Kreative Artikel zum Thema Nähen

Kurze Kinderhose nähen mit Gratis-Schnittmuster und Nähanleitung

Heute wollen wir eine kurze Kindershorts nähen. Das Gratis-Schnittmuster mit Nähanleitung für die kurze Kinderhose stammt aus dem Buch “Kinderkleidung für Einsteiger; Ganz einfach aus Webware nähen” vom frechverlag.

Buchcover Kinderkleidung nähen

Die kurze Kinderhose sowie alle anderen Modelle stehen im Buch in Grösse 110 bis 158 für Jungen und Mädchen zur Verfügung.

Eine tolle Grundgarderobe für Kinder muss nicht schwer zu nähen sein! “Kinderkleider für Einsteiger” erbringt den Beweis. Schritt für Schritt wird erklärt, wie Hosen, Jacken, Kleider, Hemden und vieles mehr ganz einfach aus Webware genäht wird. Die Anleitungen sind so gehalten, dass auch diejenigen zum Ziel kommen, die noch nie genäht oder bisher nur Jersey verarbeitet haben.

Es gibt so viele tolle und bunte Webstoffe! Da kann es vorkommen, dass man ein gut passendes Kleidungsstück zweimal oder gleich dreimal mit verschiedenen Stoffen näht. Das Buch bietet einen leichten Einstieg in diese reiche Welt. Neben Anleitungen bietet es viele nützliche Tipps zu Webware und Infos zu Nähtechniken.

Auf der Verlagswebseite kann es zum Preis von (D) 22,00 € / (A) 22,70 € käuflich erworben werden.

Alle Schnitte und Nähanleitungen aus dem Buch stammen von Stefanie Kroth. Bereits als Jugendliche setzte sie ihre eigenen Klamotten-Ideen an der Nähmaschine ihrer Mutter um. Später folgte die Ausbildung an der Modefachschule in Sigmaringen zur Entwurfs- und Schnittdirectrice und das Studium “Medien und Kommunikation”. Heute ist sie ist als freie Designerin und Schnitttechnikerin tätig und unterrichtet Mode und Schnittkonstruktion in München. Unter dem Label SO! entwirft sie einfache bis eigensinnige Schnittmuster für Nähfreaks und Fashion Victims. 

Autorin Stefanie Kroth

Kindershorts nähen in Grösse 110 bis 158

Schöne Kinderkleidung nähen muss nicht schwer sein. Die raffinierte Kinderhose hat Eingrifftaschen und aufgesetzte Gesäßtaschen, einen Gummizug im Bund und einen Fake- Reißverschlusseingriff.

Kurze Kinderhose nähen

Material 

  • Baumwollköper in Royalblau, 140 cm breit, 60 cm (Gr. 110 -134), 70 cm (Gr. 140 -158)
  • Gummiband, 15 mm breit, 70 cm
  • farblich passendes Nähgarn

Gummiband für den Hosenbund

Grösse 110 116 122 128 134 140 146 152 158
Länge in cm 54 55 56,5 58 59,5 61 63 65 67

Gratis-Schnittmuster herunterladen

Das Schnittmuster für die Kindershorts könnt ihr unter dem folgenden Downloadlink herunterladen:

Schnittmuster: kurze Kinderhose nähen

Achtet beim Ausdrucken darauf, dass keine Grössenanpassung vorgenommen wird und dass der Schnitt in tatsächlicher Grösse (100%) gedruckt wird.

Nahtzugaben und Markierungen

Das Schnittmuster enthält bereits 1 cm Naht- und 4 cm Saumzugabe. Schneidet die Stoffteile daher ohne weitere Zugaben zu. Alle Markierungen sowie die vordere Mitte an Vorderhose und Bund vom Schnittmuster auf die Stoffteile übertragen.

Zuschnitt

  • Vorderes Hosenteil kurz, 2x (1x normal, 1x gegengleich)
  • Hinteres Hosenteil kurz, 2x (1x normal, 1x gegengleich)
  • Vorderer Taschenbeutel, 2x (1x normal, 1x gegengleich)
  • Hinterer Taschenbeutel, 2x (1x normal, 1x gegengleich)
  • Gesäßtasche, 2x
  • Bund aus nicht dehnbarem Stoff (im Stoffbruch), 1x

Legeplan Grösse 110 bis 134: Stofflänge von 60 cm (140 cm Stoffbreite):

Gestrichelte Linie = Stoffbruch

Legeplan Grösse 140 bis 158: Stofflänge von 70 cm (140 cm Stoffbreite):

Gestrichelte Linie = Stoffbruch

Nähanleitung: Kurze Kinderhose nähen

Kinderhose technische Skizze

1. Alle Schnittteile rundum versäubern, ausser der Kante am Bund (vorderes und hinteres Hosenteil, vorderer und hinterer Taschenbeutel) und am Tascheneingriff (vorderes Hosenteil und vorderer Taschenbeutel) sowie der Oberkante der Gesässtaschen.

Taschenbeutel nähen

2. Den vorderen Taschenbeutel jeweils rechts auf rechts auf die Vorderhose legen und an der Tascheneingriffkante mit 1 cm Nahtzugabe annähen. Danach die Nahtzugaben einschneiden, den Taschenbeutel nach innen klappen und bügeln. Den Tascheneingriff 5 mm breit absteppen.

3. Anschliessend den hinteren Taschenbeutel jeweils rechts auf rechts auf den vorderen Taschenbeutel legen. Dabei treffen die Markierungen auf den Tascheneingriff und die Taschenrundung.  Danach den vorderen und hinteren Taschenbeutel in der Beutelrundung zusammennähen.

