Kreative Artikel zum Thema Nähen

3-Minuten-Behelfsmaske nähen mit individuellem Stoffdruck

Ab nächster Woche ist nun auch hier in Bayern das Tragen von Behelfsmasken in öffentlichen Bereichen und Geschäften verpflichtend. Da diese Maßnahme bereits seit einigen Wochen in Österreich (meiner ursprüglichen Heimat) angewendet wird, konnte man sich auch in Deutschland bereits gefühlsmäßig auf diese sinnvolle Maßnahme einstellen.
 
Mehr noch als das! Alle Mitarbeiter unseres Familienunternehmen Spitzhüttl Home Company habe ich bereits schon jetzt mit selbstgenähten Behelfsmasken ausgestattet.

Individuelle Behelfsmaske nähen – Stoffdruck mit Firmenlogo

Als schönes Zeichen für unseren “Team-Spirit” und Zusammenhalt in dieser schwierigen Zeit, habe ich den Stoff dafür bei Spoonflower individuell mit unserem Firmenlogo bedrucken lassen.
 
3-Minuten-Behelfsmasken mit individuellem Stoffdruck von Spoonflower
 
Für die Herstellung von Behelfsmasken eignen sich die Stoffqualitäten Baumwollstoff Klassik und Bio Baumwollsatin besonders gut. Um mir eine Meinung bilden zu können, habe ich beide Stoffe und war von der Druckqualität auf beiden Varianten begeistert. Dazu fand ich, dass vor allem der weiche Bio Baumwollsatin (graue Variante) sehr angenehm zu tragen ist. Der Stoffdruck findet übrigens in der eigenen Berliner Produktionsstätte statt und wird innerhalb weniger Tage versendet.
 
3-Minuten-Behelfsmasken mit individuellem Stoffdruck von Spoonflower
 
Probiert es einfach mal selbst aus! Ihr werdet überrascht sein, wie einfach und schnell man bei Spoonflower eigene Stoffe bedrucken lassen kann. Dazu könnt ihr mit meinem Gutscheincode “10selbermacher” bis zum 01.06.20 sogar 10% Rabatt bei eurer Spoonflower-Bestellung sparen.
 
3-Minuten-Behelfsmasken mit individuellem Stoffdruck von Spoonflower

3-Minuten-Behelfsmaske nähen

Als Schittmuster für meine Behelfsmasken habe ich das Freebook 3-Minuten-Maske von Schnittenliebe verwendet. Die internationale Anleitung dazu ist sogar in 6 verschiedene Sprachen verfasst. Und auch in dem dazugehörigen You-Tube Tutorial von mommymade gibt es Untertitel in Englisch, Holländisch, Französisch, Spanisch und Portugisisch.
 
3-Minuten-Behelfsmasken mit individuellem Stoffdruck von Spoonflower
An der 3-Minuten-Maske gefällt mir besonders, dass es so schnell genäht ist. Bei über 70 Mitarbeitern und je 2 Masken ist das ja nicht ganz so unwichtig. Dazu benötigt man lediglich ein Stück Webware und einen 2 cm breiten Jerseystreifen als Bindeband. Somit braucht man weder ein Gummiband noch Schrägbänder. Die Behelfsmasken besitzen zudem ein Fach und auch ein Draht kann auf Wunsch in der oberen Zickzack-Naht eingezogen werden. Zu guter Letzt kann man  sie flach bügeln (finde ich einen der besten Vorteile überhaupt).
 
3-Minuten-Behelfsmasken mit individuellem Stoffdruck von Spoonflower
Auch bei der Anwendung ist diese Behelfsmaskenvariante äußerst praktisch. Man trägt sie mit den Jerseybändern einfach locker um den Hals und kann sie bei Bedarf (also z.B. in den Geschäften) einfach vor Mund und Nase binden.
 
Am Ende muss jedoch jeder für sich die Variante finden, mit welcher er sich am wohlsten fühlt. Denn eines ist sicher, wir werden uns – zusätzlich zu den bestehenden Maßnahmen (Abstand halten, Händewaschen, Social Distancing) – auch an das Tragen von Behelfsmasken gewöhnen müssen.

Alles Liebe und bleibt gesund,
Birgit

3-Minuten-Behelfsmasken mit individuellem Stoffdruck von Spoonflower


BERNINA weist hiermit ausdrücklich darauf hin, dass Masken, die nach Anleitungen im BERNINA Blog genäht werden, als Behelfsmasken zu betrachten sind. Es handelt sich nicht um Medizinalprodukte und nicht um Schutzausrüstung.

Mehr Informationen zu Behelfsmasken findet Ihr in diesem Artikel:

Behelfsmasken – wichtige Informationen in der Übersicht

Alle Artikel zum Thema Behelfsmasken in der Übersicht mit vielen praktischen Tipps & Tricks:

Übersichtsseite Masken nähen

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Baumwollstoff, Jersey, Nähgarn, Nähmaschine
Verwendete Produkte:
BERNINA 530
BERNINA 530

Themen zu diesem Beitrag , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

26 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Silke Richter

    Vielen Dank für die tolle Stickdatei!  Ich habe sie genau im richtigen Moment gefunden. Ein Freund soll zum Geburtstag eine besondere, persönliche Maske erhalten. Dafür ist sie einfach perfekt!

