias

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team