Vordere Hosenteile nähen

4. Die vorderen Hosenteile rechts auf rechts legen und an der vorderen Kante vom Bund bis zum Anfang der Schrittnaht zusammennähen. An der Markierung „vordere Mitte“ zur Fixierung 1 cm von oben nach unten nähen. Im nächsten Schritt die Hosenteile auseinanderklappen, sodass sie mit der rechten Stoffseite nach oben liegen. Den Schlitzbeleg Richtung linkes Vorderteil klappen und feststecken. Folglich den Beleg von der rechten Seite im Verlauf feststeppen.

5. Die Gesässtaschen an der Oberkante jeweils zweimal 2 cm auf links einklappen und den Umschlag knappkantig festnähen. Hinterher die übrigen Kanten 1 cm auf links bügeln. Die Taschen jeweils gemäss Markierung auf die Hinterhose stecken und knappkantig festnähen. Im Anschluss oben an den Ecken jeweils einen kleinen Riegel setzen (einige Male hin und her nähen).

Hintere Hosenteile nähen

6. Die hinteren Hosenteile rechts auf rechts legen und an der hinteren Mitte vom Bund bis zum Anfang der Schrittnaht zusammennähen. Die Nahtzugaben auf links bügeln und 5 mm breit absteppen.

7. Das vordere und hintere Hosenteil rechts auf rechts legen und die Schrittnähte schliessen. Dabei treffen die Markierungen an den Oberschenkeln aufeinander, die Hinterhose wird im oberen Beinbereich beim Annähen etwas gedehnt. Die Nahtzugaben auseinanderbügeln.

8. Die Seitennähte schliessen. Die Nahtzugaben Richtung Hinterhose bügeln.

Hosenbund nähen

9. Den Bund zur Hälfte legen, rechts liegt innen, und an den kurzen Kanten zum Ring zusammennähen. Die Nahtzugaben auseinanderbügeln. Den Bund auf rechts wenden.

10. Den Bund längs zur Hälfte legen, die linke Stoffseite liegt innen, die Markierungen liegen übereinander. Die Naht ist gleichzeitig die Markierung für die hintere Mitte.

Gummiband verarbeiten

11. Das Gummiband in passender Länge zuschneiden. Die Gummilänge prüfen und ggf. anpassen. Die Gummibandenden 1 cm übereinanderlegen und stabil zusammennähen, dabei mehrere Male hin und her nähen. Darauf achten, dass das Band nicht verdreht ist.

12. Anschliessend den Gummiring in den gefalteten Bund schieben. Die unteren Kanten des Bunds 5 mm breit zusammennähen, ohne den Gummi mitzufassen.

13. Den Bund rechts auf rechts gemäss Markierungen an der hinteren und vorderen Mitte sowie der Seitenmarkierungen an die Bundkante der Hose stecken und mit 1 cm Nahtzugabe annähen. Danach die Nahtzugaben zusammen versäubern und nach unten bügeln.

Hosensaum nähen

14. Zum Schluss noch den  Hosensaum zweimal 2 cm auf links bügeln und knappkantig festnähen.

Und fertig ist die Kinderhose. Die kurze Hose kombiniert mit der Wendeweste und dem Anglerhut aus dem Buch trägt jeder Junge gern an Sommertagen.

Kinderoutfit mit kurzer Hose


Steckbrief zum Buch

Kinderkleidung für Einsteiger. Ganz einfach aus Webware nähen. Alle Modelle in Größe 110-158
Von Stefanie Kroth
128 Seiten, 21,5 x 28,5 cm, Hardcover
frechverlag
ISBN 978-3-7724-8176-5
€ (D) 22,00 / € (A) 22,70

https://www.topp-kreativ.de/kinderkleidung-fuer-einsteiger.-ganz-einfach-aus-webware-naehen-8176

Gratis-Schnittmuster & Nähanleitung: Kinder-Shorts

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

5 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Melanie Metterhausen

    Hallo ,toller Schnitt

    Habe ich heute nach genäht,

    Ich kam gut zurecht,

    Was mich wundert ist das fuss Bündchen,dient dieses für ne Verlängerung,?

    Das ist mir nicht ganz klar,da der Saum ja umgeschlagen wird,,

    Es wird nicht die letzte sein,mache gerade daraus ein upcykling,

    Bei gr 110 klappt es gerade noch😁

    Wo bekommt man den Schnitt der Wende weste her??

    Lg

  • Regina Holzhaeuser

    …ich hätte so gerne die Shorts genäht, denn sie gefällt mir sehr gut.

    Leider komme ich mit der Anleitung- ohne Bilder- nicht zurecht.  Ich kann kaum glauben, dass sie für Anfänger geeignet ist.

    • Matthias Fluri

      Liebe Regina, leider stehen uns keine zusätzlichen Bilder zur Verfügung. Bei Büchern – und auch bei Nähmagazinen – wird bei Anleitungen oft aus Platzgründen auf Schritt-für-Schritt-Bilder verzichtet. Der Platz wird genutzt, um den Leserinnen möglichst viele verschiedene Schnitte und Projekte vorzustellen. Die meisten Büchern enthalten einen Teil zu allgemeinen Themen wie Materialkunde und Nähtechnik. So auch das oben vorgestellte Buch.

      Das Projekt selber ist schon für Näheinsteiger konzipiert. Die Hose hat einen Gummibund und weder Knopf(loch) noch Reissverschluss.

      Vielleicht kennst Du eine geübtere Näherin, die Dich bei diesem Projekt untersetützen kann? Viel Spass und Erfolg beim Nähen!

      Liebe Grüsse
      Matthias

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team