    LG Silke

  • Madlen Etter

    Hallo,

    wo genau wurde denn das Logo auf dem grauen Stoff plaziert, bzw. wie wurde das Design für den Stoff erstellt?

    Viele Grüße,

    Madlen

  • Elisabeth Podebry

    Hey, ich möchte an der Verlosung teilnehmen. Ich möchte mich bei meiner Näh-Schwester erkenntlich zeigen, die mir mehrere Masken gesendet hat. Stoff hat sie noch, aber Gummi wird bei ihr knapp. Veile Grüsse Lisa

  • Christine Wilke

    Hey,ich habe nicht doppelt geschrieben😪Ich habe MS und nähe für meine Physios Masken und würde mich sehr über Gummi freuen!Hab eh eine Pechsträhne momentan

  • Judith Bartels

    Hallo ihr Lieben!

    Ist jemand in der Lage mir das Schnittmuster zukommen zu lassen? Die Seite Schnittenliebe, wo es das Muster geben soll wird leider zur Zeit bearbeitet. Vielen Dank schonmal und bleibt gesund

  • Agnes Leuermann

    Diese Anleitungen für die Masken sind sehr gut  erklärt,  ich habe die erste schon fertig.  Danke für die tolle Anleitung……jetzt nähe ich für meine Familie und für die Arbeit… LG

  • Inge Berta Haas Haas

    Ich habe schon längere Zeit nichts mehr genäht.Da meine Tochter für ihre Arbeit Maken braucht finde ich ihren Artikel sehr informativ. DANKE

  • Christine Zipperlen

    Hallo,

    ich habe hier zwei fatquarter Baumwolle Klassik die ich gerne zu Masken verarbeiten würde, aber in der Waschanleitung von Spoonflower wird Maschinenwäsche bis maximal 30° empfhohlen. Die Masken sollten aber bei mindestens 60° waschbar sein. Haben Sie Ihre Masken schon einmal bei 60° gewaschen und wenn ja, verblassen die Farben sehr stark?

    • Birgit

      Hallo Christine! Ja, ich habe meine beiden Stoffe vor dem Nähen bei 60 Grad vorgewaschen und konnte keine Verblassung feststellen. Aber das sind jetzt nur meine Erfahrungen und ich habe sie auch noch nicht mehrfach bei dieser höheren Temperatur gewaschen. Glg, Birgit

      • Christine Zipperlen

        Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich riskiere es nun einfach mal und wasche den hellern der beiden Soffe mit 60°.

  • Sandra Reber

    Gummiband wäre super. Ich nähe für meine Familie und Verwandte. Außerdem nähe ich noch für meine Kollegen, ich arbeite in der Kinderkrippe, und wenn wir die notbetreuung aufmachen werden,dann sollen es wenigsten farbenfrohe und lustige Masken sein, damit die Kleinen keine Angst vor uns haben.😷

    • Helle Parig

      Gummiband ist bei dieser Variante sehr ungünstig, zudem ist Gummiband zum Luxusgut geworden. Bei uns im Stoffladen wollen sie inzwischen 1,60€ pro Meter und es ist in sonstigen Laden immer ausverkauft. Jerseygarn ist superweich und angenehm zu tragen.

    • Birgit

      Liebe Sandra! Ja, wie Helle schon schreibt, ist Gummiband bei dieser Variante nicht notwendig. Ich denke auch, dass sich dieses in den Haaren verfangen und das Aufsetzen damit erschweren würde. Die Jerseybänder sind ganz einfach selbst zu machen, indem du für diese Maske einen ca. 2 cm breiten und ca. 1 Meter langen Jerseystreifen zuschneidest und diesen kräftig dehnst. Dann rollt sich dieser ein und es ensteht ein dehnbares und angenehm zu tragendes Band. Diese fädelst du dann einfach mit z.B. einer Sicherheitsnadel an den seitlichen Tunneln der Maske ein. Viel Spaß beim Ausprobieren! Glg, Birgit

  • Sandra Brandes

    Hallo, diese 3min Maske klingt super. Ich brauche für meine Variante um die 20min. Sind sie sicher, das eine Stofflage ausreichend ist? Ich habe am Anfang mal den Spiegeltest gemacht. Erst bei 3Schichten Stoff ist der Spiegel nicht mehr beschlagen. Da mache ich mir wohl zu viele Gedanken 🤔.

    Liebe Grüße von Sandra

    • Helle Parig

      Man legt es ja doppelt und es kann ein Filter eingefügt werden. Also keine Angst, dass diese Variante nicht ausreicht. Ich habe schon über 200 Stück davon genäht und bekomme nur positives Feedback von den Trägern.

    • Birgit

      Hallo liebe Sandra! Bei diesem Schnittmustern nimmt man den Stoff doppelt und hat damit ein Fach zum Einlegen von optionalen Filtern. Probiers einfach aus und nimm dann den Stoff, der sich gut für dich anfühlt. Aber vergiss bitte nicht, Behelfsmasken bilden einen lediglich eine mechanische Barriere und reduzieren den Tröpfchenstrom, den wir beim Sprechen, Niesen und Husten freisetzen. Sie könne auch die Menge der von uns freigesetzten Aerosole reduzieren. Wenn alle andere Regeln beachtet werden (Nies-Etikette, Hände-Hygiene, Social Distancing), können Behelfsmasken einen Beitrag zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie leisten. Glg, Birgit

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team