Kreative Artikel zum Thema Sticken

Ein Sommerkleid mit hübschen Blumen besticken

Möchtet ihr gerne ein Sommerkleid besticken? Gerade wenn man mit dem Sticken neu beginnt, ist es nicht immer so einfach, passende Stickprojekte für sich zu finden. Häufig traut man sich nicht die zugeschnittenen Stoffe zu besticken, in der Sorgen, dass man mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist. Und im schlimmsten Fall hat man dann nicht mehr genügend Stoff, um es “wieder gut zu machen”.

Die Eingriffstasche eines einfachen Sommerkleides besticken.

Genau dafür ist das schnell genähte Schnittmuster FRAU KONNI von Studio Schnittreif perfekt! Denn es ist ein einfaches Sommerkleid, bestehend aus nur zwei Schnittteilen und einer großen Eingriffstasche, welches “ohne Risiko” mit einer Stickerei hübsch verziert werden kann.

So einfach bestickt ihr die Eingriffstasche!

Für das Sommerkleid habe ich den wunderschönen Tencel / Leinen Webstoff Apricot im Online-Shop von Siebenblau entdeckt. Dieser fällt nicht nur seidenweich, sondern lässt sich auch einfach besticken.

Diese Materialien braucht ihr:

  • Webware: Breite ca. 30 cm x Höhe ca. 40 cm
  • Stickmaschine, z.B. bernette 70 DECO mit dem Stickrahmen Größe M
  • Stickvlies, z.B. ausreißbares Stickvlies von Vlieseline
  • Stickgarn in verschiedenen Farben, z.B. PolySheen von Mettler
  • USB-Stick zum Transfer der Stickdatei, z.B. von BERNINA

Ein einfaches Sommerkleid verzieren - Sticken für Anfänger

Webware lässt sich einfacher besticken. Alternativ könnte man das Kleid zum Beispiel auch aus einem dehnbaren Stoff nähen und die Eingriffstasche aus passender Webware besticken.

Das Sommerkleid mit Blüten verzieren!

Als Stickdatei habe ich mich für die hübschen Kirschblüten aus der Stickserie “Sommerblumentraum” von Kunterbunt Design entschieden. Da man für diese einfache Stickdatei nur zwei Farben braucht, habe ich die PolySheen Farben Nr. 1334 und Nr. 0108 von Mettler gewählt.

Ein einfaches Sommerkleid verzieren - Sticken für Anfänger

Den Webstoff kann man beispielsweise mit dem ausreißbaren Stickvlies von Vlieseline als Unterlage und dem Madeira Avalon Film als Deckschicht verstärken. Mit diesen habe ich den Webstoff in den Stickrahmen der Größe M meiner bernette 70 DECO gespannt und die Stickdatei mit dem USB-Stick von BERNINA auf der Stickmaschine geöffnet.

Die Eingriffstasche eines einfachen Sommerkleides besticken.

Wie ihr auf dem Display sehen könnt, dauert die Gesamtstickzeit dieses hübschen Stickmusters nur 7 Minuten. Und selbstverständlich kann man den Webstoff auch ohne diese Deckfolie besticken.

Ein hübsches Blumenmuster auf ein Sommerkleid sticken

Nach dem Besticken wird der Stoff aus dem Stickrahmen genommen und die Deckschicht vorsichtig abgezogen. Die Reste können dabei mit einem feuchten Wattestäbchen entfernt werden. Oder man wäscht das Stoffstück einfach mit kalten Wasser aus und lässt es trocknen, bevor man die Eingriffstasche laut Schnittmuster daraus zuschneidet.

Ein einfaches Sommerkleid verzieren - Sticken für Anfänger

Im nächsten Schritt näht ihr einfach das hübsche Sommerkleid laut bebilderter Anleitung und steppt die bestickte Eingriffstasche dabei auf das Kleid.

Ein einfaches Sommerkleid verzieren - Sticken für Anfänger

Viel Spaß beim Ausprobieren dieser Stickidee,
Birgit


Alle Infos zum Nähprojekt:

Stickdatei

  • Stickserie “Sommerblumentraum” von Kunterbunt Design

Schnittmuster

  • Schnittmuster FRAU KONNI von Studio Schnittreif

Materialien:

  • Tencel / Leinen Webstoff Apricot von Siebenblau
  • POLY SHEEN-Polyestergarn von Mettler

Ein einfaches Sommerkleid verzieren - Sticken für Anfänger

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Stickdesign, Stickgarn, Stickvlies, Webware
Verwendete Produkte:
bernette 70 DECO
bernette 70 DECO

Themen zu diesem Beitrag , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team